Topthemen: HöllentalbrückenBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

Münchberg

Gymnasium feiert erfolgreiche Sportler

Bei Wettkämpfen viele vordere Plätze geholt haben sich die Münch- berger Gymnasiasten. Beim Schulfest gibt es Lob und Anerkennung.



101 Schüler des Gymnasiums Münchberg Landrat Dr. Oliver Bär beim Schulfest für ihre hervorragenden Leistungen in sechs Sportarten auf Bezirks- und Landesebene ausgezeichnet. Im Bild die jungen Sportler mit Horst Hermann (hinten rechts), stellvertretenden Schulleiter Friedbert Walther, Andreas Hentschel (vorne von links), Landrat Dr. Oliver Bär, Schulleiter Gerd Koppitz, Ulrich Schneider von der Sparkasse Hochfranken, Petra Phlippeau und Oliver Gloeck (rechts). Foto: Engel
101 Schüler des Gymnasiums Münchberg Landrat Dr. Oliver Bär beim Schulfest für ihre hervorragenden Leistungen in sechs Sportarten auf Bezirks- und Landesebene ausgezeichnet. Im Bild die jungen Sportler mit Horst Hermann (hinten rechts), stellvertretenden Schulleiter Friedbert Walther, Andreas Hentschel (vorne von links), Landrat Dr. Oliver Bär, Schulleiter Gerd Koppitz, Ulrich Schneider von der Sparkasse Hochfranken, Petra Phlippeau und Oliver Gloeck (rechts). Foto: Engel  

Münchberg - Bei tollem Sommerwetter hat das Münchberger Gymnasium sein Schulfest gefeiert. Genau 101 Schüler wurden dabei auch für ihre sportlichen Leistungen auf Bezirks- und Landesebene durch Landrat Dr. Oliver Bär ausgezeichnet. Sie hatten zum Teil beim Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" große Erfolge verbuchen können.

Im Pausenhof unterhielt die Schulband "Times Square" die vielen Gäste, die auch das vielfältige Angebot in den einzelnen Klassenzimmern inspizierten.

Die Unterstufen hatten ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet: Da wurden unter anderem Bobby-Car-Rennen veranstaltet, auf eine Torwand geschossen, auf Dosen geworfen, Textilien bemalt, Bommeln gebastelt, eine Tombola veranstaltet oder mit Henna-Tattoos die Haut verziert. Die Klasse 6 a stellte Elemente des Improvisationstheaters vor und vergnügte die Zuschauer mit zwei kurzen Theaterstücken. Die Klasse 6 c zeigte die Vorläufer der Selfies, vor einer Fotobox konnten sich die Interessierten in Szene setzen.

Leseratten konnten sich beim Bücherflohmarkt des Leseclubs mit Literatur eindecken. Die Schulsanitäter forderten die Besucher mit einem Erste-Hilfe-Quiz. Unter dem Motto "Pop to go" präsentierte der Chor Melodien in der Aula und umrahmte die Ehrung der Schulsportmannschaften musikalisch.

Schließlich stand die Sportlerehrung auf dem Programm. Schulleiter Gerd Koppitz freute sich über viele erste, zweite und dritte Plätze, die die Schüler nach Münchberg geholt haben: "In sieben Sportarten haben in diesem Schuljahr 14 Mannschaften, im Fußball sogar 15, unser Gymnasium im Rahmen von "Jugend trainiert für Olympia" auf Bezirks- und Landesebene hervorragend vertreten." Zusätzlich haben weitere drei Mannschaften an Schulsportwettbewerben teilgenommen. Für Landrat Dr. Oliver Bär gehören diese Erfolge nicht nur den hervorragenden Schülern "der besten Schule im Landkreis", sondern auch den Trainern und Betreuern.

Drei Teams sind im Handball angetreten, trainiert von Petra Phlippeau und Horst Herrmann. Am erfolgreichsten waren hier die Mädchen III/1, sie holten auf Landesebene den zweiten Platz. Die Jungen III/1 wurden Dritter beim Landesfinale und die Jungen IV wurden beim nordbayerischen Qualifikationsturnier Vierte. Die Judokas wurden von Andreas Hentschel und Ali-Cemil Sat vom Judo-Club Münchberg auf ihre Wettkämpfe vorbereitet. Hier kämpften sich die Jungen II beim Landesfinale auf den zweiten Platz und die Jungen III wurden beim Bezirksfinale Zweiter.

Im Schwimmen beteiligten sich drei Mannschaften am Wettbewerb, trainiert von Oliver Gloeck. Beim Bezirksfinale gab es für die Münchberger einen zweiten (Jungen III/1), einen dritten (Jungend II) und einen fünften Platz (Mädchen II).

