Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019EhrenamtskampagneVER Selb

Marktredwitz

Mit der Trennung nicht einverstanden: Betrunkene attackiert Ex-Freund

Sie trennen sich scheinbar zum wiederholten Mal - nur nicht einvernehmelich: Die 42-jährige Marktredwitzerin wirft das Fenster ihres Ex-Partners mit Steinen ein und tritt seine Haustür ein.



Hohenberg – Am Mittwochabend kam es in der Selber Straße zu einem heftigen Beziehungsstreit. Laut Polizei mit gefährliche Körperverletzung und diversen Sachbeschädigungen. Nach eigenen Angaben einer 42-jährigen Marktredwitzerin und ihres 52-jährigen Freundes hätten sie sich wohl letzte Woche zum wiederholten Male getrennt, was der Dame so wohl nicht so zu passen schien. Sie sei am Anwesen des 52-jährigen Hohenbergers erschienen, habe dort rumgeschrien und Mülltonnen umgeschmissen. Dann habe sie eine Warnbake in Richtung ihres Ex-Freundes geworfen, Teile der Verglasung dessen Haustüre eingetreten und zudem noch mit einem Stein eine Fensterscheibe eingeworfen.

Der 52-Jährige konnte der Warnbake ausweichen und blieb unverletzt. Die Marktredwitzerin sei fünfmal mit ihrem VW Polo erst davongefahren und dann wieder zurückgekommen. Beamten der Polizeiinspektion Marktredwitz stoppten sie schließlich auf der B303. Ein Atemalkoholtest vor Ort ergab einen Wert von 2,2 Promille.

Im Anschluss wurde sie daher zur Blutentnahme ins Klinikum Marktredwitz gebracht. Der Führerschein sowie die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt. Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 2500 Euro. Die Dame erwartet nun eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung, Sachbeschädigung und Trunkenheit im Verkehr.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 08. 2019
11:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Fahrzeuge und Verkehrsmittel Gefahren Körperverletzung Polizei Polizeiinspektion Marktredwitz Polizeiinspektionen Sachbeschädigung Sachschäden VW VW Polo Verkehr
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Faust, Symbolbild

06.10.2019

Schlägerei auf offener Straße

Am Samstagvormittag flogen die Fäuste: Zwei Männer wurden in Marktredwitz von Unbekannten verprügelt. » mehr

Polizei

22.08.2019

Lkw fährt gegen Auto - Frau verletzt

Ein Lkw hat am Mittwochmorgen in Marktredwitz ein Auto gestreift, wodurch die 50-jährige Fahrerin des Wagens verletzt wurde. » mehr

06.09.2019

Autoscheibe eingeschlagen und Handtasche geklaut

Ein Unbekannter hat in Marktredwitz die Scheibe eines geparkten Wagens eingeschlagen und aus dem Fahrzeug eine Handtasche entwendet. » mehr

Taschendiebstahl

12.09.2019

Dieb stellt sich: Polizei sucht Opfer

Umgekehrte Vorzeichen: Ein 51-Jähriger betritt die Marktredwitzer Polizei-Inspektion und gesteht einen versuchten Diebstahl. Das Opfer jedoch ist unbekannt. » mehr

schlaegerei

11.08.2019

Marktredwitz: 17-Jähriger schlägt einfach zu

Recht aggressiv hat sich ein 17-Jähriger gegenüber zwei Passanten am Samstag verhalten. » mehr

Business womanput the hand brake car. Business woman driver pulling the hand brake in car, in car background. Handbremse

01.06.2019

Handbremse zu wenig angezogen: Auto rollt davon

Auf mindestens 11.000 Euro beziffert die Polizei den Schaden, der am Freitagnachmittag durch eine Unaufmerksamkeit im Marktredwitzer Ortsteil Lorenzreuth entstanden war. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Traktor-Demo Bindlach

Traktor-Demo rollt nach Bayreuth | 22.10.2019 Bindlach
» 30 Bilder ansehen

2000er-Party Weißenstadt

2000er-Party Susi Weißenstadt | 19.10.2019 Weißenstadt
» 46 Bilder ansehen

Fightnight Plauen mit Etem Bayramoglu Plauen

Fightnight Plauen mit Etem Bayramoglu | 19.10.2019 Plauen
» 69 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 08. 2019
11:48 Uhr



^