Topthemen: Hof-GalerieWaldschratDie Bilder vom WochenendeFall Peggy KnoblochSelber Wölfe

Marktredwitz

Richard Stock dritter Bürgermeister

Nach dem Ausscheiden von Karl Lenhard werden Posten neu vergeben. Ernie Bühl sitzt im Hauptausschuss und ist Vorsitzende bei der Rechnungsprüfung.



In Neusorg sind die Ämter des ausscheidenden Gemeinderatsmitglieds Karl Lenhard neu besetzt worden. Bürgermeister Peter König (Mitte), SPD-Fraktionsvorsitzender Dieter König (links) und zweiter Bürgermeister Dr. Günther Fütterer (CSU) gratulierten Richard Stock von den Freien Wählern (Zweiter von links) zur Wahl zum dritten Bürgermeister, Udo Wegmann zur Nachfolge in den Gemeinderat und Ernie Bühl (ÜWG) (Zweite von rechts) zum Mitglied des Haupt- und Finanzausschusses.	Foto: K. K.
In Neusorg sind die Ämter des ausscheidenden Gemeinderatsmitglieds Karl Lenhard neu besetzt worden. Bürgermeister Peter König (Mitte), SPD-Fraktionsvorsitzender Dieter König (links) und zweiter Bürgermeister Dr. Günther Fütterer (CSU) gratulierten Richard Stock von den Freien Wählern (Zweiter von links) zur Wahl zum dritten Bürgermeister, Udo Wegmann zur Nachfolge in den Gemeinderat und Ernie Bühl (ÜWG) (Zweite von rechts) zum Mitglied des Haupt- und Finanzausschusses. Foto: K. K.  

Neusorg - Das neue Jahr bringt dem Gemeinderat sowie den Ausschüssen der Gemeinde Neusorg personelle Veränderungen. Nach dem Ausscheiden von Karl Lenhard als Gemeinderatsmitglied übernimmt Udo Wegmann seinen Platz im Gemeinderat sowie im Bau- und Umweltausschuss. Das Gremium hat Richard Stock zum dritten Bürgermeister gewählt. Ernie Bühl (ÜWG) übernimmt Ämter in den Finanzausschüssen.

Bürgermeister Peter König berichtete zu Beginn der Sitzung, dass der langjährige Kollege Karl Lenhard von den Freien Wählern auf eigenen Wunsch zum Jahresende 2018 aus dem Gemeinderat verabschiedet worden sei. Listen-Nachfolger ist Udo Wegmann und wurde von Bürgermeister Peter König vereidigt.

Neben dem Gemeinderat hinterlässt Karl Lenhard als Mitglied der Fraktion der Freien Wähler auch Lücken in den Ausschüssen. Der Gemeinderat beschloss folgende Neubesetzung der ÜWG in den Ausschüssen: Ernie Bühl sitzt künftig im Haupt- und Finanzausschuss. Außerdem fungiert sie als Vorsitzende des Rechnungsprüfungsausschusses. Udo Wegmann ist stellvertretendes Mitglied im Bau- und Umweltausschuss.

Karl Lenhard hatte bei Abwesenheit des ersten und zweiten Bürgermeisters stets die Vertretung übernommen. Die ÜWG schlug für dieses Amt nun Richard Stock, den jahrzehntelangen Begleiter von Karl Lenhard, als Kandidaten vor. Die CSU-Fraktion verzichtete ebenso wie die SPD-Fraktion auf eine Kandidatur aus den jeweils eigenen Reihen. Die Wahl per Stimmzettel brachte für Richard Stock ein einstimmiges Ergebnis. Nachdem er den Amtseid als dritter Bürgermeister geleistet hatte, gratulierte Bürgermeister Peter König und versicherte: "Ich freue mich auf die Zusammenarbeit." Richard Stock bedankte sich bei den Kollegen für das Vertrauen. "Die Mannschaft ist wieder komplett", stellte Bürgermeister König zufrieden fest.

Nach reger Diskussion der Fraktionsvorsitzenden und Christian Heinl über eine Teilnahme an der Ferienfreizeit "Learning-Campus" in diesem Jahr, entschied sich der Gemeinderat aus Gründen der Haushaltskonsolidierung gegen eine Teilnahme. Der Förderbeitrag würde pro Kind 65 Euro betragen. König sagte, dass die Jugendbeauftragte Alexandra Mark-Sischka keinen Handlungsbedarf sehe, weil das Ferienprogramm in Neusorg aufblühe und die Gelder hier breiter gestreut seien. Das Gremium will nächstes Jahr erneut über eine Teilnahme beraten.

