Topthemen: HöllentalbrückenBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

Marktredwitz

Patient springt aus fahrendem Krankenwagen

Ein 28-jähriger Mann hat auf der Fahrt ins Marktredwitzer Klinikum kurzerhand die Flucht ergriffen. Polizisten hatten den Mann in der Nähe des Kösseinebachs gefunden. Er war nicht ansprechbar.



Marktredwitz - Ein junger Mann ist am späten Montagnachmittag noch auf dem Weg zum Krankenhaus aus einem Rettungswagen gesprungen. Beamte der Polizei Marktredwitz waren zu einem Einsatz im Stadtgebiet in der Nähe des Kösseinebachs wegen einer hilflosen Person ausgerückt. Dort trafen die Polizisten auf den amtsbekannten 28-Jährigen aus Marktredwitz, der am Boden lag und zunächst nicht ansprechbar war. Der junge Mann sollte daher mit dem Rettungswagen ins Klinikum Marktredwitz gefahren werden.

Auf der Fahrt dorthin schnallte sich der 28-Jährige plötzlich ab und sprang aus dem Krankenwagen. Anschließend lief er auf der Straße umher. Die Polizeibeamten mussten den Mann wieder einfangen. 

Im Anschluss brachten ihn die Polizisten mit Unterstützung der Rettungsassistenten doch noch ins Krankenhaus. Warum er aus dem Rettungswagen gesprungen ist, wollte der junge Mann den Polizeibeamten nicht verraten.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 08. 2018
10:39 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Krankenwagen Männer Polizei Polizistinnen und Polizisten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Polizei-Westen

26.05.2018

Völlig ausgerastet: Marktredwitzer verletzt Polizisten

Ein 20-Jähriger ist in der Nacht zum Samstag in Marktredwitz völlig durchgedreht: Der Mann griff mehrere Polizisten an - beleidigte und bedrohte sie zudem. Zwei Polizisten wurden verletzt. Doch nicht genug. » mehr

Um mobil und fit zu bleiben, hat sich Rentner Alfred Fischer nach einem gefährlichen Unfall zurück auf sein Rad gewagt. Foto: Brigitte Gschwendtner

09.08.2018

87 Jahre alter Radler genießt sein zweites Leben

Sobald Alfred Fischer startet, fällt ihm der Lkw ein, der ihn vor drei Jahren mitgeschleift hat. Doch dann überwindet der Oberredwitzer seine Unsicherheit und radelt los. » mehr

Ein Krankenwagen mit Blaulicht

01.01.2018

Marktredwitz: 17-Jähriger gibt sich als Jesus aus und demoliert Krankenwagen

Ziemlich ausgerastet ist in der Silvesternacht ein 17-Jähriger in Marktredwitz. Er bezeichnete sich wiederholt als "Jesus Christus". » mehr

Mit Butterfly-Messern haben zwei Männer angegriffen.	Symbolfoto

21.09.2018

Mann bedroht Zugfahrgast mit Messer

Ein 41-Jähriger randaliert im Zug auf der Fahrt von Leipzig nach Weiden. Der Mann ist berauscht und bedroht zuletzt einen Mann mit einem Butterflymesser. In Hof nimmt ihn die Polizei fest. » mehr

Blaulicht auf Polizeiauto

17.09.2018

Taxigast zahlt Rechnung nicht - und fährt mit Quad davon

Ein junger Mann zahlt nach durchzechter Nacht den Taxifahrer nicht, der ihn daheim abgesetzt hat. Stattdessen fährt er mit dem Quad davon. Als die Polizei eintrifft, ist er jedoch schon wieder zuhause. » mehr

Blaulicht

10.09.2018

Körperverletzung: Mann schmeißt Mitarbeiterin raus und verdreht ihr den Arm

Bei einer Veranstaltung will eine Mitarbeiterin nach dem Ende ihrer Beschäftigung die Mitarbeiterkantine nicht verlassen. Ein weiterer Mitarbeiter wirft sie hinaus - und zwar ziemlich grob. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Rockman Run auf der Luisenburg

Rockman Run auf der Luisenburg | 22.09.2018
» 162 Bilder ansehen

Summer-Opening auf der Bowling-Bahn in Kirchenlamitz

Summer-Opening auf der Bowling-Bahn in Kirchenlamitz | 23.09.2018
» 60 Bilder ansehen

SG Lippertsgrün/Marlesreuth - FCR Geroldsgrün II |
» 67 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 08. 2018
10:39 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".