Topthemen: Fall Peggy KnoblochFrankenpost-ChristkindNeue B15-AmpelHilfe für NachbarnStromtrasse durch die RegionGerch

Münchberg

A 9: Auffahrunfall mit sechs Autos und drei Verletzten

Bei einem Auffahrunfall auf der A 9 bei Gefrees waren sechs Autos beteiligt. Drei Menschen erlitten Verletzungen. Es entstand ein Schaden von 80.000 Euro.



A 9/Gefrees - Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Unfall am späten Freitagnachmittag auf der Fahrbahn in Richtung Berlin. Wegen stockendem Verkehr bremste ein auf der linken Spur fahrender BMW bis zum Stillstand ab. 

Hinter ihm fuhren ein Renault und ein Opel. Auch diese beiden Autos mussten stark abbremsen. Der dahinter fahrender Mercedes konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und versuchte nach links auszuweichen.

Hierbei stieß der Mercedes gegen die linke Betongleitwand und gegen das Heck des Opels. Der Opel wurde durch den Aufprall auf den Renault und den BMW geschoben.

Ein Fiat, der auf dem mittleren Fahrstreifen fuhr, wollte den schleudernden Fahrzeugen vor ihm ausweichen. Hierbei stieß er mit einem anderen Fiat zusammen.

Durch den Unfall war die Fahrbahn zunächst komplett blockiert. Es kam zum Stau in Richtung Norden.

Bei dem Unfall wurden erlitten drei Personen leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte die Verletzten ins Klinikum nach Bayreuth. 

Fünf der sechs beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. 

Es entstand ein Schaden von zirka 80.000 Euro.

Zur Absicherung und Verkehrswarnung waren die Feuerwehren aus Gefrees und Marktschorgast sowie das THW aus Kulmbach und Bayreuth eingesetzt.

Die Stauungen reichten bis zum Bindlacher Berg zurück.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 11. 2018
13:05 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auffahrunfälle Auto BMW Fiat Opel Polizei Renault Schäden und Verluste Technisches Hilfswerk Verletzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Pferd wird auf die Autobahn geschleudert

03.12.2018

Aus Anhänger geschleudert: Pferd auf der A9 schwer verletzt

Am Sonntagabend ereignete sich auf der A9 kurz vor der Anschlussstelle Münchberg Nord ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen leicht und ein Pferd schwer verletzt wurden. Den Schaden beziffert die Polizei auf 100.000 ... » mehr

Einzelnes Polizei-Blaulicht

08.03.2018

Rückwärts aus der Einfahrt: Zwei Verletzte, 22.000 Euro Schaden

Als eine 26-jährige Autofahrerin am Mittwoch rückwärts aus einer Grundstückseinfahrt in Helmbrechts fahren wollte, übersah sie ein Auto. » mehr

Blaulicht an einem Fahrzeug des Rettungsdienstes

12.08.2018

A9/Helmbrechts: Sechs Verletzte nach Auffahrunfall

Zu einem schweren Auffahrunfall ist es am Samstagnachmittag auf der A 9 zwischen Hof und Münchberg gekommen. Dabei erlitten sechs Personen Verletzungen. » mehr

Motorrad. Symbolfoto.

13.10.2018

Von Auto gerammt: 57-jährige Bikerin stürzt und verletzt sich

Eine 57-jährige Weißenstädterin ist mit ihrem Motorrad in Zell unterwegs. Doch ein 56-jähriger Zeller missachtet mit seinem Auto die Vorfahrt. » mehr

Polizeifahrzeug mit Blaulicht und LED-Laufschrift "Unfall"

24.10.2017

Sparneck: Münchbergerin verletzt sich leicht bei Autounfall

Ein Autofahrer aus Sparneck übersieht ein Fahrzeug, das in einen Waldweg abbiegen will. Der Sparnecker knallt in das Heck des abbiegenden Autos. » mehr

Alte Fahrzeuge sind immer ein Besuchermagnet - so wie am Wochenende in Münchberg bei der August-Horch-Oldtimerfahrt. Dabei gehört auch das Fachsimpeln mit Gleichgesinnten vor und nach der Ausfahrt dazu. Mehr Bilder im Internet auf www.frankenpost.de .	Fotos: Ronald Dietel

03.06.2018

Amischlitten und Käfer-Legenden

Fans nostalgischer Fahrzeuge kommen aus dem Staunen nicht heraus. Der 1. MSC Münchberg schickt 57 Oldtimer auf die 94 Kilometer lange Etappe. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Krampus-Gruppe "Die Grölldeifl" auf dem Hofer Weihnachtsmarkt

Krampus-Gruppe "Die Grölldeifl" auf dem Hofer Weihnachtsmarkt | 08.12.2018 Hof
» 25 Bilder ansehen

2000er-Party in Schwingen

2000er-Party in Schwingen | 09.12.2018 Schwingen
» 80 Bilder ansehen

Selber Wölfe - ECDC Memmingen 3:2 n.P.

Selber Wölfe - ECDC Memmingen 3:2 n.P. | 09.12.2018 Selb
» 42 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 11. 2018
13:05 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".