Topthemen: Zentralkauf weicht Hof-GalerieKaufhof-UmbauHofer Filmtage 2017Gerch

Meinungen

Kommentar

Solidarität an der Steckdose

Der Strompreis ist nicht gerecht. Bei der Finanzierung der Energiewende hat es sich die Bundesregierung zu leicht gemacht - und die Kosten, die durch den Umstieg auf grünen Strom entstehen, kaltlächelnd auf die Verbraucher abgewälzt.



Der Strompreis ist nicht gerecht. Bei der Finanzierung der Energiewende hat es sich die Bundesregierung zu leicht gemacht - und die Kosten, die durch den Umstieg auf grünen Strom entstehen, kaltlächelnd auf die Verbraucher abgewälzt. Ihr Mittel ist die Umlage nach dem Erneuerbaren-Energie-Gesetz (EEG).

Klar: Von der Umlage profitiert die Umwelt; sie macht den Umstieg auf Energie von Sonne, Wind, Wasser möglich. Und von der Vergütung profitieren diejenigen, die Geld übrig haben, um es in Windräder zu investieren, diejenigen, die Immobilien besitzen, deren Dächer sie mit Photovoltaik-Anlagen bestücken können. Menschen, die kein eigenes Haus haben, die von Hartz IV oder einem extrem niedrigen Einkommen leben, nützt die EEG-Umlage nichts. Im Gegenteil: Über den Strom, den sie verbrauchen, zahlen sie automatisch für die Energiewende. Ein durchschnittlicher Haushalt berappt knapp 290 Euro im Jahr für die EEG-Umlage - unabhängig von seinem Einkommen. Solidarität sieht anders aus.

Jetzt schlägt, zwar aus unterschiedlichen Motiven, aber völlig zu Recht, eine bunte Allianz Alarm: Elf Verbände, vom Mieterbund bis zum Industrie- und Handelskammertag, fordern, die Energiewende teilweise aus Steuereinnahmen zu finanzieren und nicht auf Kosten der Stromkunden. Dass dieser Weg die Kosten senken könnte, verdeutlichen drei Zahlen: Nur 22 Prozent des Strompreises entfallen auf den Strom selbst, 24 Prozent auf den Transport, und satte 54 Prozent holt sich der Staat mit Steuern, Abgaben und Umlagen. Höchste Zeit, etwas zurückzugeben! Thomas Scharnagl

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 11. 2017
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Energiewende Finanzierungen Kosten Niedrige Einkommen Regierungseinrichtungen der Bundesrepublik Deutschland Stromkunden Strompreise Verbraucherinnen und Verbraucher
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Jörg Lessing   über Gabriels Vorhaben zur Energiewende

21.01.2014

Endlich ein Plan

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel will die Energiewende retten, Ökostrom eine Zukunft geben und Kosten für die Stromkunden nicht mehr ins Uferlose steigen lassen. Ein Vorhaben, an dem die vorherige Regierung gesch... » mehr

Markus Grabitz  zur Energiewende

09.07.2012

Die Wut wächst

Etwa ein Jahr ist es her, da nahmen die Pläne der Bundesregierung für die Energiewende Gestalt an. Das Projekt zielt auf einen radikalen Umbau unseres Energiesystems. » mehr

Von Tim Schleider

29.10.2017

Ständig erneuern

Dieses Jahr ist besonders: Die Bundesregierung hat uns einen Feiertag geschenkt. Das kommt nicht so häufig vor; die Vertreter der Arbeitgeber fordern ja ohnehin viel eher, die Zahl der freien Tage zu senken. » mehr

Von Elmar Schatz

02.10.2017

Nichts passt!

Petra Kelly dreht sich im Grabe herum, falls es zu Jamaika kommt, einer Bundesregierung, in der Grüne, FDP sowie CDU und CSU sitzen. Für die Ur-Grüne lag das 1983 bei ihrem Einzug in den Bundestag außerhalb ihrer Vorstel... » mehr

Von Walter Hörmann

16.11.2017

Auslaufmodell

Vom Musterknaben zum Schmutzfink: Deutschland hat seine über Jahre hingebungsvoll - wenn auch nicht immer verdiente - Vorreiterrolle beim Klimaschutz nun für alle Welt sichtbar eingebüßt und muss sich nunmehr sogar regel... » mehr

Walter Hörmann  zur Ökostrom-Umlage

16.10.2013

Klitzeklein

Es wäre grundfalsch, die Energiewende auf den Strompreis und Ökostromumlage zu reduzieren, schreibt Walter Hörmann im Leitartikel. Tatsächlich gebe es weit größere Potenziale in der Energieeffizienz beim Heizen und bei d... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Prunksitzung der Faschingsgilde Marktredwitz

Prunksitzung der Faschingsgilde Marktredwitz | 20.11.2017 Marktredwitz
» 38 Bilder ansehen

Blinde Date im Alten Bahnhof.JPG Hof

Blind Date im Alten Bahnhof | 18.11.2017 Hof
» 73 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Eisbären Regensburg 5:1 Selb

Selber Wölfe - Eisbären Regensburg 5:1 | 18.11.2017 Selb
» 24 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 11. 2017
00:00 Uhr



^