Topthemen: Fall Peggy KnoblochFrankenpost-ChristkindNeue B15-AmpelHilfe für NachbarnStromtrasse durch die RegionGerch

Meinung

Interview: mit Professor Dr. Rüdiger Lohlker, Salafismus-Forscher, Uni Wien

14.12.2018

Meinungen

Herr Professor Lohlker, was bedeutet eigentlich Salafismus? Salafismus ist grundsätzlich erst mal eine Strömung, die sich eigentlich erst in der zweiten Hälfte des 20.

Seit dem Anschlag von Straßburg wird wieder einmal über Radikalisierung unter dem Zeichen des Islam diskutiert. Dann fällt das Schlagwort "Salafismus". » mehr

Von Walter Hörmann

14.12.2018

Meinungen

Und dann?

Walter Hörmann kommentiert die Klimakonferenz in Kattowittz: 1992 Rio, 1997 Kyoto, 2015 Paris. Was klingt wie olympische Spiele, sind die Jahreszahlen und die Orte, an denen großen Durchbrüche im Klim... » mehr

Von Kerstin Dolde

14.12.2018

Meinungen

Offener Geldhahn

Gute Kitas? Waren sie vorher schlecht? Werden sie jetzt besser, definitiv und dauerhaft? Es geht um 5,5 Milliarden Euro, viel Geld. Es geht um Kleinkinder-Betreuung, einen sperrigen Gesetzestext und g... » mehr

13.12.2018

Meinungen

Abschreckend

Nukleare Teilhabe ist problematisch. Speziell für Deutschland, das auf eigene Atomwaffen verzichtet hat. Aber der Verzicht auf die Nukleare Teilhabe wäre noch viel problematischer. » mehr

13.12.2018

Meinungen

Der Wettbewerb fehlt

Das neue Jahr meint es gut mit den gut 73 Millionen gesetzlich Krankenversicherten. Alle Beitragszahler werden entlastet, weil die Arbeitgeber - ebenso wie die Rentenversicherung für die Rentner - wie... » mehr

12.12.2018

Meinungen

Vertane Chance

Note: mangelhaft. Mit den geplanten neuen Zulassungsregeln für das Medizinstudium haben die Wissenschaftsminister der deutschen Bundesländer eine doppelte Chance ungenutzt verstreichen lassen. Die Cha... » mehr

11.12.2018

Meinungen

Keiner für alle

Die EU und die Währungsunion sind wenige Monate vor der Europawahl in einem schlechten Zustand. Brexit, italienische Schuldenkrise, aufstrebende Rechtspopulisten - die Probleme waren bislang schon gro... » mehr

10.12.2018

Meinungen

Minister Merz?

Nein, wir wollen an dieser Stelle nicht sofort den Stab brechen über AKK, die "Mini-Merkel", mit der der Berliner Politbetrieb im Großen und Ganzen so weitergeht wie bisher. Damit täte man Annegret Kr... » mehr

09.12.2018

Meinungen

Ein Brief nach Brüssel

Zweieinhalb qualvolle Jahre sind seit dem Brexit-Referendum vom Juni 2016 vergangen. Nun bahnt sich in hohem Tempo ein grundlegender Wandel an. Der Griff, in dem die Brexiteers die britische Politik s... » mehr

Nicht mehr wegzudenken: die Computermaus. Foto: A. Heinl/dpa-tmn

08.12.2018

Meinungen

Lisa und die Maus

Die Maus, so beschrieb unseren Vorfahren der einst gern gelesene Zoologe Alfred Brehm in seinem vielbändigen "Thierleben", "die Maus ist seit ältesten Zeiten der treueste Genosse des Menschen". » mehr

08.12.2018

Meinungen

Sieg der Frau

Merkel ist weg - als CDU-Chefin. Und bei so viel Abschied und Neubeginn wird beinahe vergessen, dass sie noch Kanzlerin bleibt, obwohl ihre zahlreichen Gegner es gar nicht erwarten können, dass sie au... » mehr

