Lade Login-Box.
Topthemen: Video: Hof im Radwege-CheckHof-GalerieStromtrasse durch die RegionGerch

Marktredwitz

Seit 25 und fünf Jahren aktiv

Der katholische Kirchenchor ehrt zwei Mitglieder. Zwei Mal im Monat gestalten die Sänger den Gottesdienst musikalisch.



Chorleiter Karl-Heinz Brand (links) und Pfarrer Robert Ploß (rechts) ehrten Madeleine Schneider und Norbert Höfer für ihre Mitgliedschaft. Foto: pr.
Chorleiter Karl-Heinz Brand (links) und Pfarrer Robert Ploß (rechts) ehrten Madeleine Schneider und Norbert Höfer für ihre Mitgliedschaft. Foto: pr.  

Pechbrunn - Mit den Worten: ,,Wer viel leistet, darf auch geehrt werden!" lobte der Pechbrunner Pfarrer Robert Ploß Norbert Höfer, der seit 25 Jahren Mitglied des Kirchenchores ist, sowie Madeleine Schneider, die seit fünf Jahren im Chor singt. Ploß und seine Frau waren zur Jahreshauptversammlung des katholischen Kirchenchores Pechbrunn gekommen. Auch die ehemalige Chorsängerin Christa Fürnrohr war dabei.

Chorleiter Karl-Heinz Brand blickte in seiner Rede auf das Jahr 2018 zurück und hob besonders Anlässe wie das 25-jährige Priesterjubiläum des vorherigen Pfarrers Dr. Cyprian Anjanwu hervor, zu dem auch englischsprachige Lieder gesungen wurden, sowie den Gottesdienst der Legio Mariae und letztendlich auch die Priestereinführung des jetzigen Pfarrers Robert Ploß. Insgesamt sei rund zwei Mal pro Monat der Gottesdienst vom Kirchenchor begleitet worden.

Darüber hinaus erinnerte der Chorleiter an gesellige Anlässe wie den Chorausflug, der diesmal nach Gößweinstein führte, und an die Vorweihnachtsfeier im Dezember.

Des Weiteren lobte Brand die gute Zusammenarbeit mit dem neuen Geistlichen. Seine Rede beendet der Chorleiter, indem er allen Sängerinnen und Sängern seinen Dank aussprach, besonders denjenigen, die zusätzlich zum Gesang auch andere Aufgaben für den Chor übernehmen.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 02. 2019
16:56 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brände Chorleiter Chorsängerinnen Chöre Gottesdienste Karl Heinz Katholizismus Kirchenchöre Mitglieder Pfarrer und Pastoren Sänger
Pechbrunn
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Organist Martin Kopp übernimmt nun auch die Leitung des Kirchenchors Ebnath. Foto: Josef Söllner

16.04.2018

Chor unter neuer Leitung

Bisher war Martin Kopp als Organist der Pfarrgemeinde Ebnath tätig. Nun übernimmt der Gymnasiallehrer für Musik mit Erstfach Klavier auch die Leitung des Chors. » mehr

Die Familie steht im Vordergrund des Wirkens der Kolpingfamilie. Das machten die Ehrungen und Neuaufnahmen deutlich. Im Bild (von links): Gabriele und Katharina Stich, Isabell Kreuzer, Karl Pirner, Pfarrer Thomas Strunz, Erich Härtl, Vorsitzender Christian Kastner, Erwin Schreyer, Thomas Striegl, Claudia Härtl sowie Felix Neumann auf den Armen von Präses Bernd Philipp. Foto: Oswald Zintl

02.12.2018

Wie eine richtige Großfamilie

Das jüngste Mitglied bei Kolping in Waldershof ist knapp ein Jahr alt. Erich Härtl ist schon seit 65 Jahren dabei. Das Café Miteinand bekommt bundesweite Beachtung. » mehr

Auch die Ministranten verabschiedeten sich vom langjährigen Pfarrer.

27.08.2018

Gelbe Rosen und Dankesreden

Elf Jahre lang war Dr. Cyprian Anyanwu Pfarrer in Pechbrunnn - nun ist es für ihn an der Zeit zu gehen. Viele Pechbrunner verabschiedeten sich am Sonntag von ihm. » mehr

In Angriff genommen werden soll heuer die Ertüchtigung der Pechbrunner Kläranlage. In diesem Jahr sind dafür eine Million Euro vorgesehen.	Foto: jr

16.04.2019

Pro-Kopf-Verschuldung liegt bei 73 Euro

Nur 100 000 "Miese" drücken die Gemeinde Pechbrunn. Nun muss sie aber Geld in die Kläranlage stecken. » mehr

Wolfgang Stamm zeigt auf die Stümpfe der abgesägten Birken. Seiner Meinung nach hätte es ein Einkürzen der Birken auch getan. Foto: jr.

16.04.2019

Gemeinde lässt sieben Birken fällen

"Warum wurden die Birken am Friedshofsparkplatz bei der Gartenstraße gefällt?", fragte Thomas Dehmel (SPD) zum Schluss der Gemeinderatssitzung in Pechbrunn. » mehr

Hubert Treml hatte eigens einen Jubiläumssong geschrieben.

01.10.2018

Ovationen für "Singaweng"

Das Jubiläumskonzert des Chores begeistert mehr als 150 Besucher. Stargast Hubert Treml bringt den Sängern zum Geburtstag drei neue Lieder mit. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Eiersuche im Marktredwitzer Auenpark

Eiersuche im Marktredwitzer Auenpark | 22.04.2019 Marktredwitz
» 18 Bilder ansehen

Ü30-Osterparty Susi Weißenstadt

Ü30-Osterparty Susi Weißenstadt | 21.04.2019 Weißenstadt
» 23 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof - TSV Aubstadt 2:0 Hof

SpVgg Bayern Hof - TSV Aubstadt 2:0 | 22.04.2019 Hof
» 13 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 02. 2019
16:56 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".