Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

Münchberg

8000 Euro für Vereine und soziale Projekte

Die VR-Bank Bayreuth- Hof hat auch 2019 viele Insitutionen finanziell unterstützt. Die Spenden stammen aus dem Ertrag des Gewinnsparens.



Geldregen für Vereine und Institutionen (von links): VR-Bank-Regionalleiter Stefan Gottwald, Andrea Müller (Seniorenheim Jahnstraße), Jürgen Rank (MSC Göhren), Annerose Nitsche (Haus am Kirchberg), Jürgen Krügel (MSC Göhren), Alexandra Wolf (Katholische Kirchengemeinde Helmbrechts), zweiter Bürgermeister Robert Geigenmüller aus Helmbrechts, Daniel Suttner (Großkaliberschützenverein Schwarzenbach am Wald), Mario Wohlfahrt (Ökostation Helmbrechts), Martin Weber (Jesus-Gemeinde Frankenwald), Beate Sommerer (Staatliche Realschule Helmbrechts), Stefanie Zapf (Mittelschule Helmbrechts), Pfarrerin Ramona Kaiser (evangelische Kirchengemeinde Helmbrechts), Gerhard Grünert (Landeskirchliche Gemeinschaft), Petra Meinl-Schoblocher (Otto-Knopf-Grundschule Helmbrechts), Alexander Shtop und Klaus Schlegel (beide vom VfB Helmbrechts 98). Foto: Bußler
Geldregen für Vereine und Institutionen (von links): VR-Bank-Regionalleiter Stefan Gottwald, Andrea Müller (Seniorenheim Jahnstraße), Jürgen Rank (MSC Göhren), Annerose Nitsche (Haus am Kirchberg), Jürgen Krügel (MSC Göhren), Alexandra Wolf (Katholische Kirchengemeinde Helmbrechts), zweiter Bürgermeister Robert Geigenmüller aus Helmbrechts, Daniel Suttner (Großkaliberschützenverein Schwarzenbach am Wald), Mario Wohlfahrt (Ökostation Helmbrechts), Martin Weber (Jesus-Gemeinde Frankenwald), Beate Sommerer (Staatliche Realschule Helmbrechts), Stefanie Zapf (Mittelschule Helmbrechts), Pfarrerin Ramona Kaiser (evangelische Kirchengemeinde Helmbrechts), Gerhard Grünert (Landeskirchliche Gemeinschaft), Petra Meinl-Schoblocher (Otto-Knopf-Grundschule Helmbrechts), Alexander Shtop und Klaus Schlegel (beide vom VfB Helmbrechts 98). Foto: Bußler  

Helmbrechts/Schwarzenbach am Wald - Längst ist es Tradition, dass die VR-Bank Bayreuth-Hof am Jahresende Vertreter von Institutionen und Vereinen einlädt, die Spenden des Geldinstitutes erhalten haben. Im Bereich von Helmbrechts und Schwarzenbach am Wald freuten sich heuer mehrere Organisationen über Zuwendungen von insgesamt 8000 Euro. Das Geld stammt aus dem Verkauf von Gewinnsparlosen. 25 Cent pro verkauftem Los finden für soziale Zwecke Verwendung. "Dank unserer hohen Kundentreue war es für uns auch 2019 wieder möglich, Aktivitäten im sozialen, kulturellen und sportlichen Bereich zu unterstützen", sagte Regionalleiter Stefan Gottwald anlässlich des Empfangs in der Schalterhalle. Der zweite Helmbrechtser Bürgermeister Robert Geigenmüller freute sich, dass das Geld Menschen in der Region zugutekommt, dies sei ein Gewinn für die gesamte Bevölkerung, die direkt oder indirekt von den Zuschüssen profitiere. Die Spendenempfänger nehmen schließlich gesellschaftliche Aufgaben wahr.

Im Einzelnen gab es folgende Zuwendungen, in Klammern die teilweise bereits realisierten Projekte: 500 Euro für die Jesus-Gemeinde Frankenwald (Adonia-Konzert), 1000 Euro für die Freiwillige Feuerwehr Schwarzenbach am Wald (Anschaffung von Spinden), 250 Euro für den Motorsportclub Göhren (Innenhofkonzert), 1000 Euro für den Großkaliberschützenverein Schwarzenbach am Wald (Erneuerung der Beleuchtung bei den Schießständen und Einbau neuer Lüfter), 250 Euro für die Bergwacht Schwarzenbach am Wald (Anschaffung Navi für Einsatzfahrzeug). 750 Euro gab es für die Evangelische Kirchengemeinde Helmbrechts (Aktion "Kinder in Not"), 250 Euro für den VfB Helmbrechts (Renovierung Außenanlagen der Frankenwaldsportstätte), je 500 Euro erhielten die Grundschule und die Mittelschule Helmbrechts für die Pausenhofgestaltung, die Ökostation Helmbrechts (Erneuerung von Geländer und Podest in der Unterwasserstation), die Landeskirchliche Gemeinschaft (Spielgeräte, Material für Familienarbeit), die katholische Kirchengemeinde (Zuschuss für Ausflug von Ministranten und Chor), das Alten- und Pflegeheim Haus am Kirchberg und das Seniorenhaus an der Jahnstraße. Beide Einrichtungen verwenden das Geld für Snoezelen-Wagen, mit denen ältere Menschen alle Sinne über verschiedene Materialien stimulieren können.

