Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

Marktredwitz

Verband stellt Weichen für Neusorger Schule

Neusorg - Es ist eine "weitreichende Zukunftsentscheidung": So hat Bürgermeister Peter König als Vorsitzender des Schulverbandes Fichtelnaabtal-Grundschule Ebnath-Neusorg bei der Schulverbandsversammlung die geplanten Investitionen mit



Steht vor grundlegenden Veränderungen: die Fichtelnaabtal-Grundschule in Neusorg.	Foto: hb
Steht vor grundlegenden Veränderungen: die Fichtelnaabtal-Grundschule in Neusorg. Foto: hb  

Neusorg - Es ist eine "weitreichende Zukunftsentscheidung": So hat Bürgermeister Peter König als Vorsitzender des Schulverbandes Fichtelnaabtal-Grundschule Ebnath-Neusorg bei der Schulverbandsversammlung die geplanten Investitionen mit einem Gesamtvolumen in Höhe von 905 000 Euro bezeichnet. Bis 2022/2023 sollen die Vorhaben umgesetzt werden, wobei der Eigenanteil des Schulverbandes als Sachaufwandsträger mit knapp 106 000 Euro zu Buche schlägt. König hatte gute Nachrichten von einem Gespräch bei der Regierung der Oberpfalz mitgebracht. Die Regierung hat eine Förderung von 800 000 Euro zugesagt. Dies entspricht einem Fördersatz von 90 Prozent.

Für die Umsetzung der Investitionen ist ein Zeitraum von vier Jahren vorgesehen. Bereits in diesem Jahr erfolgte die Umgestaltung der Raumnutzung mit einem Kostenaufwand von 44 000 Euro. Nächstes Jahr steht der mit 148 500 Euro veranschlagte Spielplatz auf dem Programm. Der Zeitplan sieht vor, im Jahr 2021 das "grüne Klassenzimmer" mit Kosten in Höhe von 87 500 Euro zu realisieren. In den Folgejahren (2022/23) soll die größte mit 625 000 Euro veranschlagte Investition getätigt werden. Es handelt sich dabei um die Schaffung eines barrierefreien Zugangs zur Fichtelnaabtal-Grundschule, den Einbau von behindertengerechten Toiletten sowie weitere erforderliche barrierefreie und behindertengerechte Maßnahmen.

Die Investition über den Vierjahreszeitraum gebe den Verbandsmitgliedern Neusorg, Brand, Pullenreuth und Ebnath in den kommenden Jahren Planungssicherheit, freute sich König. Der Eigenanteil des Schulverbandes werde auf Raten von vier Jahren aufgeteilt. In den Investitionen sieht König ein Konzept und "eine Basis für die Zukunft bei der schulischen Bildung". Die vom Architekturbüro Günter Lenk erarbeitet Entwurfsplanung mit Kostenberechnung fand die uneingeschränkte Zustimmung im Schulverband.

Schulverbandsvorsitzender Peter König informierte auch über die künftige Mittagsverpflegung der Offenen Ganztagsschule. Demnach soll sich der Schulverband selbst um eine Kraft für die Essensausgabe und das Geschirrspülen kümmern, wofür es den gesetzlichen Mindestlohn gebe. Zudem soll eine zweite Kraft als Urlaubsvertretung oder im Krankheitsfall zur Verfügung stehen. Nach Abzug eines von der Regierung der Oberpfalz bewilligten Budgets in Höhe von 92 900 Euro beläuft sich der Kostenanteil des Schulverbandes auf 31 500 Euro, eingerechnet die Entschädigung für die Servicekraft mit knapp 8000 Euro. Dieser Eigenanteil des Schulverbandes wird wiederum auf die Mitgliedskommunen umgelegt. hb

Autor

Hubert Brendel
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 10. 2019
17:28 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ganztagsschulen Kosten Kostenanteile Kostenaufwand Kostenberechnung Regierung der Oberpfalz Schulen
Neusorg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Im Zelt auf dem Bahnhofsvorplatz begrüßte Bürgermeister Peter König (rechts) zum Abschluss der städtebaulichen Maßnahmen Regierungsvizepräsident Christoph Reichert und zahlreiche Ehrengäste.	Foto: Dö.

13.10.2019

Neusorg setzt Meilensteine

Die Gemeinde feiert den Abschluss zweier großer Projekte: die Wandlung der Media-Brache in einen Gewerbepark sowie die Revitalisierung des alten Bahnhofsgebäudes. » mehr

Autor Hans Enders (rechts) übergab bei seiner Buchvorstellung das erste Exemplar von "Schwarzenreuth - Geschichte und Geschichten" an Bürgermeister Peter König. Foto: Dö

27.11.2019

Schwarzenreuth im Zeitraffer

Hans Enders hat seiner Heimatgemeinde ein Buch gewidmet. Es erzählt von Napoleon, Hagelschlag und Schulstreik. » mehr

So wie hier die Klostergasse sind viele Straßen in Waldershof und den Ortsteilen in einem schlechten Zustand. Nun soll verstärkt etwas dagegen getan werden.	Foto: Oswald Zintl

19.07.2019

In den Straßenunterhalt fließt mehr Geld

Hohe Einnahmen aus der Gewerbesteuer entlasten den Haushalt der Stadt Waldershof. Der Entwurf für das laufende Jahr liegt nun mit einiger Verspätung vor. » mehr

Die Arbeiten am Aufzug-Anbau gehen gut voran. Als nächster Arbeitsschritt steht die Außenisolierung auf dem Programm.	Foto: Oswald Zintl

26.06.2019

Großer Schritt in Richtung Barrierefreiheit

Die Arbeiten rund um den Einbau des Aufzugs in der Jobst-vom-Brandt-Schule sind im Zeitplan. Die Maßnahme soll im August abgeschlossen sein. » mehr

Wanderschuhe für den Weg zum Bürgermeistersessel durfte Oliver Becher (Zweiter von links) in Empfang nehmen. Mit ihm freuten sich (von links) Lebensgefährtin Anke Rübensaal, Landratskandidat Roland Grillmeier, CSU-Ortsvorsitzender Johannes Koller und Kreisvorsitzender Tobias Reiß.	Foto: Dö.

28.11.2019

Oliver Becher tritt in Neusorg an

Die CSU schickt den 45 Jahre alten Krankenpfleger ins Rennen. Er möchte den Wählern eine Alternative zum Amtsinhaber Peter König bieten. » mehr

Staatssekretärin Carolina Trautner stand den Fragen der Gäste bei der Veranstaltung zum Thema Pflege- und Wohnprojekte in der Region gemeinsam mit CSU-Landratskandidaten Roland Grillmeier und CSA-Kreisvorsitzenden Huberth Rosner (rechts) Rede und Antwort.	Foto: Dö.

31.10.2019

Suche nach bestem Wohnen im Alter

Pflege und Wohnprojekte sind die Themen beim Besuch von Staatssekretärin Carolina Trautner. Im Senioren-Servicehaus Neusorg macht sie sich ein Bild vom Arbeitsalltag. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Frontal-Crash auf B 173 bei Selbitz Selbitz

Frontal-Crash auf B 173 bei Selbitz | 12.12.2019 Selbitz
» 13 Bilder ansehen

Truck Stop - Schöne Bescherung

Truck Stop - Schöne Bescherung | 12.12.2019 Hof
» 73 Bilder ansehen

EC Peiting - Selber Wölfe

EC Peiting - Selber Wölfe | 08.12.2019 Peiting
» 36 Bilder ansehen

Autor

Hubert Brendel

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 10. 2019
17:28 Uhr



^