Topthemen: HöllentalbrückenBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

Marktredwitz

Neue Spritze für Lochauer Wehr

Die Gemeinde Pullenreuth schafft Ersatz für die alte Ausrüstung an. Die Vorgängerin war nicht mehr zu reparieren. Der Priester segnet das Gerät.



Priester Hans Riedl segnete die neue Tragkraftspritze der Feuerwehr Lochau. Der Geistliche hoffte, die Floriansjünger könnten damit Hab und Gut retten. Foto: Dö.
Priester Hans Riedl segnete die neue Tragkraftspritze der Feuerwehr Lochau. Der Geistliche hoffte, die Floriansjünger könnten damit Hab und Gut retten. Foto: Dö.  

Lochau - Am Sonntagnachmittag hat Pfarrer Hans Riedl aus Neusorg die neue Tragkraftspritze der Feuerwehr Lochau gesegnet. Er betonte, eine Tragkraftspritze müsse mit Muskelkraft zum Einsatzort getragen werden, sie entwickle aber auch Kraft, damit die Floriansjünger mit dem erzeugten Wasserstrahl Hab und Gut retten können.

Der Lochauer Kommandant Andreas Heining, der zu dem Festakt willkommen hieß, begrüßte Kreisbrandrat Andreas Wührl, zahlreiche Führungsdienstgrade der Landkreiswehr, Bürgermeister Hubert Kraus und die Ehrenmitglieder. Er unterstrich, mit der neuen Pumpe vom Typ "Rosenbauer VOX 4 PFPN 10-1500" sei die Einsatzfähigkeit der Feuerwehr Lochau für die nächsten Jahre technisch sichergestellt.

Heining ging in seinem Rückblick auf die Ersatzbeschaffung ein. Nötig geworden sei diese, als die 25 Jahre alte Vorgängerin nach einem Schaden am Steuergerät nicht mehr wirtschaftlich zu reparieren war. Deshalb stimmte der Gemeinderat Pullenreuth dem Antrag der Wehr zu und befürwortete einen Neukauf. Dafür dankte er Bürgermeister Hubert Kraus und den Räten. Nach einer Vorführung durch die Firma Paul Ludwig aus Bayreuth entschieden sich die Verantwortlichen der Lochauer Wehr für das Modell vom Typ Rosenbauer. Bei der Ausschreibung erhielt der Bayreuther Feuerschutzanbieter den Zuschlag.

Wie der Kommandant vortrug, leistet die Pumpe einen Druck von zehn Bar und fördert laut Abnahmeprotokoll 1800 Liter Wasser je Minute. Sie besitzt einen Pumpendruckregler, der Ein- und Ausgangsdruck überwacht, sowie einen Überlastungsschutz. Angebaut ist auch ein kleiner Lichtmast zur Ausleuchtung der Ansaugstelle und in das Tragegestell wurde eine sogenannte Umfeldbeleuchtung installiert. Diese sorgt dafür, das bei Dunkelheit auf dem Weg zur Ansaugstelle Stolperfallen erkannt werden.

Bürgermeister Hubert Kraus erklärte in seinem Grußwort, die alte Tragkraftspritze sei nicht mehr wirtschaftlich zu reparieren gewesen. Deshalb war eine Ersatzbeschaffung erforderlich. Er habe sich von der Einsatzfähigkeit der neuen Tragkraftspritze überzeugt und lobte deren komfortable Bedienung. Sie besitze Sicherheitseinrichtungen und verhindere damit Unfälle. Das Gemeindeoberhaupt dankte allen für das gute Zusammenwirken bei der Beschaffung und wünschte der Lochauer Wehr wenige Einsätze.

Von einem Freudentag für die Lochauer Brandschützer sprach Kreisbrandrat Andreas Wührl. Eine lang ersehnte und notwendige Tragkraftspritze als Grundvoraussetzung für Wasserförderung konnte geweiht und ihrer Bestimmung übergeben werden. Dieses Herzstück einer jeden Wehr soll den Feuerwehrdienstleistenden helfen, im Brandfall den Mitbürgern schnell und effektiv Hilfe zu leisten. Dieser Tag der Freude sei zugleich ein Tag des Dankes, bekräftigte der oberste Brandschützer des Landkreises. Er dankte der Gemeinde Pullenreuth für die Beschaffung und der Regierung der Oberpfalz für die Bezuschussung. Ebenso galt sein Dank den Verantwortlichen der Feuerwehr Lochau, die sich für die Anschaffung der Tragkraftspritze eingesetzt und im Vorfeld alle technischen Details abgeklärt hatten. Wührl wünschte der Wehr Erfolg bei Feuerwehreinsätzen und stets unfallfreie Rückkehr.

Zum Ende des offiziellen Teils der Weihe lud Kommandant Heining alle Gäste zum gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen sowie zu einer Brotzeit und Getränken rund ums Gerätehaus ein.