Gleich fünf Teams gingen beim Skilanglauf für das Münchberger Gymnasium in die Loipen, schließlich ist die Schule "Partnerschule des Wintersports" und arbeitet mit den Wintersportvereinen der Region und der Jakob-Ellrod-Schule Gefrees zusammen. Sie stellen auch die Trainer Susanne Brey-Jakob (JES Gefrees), Heinz Flade, Zacharias Lochner, Mirjam Maasberg (alle SC Münchberg), Stephan Popp (SC/TV Gefrees) und Gustav Rauh (FC Wüstenselbitz). Die Jungen III erreichten beim Bezirksfinale den vierten Rang, die Jungen IV wurden auf Landesebene Siebter, die Mädchen III Achter, die Mädchen IV Sechster und das Mixed Team IV Fünfter.

Das Tennis-Team der Jungen III wurde von Horst Herrmann trainiert und holte beim nordbayerischen Qualifikationsturnier den zweiten Rang.

Besonders herausragend haben die Faustballteams abgeschnitten, die ebenfalls von Horst Herrmann und Petra Phlippeau trainiert werden. Das Mädchen I - Team holte den zweiten Platz und die Mädchen II holten sogar den Landessieg.

Einen weiteren Landessieg holte das Fechtteam Jungen III mit dem Degen, das von Herbert Groh vom TV Helmbrechts trainiert und von Heike Eul betreut wurde.

Autor

Helmut Engel
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 07. 2018
21:08 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
FC Wüstenselbitz Gymnasiasten Gymnasien Horst Herrmann Mädchen TV 1862 Helmbrechts
Münchberg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Immer weniger Jugendliche sind an einer Mitgliedschaft im Verein interessiert. Die Verantwortlichen bezweifeln, dass das allein am Schulstress liegt. Foto: DEMBOWIAK/Adobe Stock

27.02.2018

Vereine erwarten wenig vom G 9

Nach reichlich Kritik kehrt Bayern nun zum neunjährige Gymnasium zurück. Ob Vereine jetzt wieder auf mehr junge Mitglieder hoffen dürfen, bleibt aber abzuwarten. » mehr

Das Foto zeigt von links (sitzend) Studiendirektor a. D. Dieter Scholz und Studiendirektor a. D. Dr. Paul Kestel, über Scholz mit der Hand am Geländer ist Studiendirektor a. D. Werner Kremer zu sehen, oben (letzte Reihe, Mitte) Oberstudiendirektor a. D. Siegfried Geisler (ehemaliger Schulleiter). Rechts oben hinten ist Studiendirektor Friedbert Walther (stellvertretender Direktor am Gymnasium) zu sehen, schräg vor ihm Studiendirektor a. D. Bruno Bauer.

13.09.2018

Ex-Abiturienten besuchen ihre alte Schule

Die Schulabgänger des Jahres 1968 haben sich 50 Jahre später durch das Gymnasium Münchberg führen lassen. Die Freude über das Wiedersehen war dabei groß. » mehr

Die Sportler des Skiclub Münchbergs sind stolz auf ihre Leistungen bei den Schwarzenbacher Ausdauertagen. Auf dem Foto fehlen Linda Raithel, Theresa Grießhammer, Michl Roßner und Zacharias Lochner.

09.09.2018

Langlaufteam ohne Brettl erfolgreich

Zacharias Lochner erläuft sich den zweiten Platz von 105 Männern. Theresa Grießhammer ist das schnellste Mädchen. » mehr

Interview: Oliver Gloeck, Lehrer am Gymnasium Münchberg

17.05.2017

"Sport bringt Körper und Seele in Einklang"

Schule und Sport - kein leichtes Unterfangen. Einer, der sich dafür starkmacht, beides unter einen Hut zu bekommen, ist Oliver Gloeck, Lehrer am Gymnasium Münchberg. » mehr

Wer einen freien Platz findet, parkt am liebsten direkt vor dem Klinikum in der Hofer Straße. Weil hier die Plätze sehr begrenzt sind, weichen viele Autofahrer sogar auf den Schwimmbad-Parkplatz aus. Fotos: Patrick Findeiß/cs/Archiv

13.07.2018

Jagd auf die Lücke

Freie Parkplätze sind am Münchberger Klinikum Mangelware. Bürgermeister Christian Zuber favorisiert ein Parkdeck ganz in der Nähe, auch eine Tiefgarage stand schon zur Debatte. » mehr

Schüler aus Hof und Münchberg beschäftigten sich bei ihrem gemeinsamen Umwelttag mit Nahrungsgewohnheiten.	Fotos: Kristin Strobel, Stefanie Elster

12.06.2018

Gemeinsames Umweltprojekt trägt Früchte

Gymnasiasten aus Hof und Münchberg gestalten einen gemeinsamen Umwelttag. Dabei geht es um Windenergie ebenso wie um Kleidungs-Produktion oder Plastik im Wasser. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Rockman Run auf der Luisenburg

Rockman Run auf der Luisenburg | 22.09.2018
» 162 Bilder ansehen

Summer-Opening auf der Bowling-Bahn in Kirchenlamitz

Summer-Opening auf der Bowling-Bahn in Kirchenlamitz | 23.09.2018
» 60 Bilder ansehen

SG Lippertsgrün/Marlesreuth - FCR Geroldsgrün II |
» 67 Bilder ansehen

Autor

Helmut Engel

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 07. 2018
21:08 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".