Aktualisiert am 06.12.2018

Meinungen

Die Reset-Taste

Kramp-Karrenbauer, Merz oder Spahn? Oder einer, der erst in der Delegiertenversammlung noch benannt wird? Allen Umfragen zum Trotz: Das Rennen um den CDU-Vorsitz ist bis zuletzt offen. Nicht der Bürge... » mehr

Aktualisiert am 06.12.2018

Meinungen

Die Zeit läuft davon

Die erneute Verzögerung bei der Umsetzung des geplanten Digitalpakts ist ein Armutszeugnis für die deutschen Bildungspolitiker - sowohl auf Bundes- als auf Länderebene. » mehr

Aktualisiert am 06.12.2018

Meinungen

Keine Alternative

Ostbayern profitiert vom neuen, schnellen und bequemen Flughafen-Anschluss mit der Bahn. Ganz Ostbayern? Wenn man Ostbayern an der Donau enden lässt, dann schon. Wer weiter nördlich wohnt, für den änd... » mehr

06.12.2018

Meinungen

Zum Rapport

Wenn Donald Trump ruft, dann kommen die deutschen Autobosse. Ein etwas merkwürdiges Spiel, sind ansonsten doch die Vorzeigeunternehmen die Umworbenen, weil sie Arbeitsplätze schaffen, Steuern zahlen. ... » mehr

06.12.2018

Meinungen

Viele Versäumnisse

Euro-Gipfel, Integrations-Gipfel, Renten-Gipfel und nun eben Digital-Gipfel. Es ist - leider - gängige Praxis in der Politik, durch solche Veranstaltungen öffentlichkeitswirksam Handlungsfähigkeit zu ... » mehr

04.12.2018

Meinungen

Am Abgrund

Die Straße hat gesiegt. Die französische Regierung legt die zu Januar geplante Anhebung der Ökosteuer für Sprit vorerst auf Eis. Der anfangs friedliche Aufstand der "Gelbwesten" mündete in einen biswe... » mehr

04.12.2018

Meinungen

Wahnsinn Rüstung

"Amerika, Gott erhalt’s - Atomraketen in die Pfalz!" Mit diesem Spruch ätzten um 1980 Friedensbewegte gegen die Stationierung von US-Atom-Mittelstreckenwaffen in Europa. » mehr

Von Thomas Scharnagl

03.12.2018

Meinungen

Club der Egoisten

Der Appell ist dramatisch - angebracht dramatisch. » mehr

03.12.2018

Meinungen

Aktien für alle

Friedrich Merz hat sich Großes vorgenommen: Der Mann, der um die CDU-Spitze kämpft, will dem deutschen Aktienmuffel mit einem steuerlich begünstigten Aktiensparplan die kargen Renten aufbessern. » mehr

Hat auch mit 65 das Lachen nicht verlernt: Jean-Marie Pfaff. Foto: Bruno Fahy/BELGA/dpa

03.12.2018

Meinungen

Der Welttorhüter

Wenn Torhüter patzen, lässt der Karriere-Knick nicht lange auf sich warten. Je wichtiger das Spiel, umso größer die Krümmung. Das erlebte Jean-Marie Pfaff 1982. » mehr

02.12.2018

Meinungen

Gewisse Erschöpfung

Geplatzt ist dieser G 20-Gipfel nicht und Donald Trump hat ihn nicht nachträglich kaputtgetwittert, aber das Ergebnis fällt dürftig aus. Insgesamt kommt deutliche Abgekämpftheit zum Ausdruck. » mehr

30.11.2018

Meinungen

Am Boden

Groko: Das wäre doch ein schöner Name, weißer Grund, große Lettern, nüchterne Schrift - doch, das würde gut passen zu Schwarz-Rot-Gold und "Bundesrepublik Deutschland". » mehr

30.11.2018

Meinungen

Der Zauber ist verflogen

Das Silicon Valley war einmal ein Versprechen für eine bessere Welt. Der Ausgangspunkt für eine soziale Revolution wollte das Tal südlich von San Francisco sein, doch der Zauber ist verflogen. » mehr

Von Beate Franz

29.11.2018

Meinungen

Billig oder preiswert

Wir in Europa können T-Shirts für zwei oder drei Euro kaufen, weil in anderen Teilen der Welt Menschen diese Textilien billigst produzieren. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".