Lade Login-Box.
Topthemen: Fotos: Erstklässler in der RegionBlitzerwarnerBilder vom Wochenende

Meinungen

Kommentar

Ein gelungenes Konzept

Wie sagte Angela Merkel am Freitag? "Er schafft eine Menge weg". Und genau so ist es: Gesundheitsminister Jens Spahn ackert fleißig und erweist sich als der einzige Lichtblick unter den CDU-Ministern und -Ministerinnen in Merkels Kabinett.



Nachdem er in anderthalb Jahren mehr als ein Dutzend Gesetze auf den Weg gebracht hat, legt er nun ein gelungenes Konzept für die Reform der Notfallversorgung vor. Wie es funktioniert, lässt sich in Baden-Württemberg schon sehen: In einem Krankenhaus arbeiten die Klinikärzte und ihre niedergelassenen Kollegen eng zusammen. So lässt sich schneller klären, wer welche Hilfe braucht.

Und das trägt auch dazu bei, das eigentliche Problem in den Notaufnahmen jedenfalls zu mindern. Dort sitzen heute zu viele Versicherte, die nicht schwer oder akut erkrankt sind. Das raubt den Ärzten kostbare Zeit, um sich um die echten Notfälle zu kümmern.

Zu Recht sagt Spahn, dass dieser Zustand für alle Beteiligten unbefriedigend ist. Er führt auch zu reichlich Spannungen im Arbeitsalltag von Ärzten, Schwestern und Pflegern: Es ist schon ein trauriges Zeichen, dass so manche Klinik inzwischen einen Sicherheitsdienst beauftragen muss, um Ruhe und Ordnung herzustellen. Neben der Spahn’schen Reform sollte also jeder Einzelne Vernunft walten lassen. Ein Schnupfen ist noch lange kein Grund, in die Notfallaufnahme zu gehen. Das ist schlicht rücksichtslos gegenüber jenen anderen Patienten, die dringender auf Hilfe angewiesen sind.

Autor

Bernhard Walker
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 07. 2019
21:32 Uhr

Aktualisiert am:
22. 07. 2019
21:32 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bundeskanzlerin Angela Merkel Gesundheitsminister Jens Spahn Klinikärzte Kranke Krankenhäuser und Kliniken Notfälle Patienten Sicherheitsbranche Versicherungskunden Ärzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Von Elmar Schatz

21.06.2019

Kaltherzig

Diese Super-Idee schlägt Wunden: Der neue Ärztepräsident Klaus Reinhardt kommt, kaum im Amt, mit einem Patienten-Abwehrinstrument daher. Eine Strafgebühr für Leute will er einführen, die "mehrfach völlig unnötig" in der ... » mehr

Von Norbert Wallet

24.04.2018

Bevormundung

Den meisten gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland geht es gut. Manchen sogar sehr gut. » mehr

Organspende

03.09.2018

Spahn für grundlegende Neuregelung der Organspende

Die Organspendezahlen in Deutschland sinken seit längerem - allem Werben zum Trotz. Doch was tun für eine größere Spendebereitschaft? Der Gesundheitsminister wirbt für einen prinzipiellen Systemwechsel. » mehr

Von Beate Franz

20.12.2018

Nur Makulatur

Dass dieser Vorschlag Zoff auslöst, war zu erwarten: Die gesetzlichen Krankenkassen wollen, dass niedergelassene Ärzte auch in den Abendstunden und an Samstagen ihre Praxen öffnen. » mehr

Von Beate Franz

10.05.2019

Zurück zur Normalität

Wie umgehen mit den Flüchtlingen? Das ist eine der großen Fragen unserer Zeit, an der sich die Geister scheiden. Die einen wollen am liebsten Mauern um Europa ziehen und den Grenzschutz aufrüsten. » mehr

Von Katja Bauer

20.03.2018

Vorsicht Zündler!

Der neue Gesundheitsminister Jens Spahn verfügt über einen erstaunlichen Schatz an Lebenserfahrung - vor allem aus dem Leben anderer Menschen. Um den Respekt davor scheint es allerdings etwas knapp bestellt. In seiner er... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall bei Weißdorf: Auto stößt gegen Motorrad Weißdorf

B 289: Motorrad rast frontal in Gegenverkehr | 18.09.2019 Weißdorf
» 15 Bilder ansehen

Black Base - Mens Night out

Black Base - Men's Night out | 15.09.2019 Hof
» 21 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Moskitos Essen

Selber Wölfe - Moskitos Essen 3:5 | 14.09.2019 Selb
» 27 Bilder ansehen

Autor

Bernhard Walker

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 07. 2019
21:32 Uhr

Aktualisiert am:
22. 07. 2019
21:32 Uhr



^