Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerHofer Volksfest 2019Video: Lagerleben Collis Clamat

Münchberg

Fast 100 Kinder im Helmbrechtser Hort

Helmbrechts - Die Licht- und Kraftwerke Helmbrechts sind ein stadteigenes Unternehmen, deshalb lässt sich der Stadtrat von dessen Geschäftsführung regelmäßig Bericht über die geschäftliche Entwicklung erstatten.



Helmbrechts - Die Licht- und Kraftwerke Helmbrechts sind ein stadteigenes Unternehmen, deshalb lässt sich der Stadtrat von dessen Geschäftsführung regelmäßig Bericht über die geschäftliche Entwicklung erstatten.

In den Räumen des Betriebs fand nun vor der jüngsten Beratungsrunde noch eine öffentliche Stadtratssitzung mit nur einem Tagesordnungspunkt statt. Dabei ging es um die Anerkennung von 25 zusätzlichen Hortplätzen für weitere drei Schuljahre, weil die bisherige Betriebserlaubnis am 31. August 2019 endet. Wegen der Dringlichkeit der Angelegenheit sollte eine Entscheidung noch vor der Sommerpause fallen. Wie Bürgermeister Stefan Pöhlmann ausführte, betreut die Diakonie Hochfranken in der Jahnstraße einen Hort mit 75 Plätzen. Wegen der großen Nachfrage installierte die Diakonie eine weitere Gruppe im von ihm angemieteten ehemaligen Hotel "Deutsches Haus" in der Friedrichstraße.

Insgesamt ist die Einrichtung knapp an der Grenze zur vollen Auslastung von 100 Plätzen. Der über 75 Plätze hinausgehende zusätzliche Bedarf muss allerdings vom Stadtrat anerkannt werden - wegen der Sachlage fasste der Stadtrat einstimmig den Beschluss dazu, um den Bedarf an Betreuungsplätzen in der Stadt decken zu können.

Autor

Werner Bußler
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 08. 2019
18:16 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bürgermeister und Oberbürgermeister Diakonie Diakonie Hochfranken gGmbH Friedrichstraße Kinder und Jugendliche Licht- und Kraftwerke Helmbrechts Stadträte und Gemeinderäte Stefan Pöhlmann Städte Öffentlichkeit
Helmbrechts
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Zum Schluss der Kreisel-Jubiläumsfeier betraten alle Akteure noch einmal die Bühne und gaben weitere Kostproben ihres Könnens. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de . Foto: Bußler

07.07.2019

Der "Kreisel" dreht sich immer weiter

Die Einrichtung der Diakonie bietet seit 20 Jahren Menschen einen Zugang zu professioneller Hilfe. Zur Jubiläumsfeier gibt es Auftritte und viel Lob. » mehr

Nach dem Pressegespräch zu den weiteren Plänen der Diakonie Hochfranken in Helmbrechts gab es noch einen Smalltalk zwischen Bürgermeister Stefan Pöhlmann (rechts) und den beiden Geschäftsführern der Diakonie Hochfranken, Manuela Bierbaum und Martin Abt. Text/Foto: Bußler

Aktualisiert am 05.04.2019

Eine starke Kooperation

2019 ist für die Zusammenarbeit von Diakonie Hochfranken und Stadt Helmbrechts ein wichtiges Jahr. Vier Jubiläen und eine Einweihung gibt es zu feiern. » mehr

Münchberg wirbt seit vier Jahren mit Hinweis-Tafeln an der A 9. Bald soll auch Helmbrechts dazu kommen - allerdings mit nur einem Schild. Foto: Uwe von Dorn

01.07.2019

Grünes Licht fürs braune Schild

Helmbrechts bekommt eine Werbe-Tafel an der A 9. Trotz Bedenken wegen der "Kulturwelten" ist der Entwurf durchgegangen. Jetzt entscheidet der Stadtrat über die Grafik. » mehr

Die Praxis von Dr. Sören Thierfelder ist verwaist, der Mediziner auf und davon. Die Suche nach einem Nachfolger für die Helmbrechtser Augenarztstelle erweist sich deshalb als kompliziert.

01.08.2019

Augenarzt auf Tauchstation

Dr. Sören Thierfelder war einfach weg. Der Helmbrechts Bürgermeister versucht vieles, um die Arztstelle neu zu besetzen, doch es läuft ihm langsam die Zeit davon. » mehr

Farbenfrohe Bilder und Programme auf dem Tablet wecken Erinnerungen und regen die Senioren zum Gespräch an.

17.06.2019

Tablets im Dienste der Therapie

Ob mit Bildern, Rätseln oder Musik: Digitale Unterhaltung bietet Senioren Abwechslung im Heimalltag. Die Diakonie Hochfranken setzt auf diese Art der Betreuung. » mehr

Barbara und Hans Denzler wollen die Kirchberg-Gaststätte aufwendig sanieren. Die Front, vor der sie hier stehen, soll komplett verglast werden, damit die Gäste ab 2022 die Aussicht genießen können. Ob es dazu kommt, ist jedoch fraglich, weil ein zweiter Bewerber Interesse angemeldet hat. Foto: Sebert

04.06.2019

Wer kauft die Kirchberg-Gaststätte?

Seit Jahren verfällt das Wirtshaus über den Dächern von Helmbrechts, nun gibt es sogar zwei Interessenten. Das Ehepaar Denzler könnte trotz großer Pläne leer ausgehen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lkw bleibt in Hof unter Brücke stecken Hof

Lkw bleibt in Hof unter Brücke stecken | 23.08.2019 Hof
» 16 Bilder ansehen

SonneMondSterne Saalfeld

SonneMondSterne-Festival | 10.08.2019 Saalburg
» 122 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof - SC Eltersdorf

SpVgg Bayern Hof - SC Eltersdorf | 23.08.2019 Hof
» 38 Bilder ansehen

Autor

Werner Bußler

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 08. 2019
18:16 Uhr



^