Lade Login-Box.
Corona Ticker
Topthemen: CoronavirusKommunalwahl 2020WohnzimmerkunstBlitzerwarnerHof-Galerie

Marktredwitz

Musikschule startet in neuer Halle durch

Marktredwitz - Nach dem Umzug zurück in die neue Stadthalle und der offiziellen Einweihung des renovierten Saals bietet die Musikschule ihren Unterricht nun in einem professionell ausgestatteten Umfeld an.



Auch Stepptanz bietet die Musikschule an. Foto: pr.
Auch Stepptanz bietet die Musikschule an. Foto: pr.  

Marktredwitz - Nach dem Umzug zurück in die neue Stadthalle und der offiziellen Einweihung des renovierten Saals bietet die Musikschule ihren Unterricht nun in einem professionell ausgestatteten Umfeld an. Zwei Flügel, neue Klaviere und E-Pianos, modern ausgestattete Musikräume und Büros mit Schallisolierungen und eine technisch aufgerüstete Bühne schaffen jetzt optimale Voraussetzungen für einen hochwertigen Musikunterricht. Neben dem Instrumental- und Vokalunterricht, den Ensembles und der Verwaltung, werden hier auch das Orchester sowie die Ballettklasse ihr neues Zuhause finden.

Anmeldebögen

Anmeldebögen gibt es in den
Musikschulbüros und unter musikschule-marktredwitz.de oder unter der Nummer 09231/660645.


Einen wesentlichen Bestandteil des Unterrichts bilden die öffentlichen Veranstaltungen der Musikschule. Bei derzeit über 400 Schülern mit 470 Belegungen ist der Veranstaltungskalender heuer wieder umfangreich und breit gefächert.

Los geht es am ersten Februar-Wochenende in Wunsiedel. Etliche Teilnehmer sind für den dortigen Regional-Wettbewerb von "Jugend musiziert" angemeldet.

Zahlreiche Klassen freuen sich auf ihre Vorspiele heuer erstmalig in der neuen Stadthalle. Dazu gehören die Schüler der Schlagzeug- und Gitarrenklassen am 24. April und am 18. Mai, wie auch die Klavierklassen jeweils am 17. und 24. Mai.

Ein ebenfalls oft genutzter Veranstaltungsort ist der Saal im Martin-Schalling-Haus. Hier startet die Saison am 23. März mit Holzbläsern und Harfen. Weitere Frühjahrskonzerte gibt es am selben Platz, immer ab 19 Uhr, und zwar am 24. März mit Gitarren und am 30. März mit Blockflöten und Gesang.

Von Montag, 4. Mai, bis Ende Juni besteht die Möglichkeit, sich im Rahmen der "Neuanmeldung" für das neue Schuljahr einzuschreiben. Dazu wird es neben der "Woche der offenen Musikschultüren" eine ganz Veranstaltungsreihe geben, bei der man sich über alle angebotenen Fächer informieren kann.

Daneben bietet die Musikschule spezielle, zeitlich begrenzte Kurse an. Mit Elaine Mayerhofer, der neuen Lehrkraft im Fach Tanz, bietet die Musikschule ab Donnerstag, 5. März in der Stadthalle mit "Stepptanz" und "Ballett" für Erwachsene gleich zwei neue Abendkurse an. Diese erstrecken sich jeweils über sieben Stunden à 60 Minuten bis Ende April und richten sich an Anfänger und Wiedereinsteiger. Anmeldeschluss ist der 20. Februar. red

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 01. 2020
19:08 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
E-Pianos Erwachsene Flügel und Klaviere Klavierklassen Musikschulen Musikunterricht Schülerinnen und Schüler Unterricht Öffentlichkeit
Marktredwitz
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Oberbürgermeister Oliver Weigel (links) ließ es sich nicht nehmen, den erfolgreichen Marktredwitzer Musikschülern persönlich zu gratulieren. Foto: pr.

24.04.2019

Marktredwitzerin holt ersten Preis

Bei "Jugend musiziert" stärkt die Musikschule ihr Ansehen enorm. Nicht nur Schüler nehmen erfolgreich teil, auch Dozenten bereichern die Jurys. » mehr

Die Türen in der Lebenshilfe-Werkstatt in Marktredwitz bleiben derzeit geschlossen. Seit eineinhalb Wochen arbeiten die Mitarbeiter mit Behinderung nicht mehr. Die Aufträge haben die Gruppenleiter und Angestellte der Lebenshilfe abgearbeitet. Foto: Florian Miedl

27.03.2020

Improvisieren in der Krise

Die Lebenshilfe ist von der Ausnahmesituation betroffen. Im Wohnheim ist jetzt mehr Betreuung notwendig, andere Bereiche ruhen völlig. » mehr

Bezirksrat Holger Grießhammer und SPD-Kandidaten besuchten die Behindertenwerkstatt. Foto: Herbert Scharf

12.02.2020

Lebenshilfe braucht Pflegeheim

Die Geschäftsführerin Susanne Hilpert macht auf ein Problem aufmerksam: Für betagte Behinderte fehlt ein Altenheim. » mehr

Das Musikschul-Orchester rockte die Stadthalle. Fotos: Michael Meier

16.12.2019

Musikschule rockt neue Stadthalle

Es ist das erste Konzert nach der Sanierung. Das Publikum ist begeistert von den Darbietungen. 120 Minuten lang geben die Schüler ein breites Spektrum ihres Könnens. » mehr

Grau ist das neue Gelb

17.01.2020

Grau ist das neue Gelb

Wie viel Farbe verträgt eine Fassade? Im Fichtelgebirge erregt diese Frage erneut die Gemüter. Diesmal diskutieren die Marktredwitzer über die Gestaltung der sanierten Realschule. » mehr

Hanna Gimmel, Luisa Ernst, Laura Fabry und Leonie Fiedler aus der Klasse 9B präsentieren Schulleiter Oliver Brandt und dem Bewertungsteam ihr Projekt "Nachhaltiges Wirtschaften in unserem Umfeld". Foto: Peter Pirner

19.12.2019

Fichtelgebirgsrealschule for future

Umwelt- und Klimaschutz stehen im Mittelpunkt der Projektpräsentationen. Welche Ideen die Schüler umgesetzt haben, zeigen sie in einer Ausstellung. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Die Region in der Corona-Krise Fichtelgebirge

Die Region in der Corona-Krise | 07.04.2020 Fichtelgebirge
» 62 Bilder ansehen

Your-Stage-Festival 2020 in Hof

Your-Stage-Festival 2020 in Hof | 01.03.2020 Hof
» 115 Bilder ansehen

Workout in der Corona-Krise Lorenzreuth

Workout in der Corona-Krise | 26.03.2020 Lorenzreuth
» 10 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 01. 2020
19:08 Uhr



^