Der Bürgermeister gab bekannt, dass die erste Nachtragshaushaltssatzung 2018 laut Landratsamt Tirschenreuth keine genehmigungspflichtigen Bestandteile enthalte. Zudem bat König die Gemeinderatsmitglieder, der Bitte von Landrat Wolfgang Lippert zu entsprechen, geeignete Vorschläge von Persönlichkeiten im Bereich kultureller Verdienste für die Ehrungen des Landkreises Tirschenreuth zu machen. "Es wäre schön, wenn auch Bürger aus Neusorg geehrt würden." K.K.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 01. 2019
16:54 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bürgermeister und Oberbürgermeister Finanzausschüsse Freie Wähler Gremien SPD-Fraktion Stadträte und Gemeinderäte Umweltausschüsse Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen Wolfgang Lippert
Neusorg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Der mögliche Trassenverlauf bei Mitterteich. Diese Planunterlagen lagen am Montagabend in Leonberg aus. Das Stiftland würde mit dieser Trasse förmlich durchbohrt. Foto: jr

27.02.2019

Im Stiftland regt sich Widerstand

Die Freien Wähler fordern die Bürger zum Einspruch gegen die HGÜ-Trasse auf. Statt Strom durch die Region zu leiten, sollte man sich selbst versorgen, sagen Experten. » mehr

Geht für die CSU ins Rennen um den Tirschenreuther Landratsposten: Roland Grillmeier.	Foto: rti

19.06.2018

Roland Grillmeier tritt an

Die CSU im Landkreis Tirschenreuth stellt die Weichen für die Wahl im Jahr 2020: Sie schickt als Landratskandidaten den Bürgermeister von Mitterteich ins Rennen. » mehr

Geld

20.10.2018

Eine Million Euro für Neusorg

In die Gemeinde fließt erneut Stabilisierungshilfe vom Staat. Der Friedhof soll erweitert und der Spielplatz saniert werden. » mehr

Die Anwohner im Neusorger Ortsteil Weihermühle fürchten vermehrt Schwerlastverkehr. Foto: Karin Klement

18.05.2017

Absage an die Nachbargemeinde

Neusorg beteiligt sich nicht an einer Ortsumgehung Lochau. Das erlaube die finanzielle Situation der Gemeinde nicht, sagt Bürgermeister Peter König. » mehr

Gut 250 Zuhörer besuchten am gestrigen Donnerstagabend die Stadtratssitzung zur geplanten Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge in Waldershof. Foto: Bäumler

29.01.2016

Sonnemann sorgt sich um Frieden in Stadt

Gut 250 Besucher wohnen der Sitzung des Stadtrats in Waldershof zur Unterkunft für Flüchtlinge bei. Immer wieder stören Zwischenrufer die Diskussion. » mehr

Strahlende Gesichter bei der letzten Stadtratssitzung dieses Jahres (von links): zweiter Bürgermeister Horst Geißel mit Oberbürgermeister Oliver Weigel sowie den beiden SPD-Stadträten Christine Eisa und Werner Schlöger, die mit der Silbernen Verdienstmedaille der Stadt ausgezeichnet wurden. Foto: Peggy Biczysko

19.12.2018

Silber für Verdienste um die Stadt

In der Schluss-Sitzung des Stadtrats gibt es Medaillen für Oberbürgermeister Oliver Weigel, Christine Eisa und Werner Schlöger. Für ihre Arbeit im Gremium ernten sie viel Lob. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Vivi Vassilevas Universe of Percussion

Vivi Vassilevas Universe of Percussion | 20.03.2019 Hof
» 66 Bilder ansehen

Black Base mit DJ Kurbi

Black Base mit DJ Kurbi | 17.03.2019 Hof
» 54 Bilder ansehen

Playoff 3: Hannover Indians - Selber Wölfe 4:1 Hannover

Playoff 3: Hannover Indians - Selber Wölfe 4:1 | 19.03.2019 Hannover
» 50 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 01. 2019
16:54 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".