Topthemen: HöllentalbrückenBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

Münchberg

A9: Fahrer verliert Kontrolle nach Reifenplatzer

Schwerer Unfall auf der A9 zwischen Gefrees und Münchberg am Sonntagnachmittag: Nach einem Reifenplatzer verliert ein Autofahrer die Kontrolle über seinen Wagen und spielt Pingpong mit der Leitplanke.



Reifenplatzer auf der A9
  Foto: News 5 / Fricke

Gefrees/Münchberg - Der Alptraum eines jeden Wagenlenkers ist am Sonntagnachmittag gegen 16 Uhr für einen 23-jährigen Renault-Fahrer wahr geworden. Während der Fahrt auf der A9 zwischen den Anschlussstellen Gefrees und Münchberg platze ihm ein Reifen. Rund 800 Meter vor der Ausfahrt Münchberg-Süd in Fahrtrichtung Berlin verlor der Fahrer aufgrund des Reifenplatzers die Kontrolle über seinen Wagen und spielte Pingpong mit der Leitplanke. Erst krachte er nach rechts in die Leitplanke und anschließend nach links in die Betontrenn-Elemente. 

09.09.2018 - Reifenplatzer auf der A9 - Foto: News 5 / Fricke

Reifenplatzer auf der A9
Reifenplatzer auf der A9
Reifenplatzer auf der A9
Reifenplatzer auf der A9
Reifenplatzer auf der A9
Reifenplatzer auf der A9
Reifenplatzer auf der A9
Reifenplatzer auf der A9
Reifenplatzer auf der A9
Reifenplatzer auf der A9
Reifenplatzer auf der A9

Aufgrund der anfänglichen Meldung von eingeklemmten Personen schickte die Leitstelle einen Rettungshubschrauber zum Unfallort, konnte kurz vor der Landung jedoch wieder abdrehen. Alle vier Insassen, Fahrer sowie drei Begleiter, hatten Glück im Unglück und blieben unverletzt. Da die linke und mittlere Fahrspur zeitweise für den Verkehr gesperrt werden mussten, bildete sich ein Rückstau von rund drei Kilometern. Der Sachschaden liegt laut Polizeibericht vom Montag bei zirca 5000 Euro.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 09. 2018
17:13 Uhr

Aktualisiert am:
10. 09. 2018
10:38 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Autofahrer Überwachung und Kontrolle
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Auch die Karlstraße ist in Teilen zur Zwei-Stunden-Parkzone geworden. Die Parkscheibe ist hier also ein Muss. Diese wird je nach Ankunftszeit, auf die nächste halbe oder volle Stunde eingestellt. Foto: Ronald Dietel

23.01.2018

Stadt hat ein Auge auf Falschparker

In Münchberg überwacht seit dem vergangenen Jahr ein Mitarbeiter der Verwaltung den ruhenden Verkehr. Die Kommune gibt Auskunft, wie gut das bisher funktioniert. » mehr

Anzeige "Unfall"

31.08.2018

Vorfahrt missachtet: Autofahrer kollidieren auf Kreuzung

Ein 68-Jähriger nimmt einem anderen Autofahrer die Vorfahrt und stößt mit diesem zusammen. Es entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro. » mehr

Unfall-Warnhinweis

21.08.2018

Ohne Führerschein gegen die Beton-Leitwand: Fahrerflucht auf der A9

Ein Mann kracht mit seinem Auto auf der A9 bei Gefrees gegen eine Beton-Leitwand. Der Fahrer hat keinen Führerschein. Den Unfall verursacht hat ein anderer Verkehrsteilnehmer. Der flüchtet. » mehr

Blaulicht

16.08.2018

A9: Auto muss ausweichen und prallt gegen Betonleitwand

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall in der Nacht zum Donnerstag auf der A9. Ein Autofahrer zwang einen anderen durch ein gefährliches Fahrmanöver zum Ausweichen, weshalb es zu einem Unfall kam. Der Verursach... » mehr

Warndreieck mit Schriftzug «Unfall»

10.08.2018

A9/Helmbrechts: Frau nach Unfall schwer verletzt

Eine Münchnerin touchiert auf dem Weg nach Berlin eine Pylone. Ihre Fahrt endet daraufhin in der Leitplanke. Die Frau wird anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert. » mehr

In der Friedrich-Ebert-Straße lässt sich Bürgermeister Stefan Pöhlmann (rechts) von Projektleiter Thomas Bund und Stadtbaumeister Wolfgang Baier (von links) über die Fortschritte an der Baustelle informieren. Foto: Bußler

12.07.2018

Bauarbeiten liegen im Zeitplan

Die Generalsanierung der Friedrich-Ebert-Straße in Helmbrechts geht zügig voran. Schon zum neuen Schuljahr könnten sie Autofahrer und Fußgänger wieder nutzen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Rockman Run auf der Luisenburg

Rockman Run auf der Luisenburg | 22.09.2018
» 162 Bilder ansehen

Summer-Opening auf der Bowling-Bahn in Kirchenlamitz

Summer-Opening auf der Bowling-Bahn in Kirchenlamitz | 23.09.2018
» 60 Bilder ansehen

SG Lippertsgrün/Marlesreuth - FCR Geroldsgrün II |
» 67 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 09. 2018
17:13 Uhr

Aktualisiert am:
10. 09. 2018
10:38 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".