Autor

Monika Dötterl
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 07. 2018
17:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Beschaffung Feuerwehren Gerät Heining Kommandanten Kreisbrandräte Lochau Pumpen Wünsche
Lochau
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Alle sind froh, dass Hubert Heinl (Zweiter von links) noch lebt. Neben ihm sitzt seine Frau Doris Heinl. Andreas Heining (links) und Tobias Würstl (rechts) reanimierten den 51-jährigen Lochauer mit ihrem Defibrillator nach einer gemeinsamen Radltour. Foto: spi

02.08.2017

Freunde bewahren Hubert Heinl vor dem Herztod

Eine Reihe von Zufällen und eine große Portion Glück retten dem Lochauer das Leben. In den Hauptrollen: zwei Männer und ein Defibrillator, den es noch nicht lange gibt. » mehr

Oberbürgermeister Oliver Weigel, Diakon Michael Plötz, Pfarrer Klaus Wening, Kommandant Ralf Wölfel und Feuerwehrvereinsvorsitzender Uwe Frank (von rechts) bei der Segnung des neuen Einsatzfahrzeuges der Wölsauer Wehr. Foto: Willi Pöhlmann

06.06.2018

Neues Fahrzeug für Wölsauer Wehr

Die Truppe feiert ihr 145. Jubiläum und bekommt ein Tragkraftspritzenfahrzeug. Alle betonen, wie wichtig eine gute Ausrüstung der Helfer ist. » mehr

Am Freitagabend wurde die neue Tragkraftspritze der Freiwilligen Feuerwehr Thölau feierlich den Kameraden übergeben. Unser Bild zeigt sitzend von links Harald Schübel, Markus Grimm, stehend von links Harald Fleck, Wieland Schletz, Helene Dommel-Beneker, Josef Triebenbacher und Horst Geißel

21.08.2017

Neues Herzstück für die Thölauer Wehr

Die Stadt übergibt eine Tragkraftspritze. Sie pumpt 1000 Liter in der Minute. » mehr

Die Feuerwehr Wölsau ehrte und beförderte bei der Jahreshauptversammlung Mitglieder. Unser Bild zeigt die Feuerwehrleute mit (von rechts) Stadtrat Matthias Standfest, Kreisbrandrat Wieland Schletz, Stadtrat Stefan Walberer und zweitem Bürgermeister Horst Geißel. Foto: Willi Pöhlmann

09.01.2017

Mannschaft der Wölsauer Wehr verjüngt sich

Andreas Wölfel ist jetzt Jugendwart, Oliver Frank neuer zweiter Vorsitzender. Die Aktiven freuen sich über das neue Tragkraftspritzenfahrzeug. » mehr

Viele Mitglieder gab es bei der Feuerwehr Pullenreuth für langjährige Vereinszugehörigkeit zu ehren. Unser Bild zeigt (von links) Hubert Kraus, Christine Pöllmann, Ludwig Rickauer, Daniela Kellner, Georg Rickauer, Alfons Hecht, Thomas Sticht, Richard Ritter, Tobias Philipp, Johann Schraml, Alexander Pschörer, Alfons Sticht, Heinz Kraus, Ingeborg Prechtl, Sabrina Becher und Kommandant Andreas Philipp. Foto: Lippert

17.02.2016

Siegfried Kellner übernimmt Vorsitz im Feuerwehr-Verein

Die Brandbekämpfer in Pullenreuth ehren treue Mitglieder. Zudem wird in der Versammlung der vakante Posten des Vorsitzenden besetzt. » mehr

Bürgermeister Hubert Kraus (rechts) leitete die Neuwahlen bei der Feuerwehr Pilgramsreuth-Langentheilen (von links): Andreas Besold, Andrea König, Michael Bauer, Daniela Bayer, Sebastian Seitz, Vorsitzender Thomas Müller, Martin Sticht, zweiter Vorsitzender Klaus Übelmesser, Reinhard Greger, Heribert Miedl, zweiter Kommandant Johannes Sticht, Christoph Heinl, Johann Sticht und Kommandant Bernhard Schultes. Foto: Claudia Lippert

30.01.2018

183 Stunden im Einsatz für die Bürger

Die Wehr Pilgramsreuth-Langentheilen rückt im vergangenen Jahr 13-mal aus. Die Neuwahlen bringen wenig Veränderung. Ende August gibt es ein neues Feuerwehrauto. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Rockman Run auf der Luisenburg

Rockman Run auf der Luisenburg | 22.09.2018
» 162 Bilder ansehen

Summer-Opening auf der Bowling-Bahn in Kirchenlamitz

Summer-Opening auf der Bowling-Bahn in Kirchenlamitz | 23.09.2018
» 60 Bilder ansehen

Erste Fightnight in Hof

Erste Fightnight in Hof | 23.09.2018
» 82 Bilder ansehen

Autor

Monika Dötterl

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 07. 2018
17:10 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".