Lade Login-Box.
Topthemen: Mordfall OttingerKneipennachtBayern HofVideo: Waldfriedhof Frankenwald

Münchberg

Fußballfans randalieren auf A9-Parkplatz

Eine Gruppe von Anhängern des Fußballvereins "FC Union Berlin" hat am Samstagmorgen, gegen 7.30 Uhr, auf dem Parkplatz Streitau an der A9 randaliert.



Das teilt die Polizei am Sonntagvormittag mit. Demnach beschmierten sie Verkehrszeichen, Müllbehälter und das Toilettenhäuschen mit Filzstiften. Sie schmissen Glasflaschen umher und rasten mit Bussen über den Parkplatz. Nach Aussagen von Zeugen befanden sich insgesamt drei Reisebusse und ein VW-Bus, in denen die Fans unterwegs waren, auf dem Parkplatz. Einer der Rowdys soll nur in einem Abstand von 50 Zentimetern mit einem Bus an einem Zeugen vorbeigerast sein. 

Die Fußballfans waren offenbar unterwegs zu einem Spiel gegen die SpVgg Greuther Fürth. Als sie während ihres Stopps an der A9 bemerkten, dass Zeugen die Polizei verständigt hatten, fuhren sie weiter. Die Polizei konnte die Gruppe daher nicht mehr auf dem Parkplatz antreffen. Zeugen hatten die Szenen jedoch fotografiert, auf denen die Täter zu erkennen sind. 

Wie die Polizei weiter mitteilt, wurden entsprechende Fahndungen beziehungsweise Ermittlungen bezüglich Vergehen der Sachbeschädigung und versuchter Nötigung eingeleitet.

Zeugen die den Vorfall beobachtet haben beziehungsweise Hinweise zu den Tätern oder den Fahrzeugen geben können, werden gebeten, sich unter 09281/704803 zu melden.  

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
21. 04. 2019
08:57 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Fahndungen Fussballfans Polizei SpVgg Greuther Fürth Union Berlin Verbrecher und Kriminelle Zeugen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Mehr Flexibilität für Schüler vom Land: Der Stadtrat will Gespräche mit den Landkreisen Coburg und Hildburghausen aufnehmen. Geprüft werden soll eine Busverbindung zwischen Bad Rodach und Veilsdorf.	Foto:Franziska Kraufmann/dpa

26.05.2019

Mobbing im Schulbus: Kinder schlagen Elfjährige

In Münchberg wird eine elfjährige Schülerin beim Aussteigen aus dem Schulbus geschlagen. Die Eltern erstatten Anzeige. » mehr

Falsche Polizisten

25.05.2019

Falsche Polizisten in Münchberg unterwegs

Wieder wollten Betrüger die Gutgläubigkeit älterer Leute schamlos ausnutzen. Am Freitag hat die Polizei gleich zwei Meldungen über falsche Polizisten erhalten. » mehr

Eier

14.03.2019

Helmbrechtser Eierwerfer schlägt wieder zu

Schon wieder eine große Sauerei an einem Haus in Helmbrechts: Bereits zum zweiten Mal in einer Woche hat ein unbekannter Täter die Hausfassade eines Wohnhauses an der Lindenstraße mit Eiern beworfen. » mehr

27.12.2017

Helmbrechts: Reifen zerstochen und Scheiben eingeschlagen

Ein oder mehrere unbekannte Täter haben in der Nacht zum zweiten Weihnachtsfeiertag ein geparktes Auto in Helmbrechts massiv beschädigt. Die Polizei sucht nach Zeugen. » mehr

BMW-Logo

27.10.2018

Helmbrechts: BMW zerkratzt und Reifen zerstochen

Unbekannte beschädigen ein Fahrzeug im Helmbrechtser Stadtgebiet. Die Polizei sucht Zeugen. » mehr

Belohnung für Xenia-Doreen

13.07.2017

Polizei Münchberg: Belohnung für 10-jährige Xenia-Doreen

Als Zeugin eines Trickdiebstahls im Mai in einer Münchberger Tankstelle, verhielt sich das kleine Mädchen vorbildlich und lieferte entscheidende Hinweise auf die Täter. Dafür bedankte sich die Polizei nun bei der 10-Jähr... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Italienische Nacht in Selbitz Selbitz

Italienische Nacht in Selbitz | 25.05.2019 Selbitz
» 30 Bilder ansehen

We Love Black Closing - Susi Weißenstadt Weißenstadt

We Love Black Closing - Susi Weißenstadt | 24.05.2019 Weißenstadt
» 27 Bilder ansehen

3. SwimRun in Hof Hof

3. SwimRun in Hof | 26.05.2019 Hof
» 86 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
21. 04. 2019
08:57 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".