Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

Marktredwitz

Marktredwitzer Autokino kommt gut an

Besondere Zeiten fordern besondere Maßnahmen, auch von Filmfans. Die kommen im Pkw auf das Volksfestgelände. Karten für Sonntag gibt es noch.



Freie Sicht und gut verpflegt: Begeistert vom Autokino waren Anica Krippner (links) und ihre Freundin Joy Medick.	Fotos (2): Konrad Rosner
Freie Sicht und gut verpflegt: Begeistert vom Autokino waren Anica Krippner (links) und ihre Freundin Joy Medick. Fotos (2): Konrad Rosner   » zu den Bildern

Marktredwitz - Premiere auf dem Volksfestgelände in Marktredwitz: Am Abend des Himmelfahrtstags lud Michael Neidhardt, gebürtiger Arzberger, der in Marktredwitz und in Tirschenreuth das Cineplanet betreibt, zum guten alten Autokino ein. Es war das erste Autokino in Marktredwitz und der Tatsache geschuldet, dass die Kinos wegen der Corona-Pandemie noch geschlossen sind.

Am Donnerstagabend präsentierte Neidhardt auf der rund zehn mal fünf Meter großen Leinwand den deutschen Erfolgsfilm "Das perfekte Geheimnis", der vor einigen Monaten noch Filmfans in die Kinos zog. Auch am Donnerstag war das Interesse groß: Rund achtzig Autos standen auf dem Volksfestplatz. Der Ton für diesen Film kam über eine UKW-Frequenz, die Neidhardt vorher hatte freischalten lassen, in jedes Autoradio. Eine technische Hürde, an der ein Besucher scheiterte. Weil sein Auto kein Radio hatte, musste er leider wieder fahren. Die Kinobesucher kamen aus der gesamten Region, neben WUN-, MAK- und TIR-Kennzeichen wurden auch NEW-, KU-, HO-, MÜB-, REH-, BT-, KU-, ja sogar R-, oder MO-Kennzeichen gesichtet. Der ganze nordostbayerische Raum war vertreten. Auch kein Wunder, denn Neidhardt war nicht nur der Erste in der Oberpfalz, auch in Oberfranken lud er als Erster zum Autokino ein.

Ganz angetan von dem "neuen alten" Kinogefühl waren auch die 18-jährige Joy Medick aus Habnith und ihre Freundin, die 19 Jahre alte Anica Krippner aus Thierstein. Die beiden jungen Damen zeigten sich begeistert vom gesamten Ambiente und dem Feeling. Beide waren voller Vorfreude, denn Autokino kannten sie bisher nur vom Hörensagen. "Es ist ein Super-Erlebnis", fanden beide. Außerdem konnten sie ihre eigenen Knabbereien und Getränke mitbringen. Die Zeit vor dem Film nutzten einige Besucher noch, um die Windschutzscheiben ihrer Autos zu reinigen. Somit stand dem ungetrübten Filmgenuss nichts mehr im Wege.

120 Fahrzeuge waren für die Vorstellung am gestrigen Freitag angemeldet. Auch das für heute geplante Autokino ist ausverkauft. Am Sonntag zeigt Michael Neidhardt den Film "Die Känguru-Chroniken". Eintrittskarten können noch online erworben werden.

Michael Neidhardt bedankte sich bei der Stadt Marktredwitz für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und Unterstützung, ohne die das Event nicht möglich gewesen wäre.

Autor

Konrad Rosner
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 05. 2020
17:22 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Aschaffenburger Mutig-Preis Auto Autoradios Filme Filmfans Habnith Karten Kinobesucher Kinos Windschutzscheiben
Marktredwitz
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Autokino. Symbolfoto Faszinierende Atmosphäre: das Autokino in Tirschenreuth mit dem Actionfilm "Bad Boys for Life". Vom 21. bis 24. Mai präsentiert Michael Neidhardt das Autokino auf dem Marktredwitzer Volksfestplatz. Dort haben rund 200 Autos Platz. Fotos: Konrad Rosner

17.05.2020

Marktredwitz: Bald Autokino auf dem Angerplatz

Nach der erfolgreichen Premiere in Tirschenreuth können nun auch die Marktredwitzer Filme wie "Night Life" genießen. Michael Neidhardt macht's möglich. » mehr

Wer einmal am Zelluloid klebt ...

03.04.2019

Wer einmal am Zelluloid klebt ...

Viele Jahre lang war Dieter Machon Filmvorführer im Marktredwitzer Capitol. Noch heute ist sein Archiv beeindruckend. Nun will er die Kino-Geschichte der Region aufarbeiten. » mehr

Sommerkino Marktredwitz Marktredwitz

28.07.2019

Sommerkino beginnt mit "Bohemian Rhapsody"

An diesem Montag beginnt das Sommerkino im Auenpark in Marktredwitz. Bis Sonntag, 4. August, zeigen die Stadt und das Kino "Cineplanet" sieben Filme in besonderer Atmosphäre, heißt es in der Ankündigung. » mehr

Veranstalter und Sponsoren freuen sich aufs Sommerkino (von links): Christian Feldker (Manufaktur Friseure), Stefan Rosenbaum (ESM), Chantal Feldker (Manufaktur Friseure), Christopher Sack (Zack’s Café & Bar), Stefanie Schwarz (VR-Bank Fichtelgebirge-Frankenwald), Claudia Hiergeist (Stadt Marktredwitz), Raphael Kohlhofer (Auto Brucker), Michael Neidhardt (Cineplanet), Oberbürgermeister Oliver Weigel, Stefanie Fürst (Stadt Marktredwitz), Thomas Pößnecker (Adiuvis), Petra Pöhlmann (Reisestudio Pöhlmann) und Birgit Neidhardt (Cineplanet).	Foto: pr.

19.07.2019

Filme satt im Auenpark

In der ersten Ferienwoche lädt die Stadt Marktredwitz täglich zum Sommerkino ein. Unterstützt wird sie von vielen Sponsoren. » mehr

"Arturs Gesetz" bringt Marktredwitzer Drehorte auf die Großleinwand

20.10.2019

"Arturs Gesetz" bringt Marktredwitzer Drehorte auf die Großleinwand

Was sich viele Menschen in der Region schon lange wünschen, hat die Stadt Marktredwitz am Samstag möglich gemacht. Alle sechs Folgen der Serie "Arturs Gesetz", die an vielen Schauplätzen in der Region und in Marktredwitz... » mehr

Eva Kona zeigt den Taubendraht, der unter einem Autoreifen platziert war.

19.04.2019

Taubendraht-Anschlag auf Wirte

Unbekannte terrorisieren die Betreiber des Cafés "S-Lounge" und des benachbarten Zoigls in Marktredwitz. Diese wollen sie die Vorfälle nicht länger hinnehmen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Fahrspaß nach dem Lockdown Region Hof

Fahrspaß nach dem Corona-Lockdown | 04.06.2020 Region Hof
» 6 Bilder ansehen

DisTANZ in den Mai Fichtelgebirge

DisTANZ in den Mai | 03.05.2020 Fichtelgebirge
» 63 Bilder ansehen

20200516_143430

4. Bratwurstlauf 2020 |
» 17 Bilder ansehen

Autor

Konrad Rosner

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 05. 2020
17:22 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.