Autor

Werner Bußler
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 11. 2019
19:32 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bergwacht Bergwacht Schwarzenbach am Wald Einsatzfahrzeuge Feuerwehren Freiwillige Feuerwehr Schwarzenbach Gesellschaft und Bevölkerungsgruppen Grundschulen Katholische Kirchengemeinden Kinder und Jugendliche Kirchengemeinden Mittelschule Helmbrechts Mittelschulen Motorsportclub Göhren Robert Geigenmüller Senioren Seniorenhäuser VfB Helmbrechts
Helmbrechts Schwarzenbach am Wald
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Paulina Heß, Yannik Sommermann und Luca Friedrich (Vorne von links) haben den besten qualifizierenden Schulabschluss geschafft. Mit ihnen freuen sich (von links, hinten) Konrektorin Stefanie Zapf, Schulamtsleiter Stefan Stadelmann und Klassenlehrer Joachim Burger.

20.07.2019

Mittelschule Helmbrechts: Ein Abschied und ein Schulterklopfen

Viele Schüler hat die Mittelschule Helmbrechts verabschiedet. Die Jugendlichen sind stolz auf ihren Erfolg. » mehr

Einen nicht alltäglichen Einsatz haben die Bergretter in einem Stollen erfolgreich abgeschlossen. Foto: Bergwacht

02.07.2019

Rettung mit Schwarzenbacher Know-how

Der Leichtsinn von vier Kletterern aus dem Raum Hof löst einen Großeinsatz aus. Das Team aus dem Frankenwald hilft, einen Verletzten aus einem Schacht zu retten. » mehr

Unser Bild zeigt die jungen Forscher aus der zehnten Klasse mit den Ehrengästen und Lehrkräften, rechts ist Fachoberlehrerin Anke Werner-Hertrich zu sehen, dahinter Klassenleiterin Ursula Neukamm. Foto: Bußler

25.06.2019

Helmbrechts: Mittelschüler glänzen digital

Zehn Helmbrechtser Schüler gewinnen auf Bundesebene mit einem interaktiven Plakat. Das Lob bleibt nicht aus. » mehr

Die Stadtratskandidaten der Helmbrechter CSU mit Bürgermeisterkandidaten Wolfgang Feiner (vorne, Mitte). Foto: Engel

02.12.2019

Feilner fordert Pöhlmann in Helmbrechts heraus

Wolfgang Feilner (CSU) fordert Amtsinhaber Stefan Pöhlmann um den Bürgermeistersessel in Helmbrechts heraus - und er will alle Bürger mitnehmen: » mehr

Die besten Absolventen mit Ehrengästen und Lehrkräften der Mittelschule Helmbrechts (von links): Schulrat Stefan Stadelmann, Rektor Reinald Kolb, Noel Sepper, der Schauensteiner zweite Bürgermeister Walter Köppel, der Helmbrechtser zweite Bürgermeister Robert Geigenmüller, Esra Sentürk, die Klassenleiterin der 9A, Susanne Marek, Matthias Scholz, die Leupoldsgrüner Bürgermeisterin Annika Popp. Foto: Bußler

23.07.2018

Schüler haben Quali in der Tasche

24 Mittelschüler freuen sich über ihren Abschluss. Für 15 junge Leute beginnt nun ein ganz neuer Lebensabschnitt. » mehr

Leere Schaufenster zeugen von einem gewerblichen Leerstand in der Helmbrechtser Innenstadt. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de . Foto: Bußler

21.10.2019

Kampf gegen Leerstände nimmt Fahrt auf

Martin Weigold, in Helmbrechts zuständig für Leerstandmanagement und PR-Arbeit, berichtet von ersten Erfolgen. 45 Hauseigentümer haben sich bei ihm gemeldet. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Krampusse in Marktredwitz Marktredwitz

Krampuslauf in Marktredwitz | 08.12.2019 Marktredwitz
» 74 Bilder ansehen

Q11 MGF pres. Froh und Hacke! Schwingen 06.12.2019

Froh und hacke in Schwingen: Q11 MGF | 07.12.2019 Schwingen
» 65 Bilder ansehen

Selber Wölfe - EV Lindau

Selber Wölfe - EV Lindau | 06.12.2019 Selb
» 31 Bilder ansehen

Autor

Werner Bußler

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 11. 2019
19:32 Uhr



^