Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerHofer Volksfest 2019Video: Lagerleben Collis Clamat

Marktredwitz

Polizei im Dauereinsatz beim Altstadtfest

Jedes Fest hat auch eine Schattenseite: Fast pausenlos gefordert sind der Rettungsdienst und die Polizei beim Marktredwitzer Altstadtfest am Samstag.



Marktredwitz - Viel zu tun hatte die Polizei beim Marktredwitzer Altstadtfest am Samstag. Denn nicht alle Besucher feierten friedlich in dieser warmen Sommernacht.

Gegen 23 Uhr kam es am Zipp-rothplatz zu einer heftigen Streiterei bei der sich die Beteiligten zuerst mit den Fäusten malträtierten und dann einer der Schläger dem anderen mit dem Fuß ins Gesicht trat. Beide Streithähne mussten im Klinikum ärztlich versorgt werden. Jetzt ermittelt die Polizei Marktredwitz wegen "Körperverletzung" und "gefährlicher Körperverletzung".

Opfer eines Unbekannten wurde auch ein Mann, der auf dem Fest war und eigentlich keinen Streit gesucht hatte. Unvermittelt schlug ihm ein bislang unbekannter Täter mit der Faust ins Gesicht. Und zwar so heftig, dass er eine Platzwunde erlitt und ärztlich behandelt werden musste. Hinweise in diesem Fall nimmt die Polizei Marktredwitz unter der Telefonnummer 09231/96760 entgegen.

Im Winkel kam es gegen 0.30 Uhr zu einer weiteren "gefährlichen Körperverletzung". "Dabei soll ein 17-jähriger auf einen anderen mit einer abgebrochenen Flasche losgegangen sein", schreibt die Polizei in ihrem Pressebericht. Auch in diesem Fall suchen die Beamten nach Zeugen, sie haben die Ermittlungen aufgenommen.

Aber nicht nur mit gewalttätigen Festbesuchern hatten es die Beamten zu tun. Gegen 22.15 Uhr kontrollierte eine Streife zwei Männer im Stadtpark. Den Beamten war der Geruch von Marihuana in der Nähe der beiden aufgefallen, außerdem entdeckten sie einen Joint am Boden. Das nahmen die Beamten zum Anlass, die Wohnung der Männer zu durchsuchen. Und tatsächlich wurden bei einem der Männer Rauschgiftutensilien sowie eine geringe Menge Crystal gefunden. Zudem war nicht nur der junge Mann im Besitz von Betäubungsmitteln. "Ebenso wirkte seine anwesende Mutter nervös. Warum, wurde bald klar", schreibt die Polizei. Auch bei ihr wurde Marihuana gefunden. Aber das war nicht alles. "Den Beamten stockte kurz der Atem, als noch dazu drei Schreckschusswaffen gefunden wurden", heißt es in der Pressemeldung.

Das Altstadtfest friedlich ausklingen zu lassen, gelang auch den Streithähnen vor einer Gaststätte nicht. Gegen 4.10 Uhr mussten die Beamten noch einmal ausrücken, um Schlimmeres zu verhindern. Zuvor hatte einer der Beteiligten eine Flasche auf eine andere Person geworfen und diese am Bein verletzt. Auch hier wurde Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung erstattet.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
21. 07. 2019
16:34 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Altstadtfeste Feier Festbesucher Gefahren Körperverletzung Marihuana Männer Polizei Streitereien Zeugen Ärzte
Marktredwitz
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Bis nachts um 2 Uhr werden die Marktredwitzer und ihre Gäste am Wochenende im Stadtzentrum ausgelassen feiern.

17.07.2019

Marktredwitz: Eine ganze Stadt als Partymeile

Am Samstag herrscht Ausnahmezustand in Marktredwitz: Bis zu 20 000 Besucher kommen zum Altstadtfest, um fröhlich zu feiern. » mehr

Versorgungsausgleich nach der Trennung

01.08.2019

Mit der Trennung nicht einverstanden: Betrunkene attackiert Ex-Freund

Sie trennen sich scheinbar zum wiederholten Mal - nur nicht einvernehmlich: Die 42-jährige Marktredwitzerin wirft das Fenster ihres Ex-Partners mit Steinen ein und tritt seine Haustür ein. » mehr

Eine tolle Atmosphäre herrschte im Stadtpark, wo "Dreamteam" im Zelt zum Tanz aufspielte.

21.07.2019

Liebling Altstadtfest

Es ist legendär und in der Region unübertroffen: Das Marktredwitzer Altstadtfest ist am Samstag wieder eine Veranstaltung der Superlative gewesen. » mehr

Joggerin im Park

01.07.2019

Freilaufender Hund beißt Joggerin

Ein freilaufender Hund hat am Sonntagmorgen in einem Marktredwitzer Wald eine Joggerin angegriffen und verletzt. » mehr

schlaegerei

11.08.2019

Marktredwitz: 17-Jähriger schlägt einfach zu

Recht aggressiv hat sich ein 17-Jähriger gegenüber zwei Passanten am Samstag verhalten. » mehr

Ein Internet-Rezensent würde am liebsten bei der Polizei in Marktredwitz zu Mittag essen. Foto: M. Bäu.

12.08.2019

Gutes Mittagessen bei der Polizei in Marktredwitz

Viele Menschen kommentieren im Internet einfach alles. Auch Behörden werden mit Sternchen bewertet. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lkw bleibt in Hof unter Brücke stecken Hof

Lkw bleibt in Hof unter Brücke stecken | 23.08.2019 Hof
» 16 Bilder ansehen

SonneMondSterne Saalfeld

SonneMondSterne-Festival | 10.08.2019 Saalburg
» 122 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof - SC Eltersdorf

SpVgg Bayern Hof - SC Eltersdorf | 23.08.2019 Hof
» 38 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
21. 07. 2019
16:34 Uhr



^