Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

Münchberg

Acht Stimmbezirke für Münchberg

In Anbetracht der bevorstehenden Kommunalwahl im nächsten Jahr haben die Münchberger Verwaltung und die Mitglieder des Stadtrats die Stimmbezirke unter die Lupe genommen.



In ihrer jüngsten Sitzung kamen die Ratsmitglieder überein, die für die in diesem Jahr stattgefundenen Europawahlen neu eingeteilten Bezirke für alle künftigen Wahlen zu übernehmen. Das heißt, im Stadtgebiet von Münchberg gibt es acht Stimmbezirke: Lutherschule, Gymnasium, Stadtbibliothek, Kreuzbergschule I und II und Feuerwehrgerätehaus, bei denen die Zahl der Wahlberechtigten zwischen 1053 und 1242 liegt, sowie Straas und Ahornis mit 739 beziehungsweise 461 Wahlberechtigten. Nachdem in Ahornis bei den Europawahlen 160 Wähler an die Urnen eilten, ist laut Bürgermeister Christian Zuber das Wahlgeheimnis noch gewahrt. Das wäre bei einer Wählerzahl von hundert und darunter nicht mehr der Fall. Im Vergleich: Bei der letzten Kommunalwahl waren es 13 Wahlbezirke, zudem gab es vier Briefwahlbezirke. Bei der Landtagswahl vor zwei Jahren reduzierten die Ratsmitglieder die Zahl der Bezirke auf elf. Bei der Europawahl ließ man Gymnasium II, Kreuzbergschule III und die Fachhochschule weg, da waren es nur noch acht. Das bedeutet, dass der Wähler künftig immer im selben Wahllokal abstimmen kann. Der wachsenden Zahl der Briefwähler trugen die Stadträte mit der Erhöhung der Briefwahlbezirke von vier auf sechs Rechnung. Legt man das Zahlenmaterial der Europawahl zugrunde, ergibt das pro Bezirk rund 460 Wähler. igo

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 09. 2019
18:52 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Christian Zuber Europawahlen Kommunalwahlen Stimmbezirke Wahlberechtigte Wahlen Wahllokale Wähler
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Thomas Schnurrer

09.11.2019

Wer tritt für die CSU gegen Zuber an ?

An diesem Samstag gibt die Partei in Münchberg ihre Entscheidung bekannt. Drei Männer gelten als Favoriten. » mehr

Gruppenbild am Ehrenabend der SDP in Laubersreuth: (von links) Matthias Döhla, Bürgermeister von Konradsreuth, Harald Rödel (60 Jahre Mitglied), Bürgermeister Christian Zuber, Melanie Zuber (zehn Jahre Mitglied), Ilse Hoffmann, Armin Hoffmann (Willy-Brandt- Medaille), Landtagsabgeordneter Klaus Adelt, Ortsvereinsvorsitzender Stephan Fichtner und Heinz Thuy (50 Jahre).

18.06.2019

SPD Münchberg ehrt treue Mitglieder

Der frühere Bürgermeister Armin Hoffmann erhält die Willy-Brandt-Medaille. Ortsvorsitzender Fichtner sieht einen Erneuerungsprozess der Partei. » mehr

Die Münchberger SPD hat 24 Kandidaten nominiert für die Kommunalwahl am 15. März 2020. Foto: Engel

11.11.2019

Die SPD-Liste in Münchberg steht

24 Männer und Frauen stellen sich am 15. März 2020 zur Wahl für das Stadtparlament. Ihr Durchschnittsalter liegt bei 43 Jahren. » mehr

Die Freien Wähler haben in Münchberg ihre Kandidatenliste für die Kommunalwahl 2020 einstimmig bestätigt. Im Bild von links: Rainer Ott, Matthias Beyer, Hannsjürgen Lommer, Max Petzold, Peter Geiser, Gerlinde Baderschneider, Stefan Busch, Frank Stumpf und Ulrich Kant.

vor 23 Stunden

Freie Wähler nominieren Kreistagsliste

Münchberg - In Münchberg haben sich die Freien Wähler des Kreisverbandes Hof zu ihrer Jahreshauptversammlung mit anschließender Aufstellungsversammlung für die Kommunalwahl 2020 getroffen. » mehr

Lächelnd und locker: Junge-Union-Kreisvorsitzender Alexander Zink posiert auf der Pulschnitzbrücke. Vor einer Woche schaffte er den Sprung in den bayerischen Landesvorstand der JU.	Foto: privat

06.09.2019

Jung, locker, konservativ

Alexander Zink aus Münchberg gilt in der CSU als junger Aufsteiger. Er findet: Die Unionsparteien müssen ihre Argumente besser kommunizieren - und ehrlicher sein. » mehr

Nur ein Kreuz ist am Sonntag beim Bürgerentscheid möglich: entweder Ja oder Nein. Den Stimmzettel zum Ratsbegehren zeigen Wahlleiterin Inge Bannuscher (links) und Geschäftsführer Günther Bienfang (rechts).	Foto: Ronald Dietel

20.02.2019

Bürgerentscheid - Klappe, die zweite

Wegen des Anwesens Münchberger Straße 1 treten die Sparnecker am Sonntag erneut an die Wahlurnen. Diesmal müssen sie nur eine Frage beantworten. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lehrermedientag 2019 Hof

Lehrermedientag 2019 | 20.11.2019 Hof
» 58 Bilder ansehen

Susis Blaulichtparty Weißenstadt

Susis Blaulichtparty | 16.11.2019 Weißenstadt
» 47 Bilder ansehen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 Garmisch-Partenkirchen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 | 17.11.2019 Garmisch-Partenkirchen
» 29 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 09. 2019
18:52 Uhr



^