Topthemen: Arthurs Gesetz"Tannbach"-FortsetzungZentralkauf weicht Hof-GalerieKaufhof-UmbauGerch

Münchberg

Fettbrand im Münchberger AWO-Heim

Zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung in der AWO-Bildungsstätte in der Münchberger Schubertstraße sind am Dienstagnachmittag Uhr zahlreiche Einsatzkräfte ausgerückt.



Fettbrand löst Feuerwehreinsatz aus
Foto: NEWS5 / Fricke   Foto: NEWS5 / Fricke

Münchberg – Die Sache erwies sich zum Glück als nicht so dramatisch, wie sie zunächst schien: In der Küche des Gebäudes in der Schubertstraße hatte sich Fondue-Fett in einem Topf entzündet. Durch Ruß entstand Schaden von etwa 2000 Euro. In dem Gebäude befanden sich etwa 30 Berufsschüler und Seminargäste. Als die Feuerwehr kam, waren sie bereits im Freien. Zwei von ihnen, die versucht hatten, die Flammen zu löschen, mussten wegen Verdachts auf Rauchvergiftung behandelt werden. Die Feuerwehr betrat mit Atemschutz das Gebäude. Sie konnte den Topf schnell nach draußen befördern und ablöschen. Im Anschluss wurde das Wohnheim belüftet. 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 12. 2017
18:55 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Ablöschen Gebäude Rauchvergiftungen Ruß
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Dachstuhlbrand in Baiergrün Baiergrün

21.12.2017

Baiergrün: Brandopfer vorübergehend in städtischer Wohnung

Nach dem Feuer ist das Haus in Baiergrün nicht mehr bewohnbar. Die Unterbringung wird im Rathaus zur Chefsache. » mehr

Über eine Leiter waren die Bewohner des Hauses - eine Mutter und ihre drei Kinder - am Sonntag ins Freie entkommen. Eine weitere Frau hatte weniger Glück. Sie war bereits bewusstlos - und schwer verletzt. Foto: News 5

02.05.2017

Spenden-Aktion nach Brand-Katastrophe

Nach dem Unglück vom Sonntag steht eine Familie vor dem Aus. Die Stadt Helmbrechts organisiert jetzt schnelle Hilfe. » mehr

Sieben Menschen wurden bei diesem Brand am Sonntag in Helmbrechts verletzt. Fotos: News5

01.05.2017

Sieben Menschen bei Feuer zum Teil schwer verletzt

Großalarm am Sonntag in Helmbrechts: Nach einem Wohnhausbrand schwebt eine 34-Jährige in Lebensgefahr. Feuerwehrmänner können die Kinder über eine Leiter retten. » mehr

Der Eingangsbereich der Alten Weberei in Helmbrechts soll attraktiver gestaltet werden. Außerdem ist ein Durchgang durch das Haus zum Innenhof vorgesehen. In der jüngsten Stadtratssitzung stellten beauftragte Planungsbüros ihre Ideen vor. Fotos: Bußler

12.02.2018

Läden, Büros und viel Raum für die Bürger

Planungsbüros stellen dem Stadtrat Entwürfe für die Alte Weberei vor. Alle denken an Gastronomie und wollen das historische Kesselhaus betonen. » mehr

Groß ist der Andrang gleich zu Beginn des "Tages im guten Laden". Hier sammeln sich die Interessierten im Anbau, der von der Bahnhofstraße zu erreichen ist. Mehr Bilder im Internet auf www.frankenpost.de . Fotos: Ronald Dietel

11.02.2018

Abschied vom "guten Laden"

Rund 200 Münchberger besuchen zum letzten Mal das ehemalige Kaufhaus Götz. Mit dem Gebäude sind sehr viele Erinnerungen verbunden. Bald wird es weg sein. » mehr

Die Schäden im Gebäude sind unübersehbar: Hier hat Wasser dem Mauerwerk stark zugesetzt.

27.01.2018

Ein letztes Mal im guten Laden

Der Götz kommt weg, und zwar bald. Im Mai soll das einstige Kaufhaus in der Münchberger Innenstadt verschwunden sein. Zuvor darf jeder einen finalen Rundgang starten. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Wohnhausbrand

Wohnhausbrand in Geroldsgrün | 25.02.2018 Geroldsgrün
» 8 Bilder ansehen

Starkbierfest Marktredwitz

Starkbierfest Marktredwitz | 25.02.2018 Marktredwitz
» 24 Bilder ansehen

Testspiel: SpVgg Bayern Hof - DJK Gebenbach 1:3

Testspiel: SpVgg Bayern Hof - DJK Gebenbach 1:3 | 25.02.2018 Hof
» 48 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 12. 2017
18:55 Uhr



^