Topthemen: Hof-GalerieKaufhof-PläneBusunglück A9Selber WölfeArthurs GesetzGerch

Meinungen

Zum Tage

Vor lauter Bäumen

Wenn wir vor lauter Bäumen stehen, stehen wir vor einem Rätsel. Nicht, dass wir den Wald vor uns "nicht sehen", wie das Sprichwort sagt.



Amazonas-Regenwald
Amazonas-Regenwald  

Wenn wir vor lauter Bäumen stehen, stehen wir vor einem Rätsel. Nicht, dass wir den Wald vor uns "nicht sehen", wie das Sprichwort sagt. Auch was das sei, ein Wald, dürfte für jeden von uns feststehen; noch dazu haben uns unlängst zum "Tag des Waldes" Ökologen definierend aufgeklärt: Wie seinerzeit an dieser Stelle mitgeteilt, dürfen wir Wald jeden Baumbestand nennen, der mindestens 5000 Quadratmeter bedeckt sowie ein Klima und eine Bodenbeschaffenheit eigener Art aufweist. Das Rätsel aber bleibt - es ist ein philosophisches. Stellen wir uns einen Baum vor und noch einen ... und noch einen ... bis eine Baumgruppe entstanden ist. Muss es nicht den einen Baum geben, durch dessen Hinzufügung erst eigentlich und unstreitig ein Wald aus den versammelten Stämmen entsteht? Stimmt schon: Für wichtig braucht man die Frage nicht zu halten; gleichwohl rührt sie exemplarisch an zeitlose Erkenntnisgründe unserer Welt- und Selbstwahrnehmung. Und wir können, zeitgemäßer, weiterfragen: Sind für einen Wald heutzutage überhaupt Bäume nötig - solche "zum Anfassen"? Eigentlich nicht, glaubt man den Machern von "Inside Tumucumaque" in Karlsruhe: Ihre Installation lädt die Besucher ein, mit Spezialbrillen ausgestattet ein existierendes Stück des bedrohten Amazonas-Regenwalds in Nordwest-Brasilien in der Darreichungsform virtueller Realität zu durchstreifen und dabei "aus der Perspektive der Tiere" kennenzulernen. Der Wanderer meint, in den pelzigen Leib einer Riesen-Vogelspinne zu schlüpfen, oder lauert als Mohrenkaiman reglos im brackigen Wasser. Aber können wir tatsächlich so empfinden wie das Getier? Wohl kaum, hat der Philosoph Thomas Nagel schon 1973 in seinem berühmten Aufsatz "Wie ist es, eine Fledermaus zu sein?" geantwortet. Platt gesagt: Es reicht nicht, wenn wir uns mit den Füßen an die Decke hängen. Die Welt, die wir so sehen, bleibt unsere Menschenwelt, nur auf den Kopf gestellt. Foto: I.Risco-Rodriguez/dpa

Autor
Michael Thumser

Michael Thumser

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 04. 2018
21:24 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Bäume Rätsel Sprichwörter Thomas Nagel Waldgebiete
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Wolfgang Molitor  zur Entwicklung in Griechenland

27.01.2015

Unverschämt teuer

"Es gibt nichts Schlechtes, an dem nicht auch etwas Gutes ist." Sagt ein altes griechisches Sprichwort. Und so könnte der Wahltriumph des Radikallinken Alexis Tsipras zumindest für Griechenland durchaus sein Gutes haben. » mehr

Annette Mohl zum Schutz des Waldes

11.12.2015

Wach gerüttelt

Weltweit werden pro Minute Wälder auf einer Fläche von umgerechnet 36 Fußballfeldern abgeholzt - das entspricht 15 Milliarden Bäumen jährlich. Um die Flächen wirtschaftlich zu nutzen, wird der Wald geopfert - koste es wa... » mehr

Von Wolfgang Molitor

30.06.2011

Angst vor der Pleite

Wenn der Fuchs darauf wartet, dass die Hühner von der Stange fallen, geht er hungrig nach Hause. So heißt es in einem alten griechischen Sprichwort. Die Parlamentsmehrheit in Athen hat das begriffen. Griechenland gibt si... » mehr

Von Matthias Will

09.06.2011

Zu viele Krisenherde

Ein arabisches Sprichwort lautet: "Der Mensch ist zusammengesetzt aus Vergessenheit." Zutreffender lässt sich die Zeit unmittelbar nach der schlimmsten Finanz- und Wirtschaftskrise in der Nachkriegsgeschichte nicht besch... » mehr

Von Jörg Lessing

04.10.2011

Besser statt mehr

Macht Geld glücklich und zufrieden? Nicht unbedingt! Die glücklichsten Menschen leben laut Happy Planet Index (HPI) in Costa Rica. Deutschland liegt auf Platz 51, die USA erreichen Platz 114. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Steffen Henssler in Hof Hof

Steffen Henssler in Hof | 18.04.2018 Hof
» 27 Bilder ansehen

Q Session - Schwingen Nightlife 13.04.2018

Q-Session - Schwingen Nightlife | 13.04.2018 Schwingen
» 96 Bilder ansehen

DJK Ammerthal - SpVgg Bayern Hof 2:1

DJK Ammerthal - SpVgg Bayern Hof 2:1 | 19.04.2018 Ammerthal
» 42 Bilder ansehen

Autor
Michael Thumser

Michael Thumser

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 04. 2018
21:24 Uhr



^