Lade Login-Box.
Topthemen: Live-Ticker "Rock im Park"Mit Video: HöllentalbrückenSchlappentag

Münchberg

Helmbrechts: Junge Musiktalente ganz groß

Nachwuchs-Musiker der Realschule Helmbrechts begeistern ihr Publikum mit einem tollen Konzert. Richtig krachen lässt es dabei die Rockband.



Hanna Schlegel und Christina Purucker interpretieren mit ihren Flöten Songs von Adele. Foto: Bußler
Hanna Schlegel und Christina Purucker interpretieren mit ihren Flöten Songs von Adele. Foto: Bußler  

Helmbrechts - Musische Abende haben in der Staatlichen Realschule Helmbrechts schon Tradition. Jetzt fand wieder eine solche Veranstaltung in der Turnhalle der Schule statt. Mädchen und Jungen aus allen sechs Jahrgangsstufen stellten in einem abwechslungsreichen Programm ihre Begabungen unter Beweis. Trotz Biergartenwetters wollten sich viele Musikfreunde diesen Hörgenuss nicht entgehen lassen und haben ihren Besuch nicht bereut.

Die Regie des Konzerts führte Rainer Taubmann. Schon seit Jahren gelingt es dem Musik- und Mathematiklehrer immer wieder, neue Generationen von Jugendlichen in freiwillig besuchten Stunden für die Musik zu begeistern und Talente zu entdecken und zu fördern. In diesem Jahr gestalteten die Instrumental- und Tonkünstler einmal mehr einen unterhaltsamen Abend. Am Ende fand Schulleiterin Beate Sommerer anerkennende Worte : "So eine große Bandbreite hätte ich nie im Leben erwartet."

Den Reigen der Darbietungen eröffnete die neue Rockband mit "Story of my life" von One Direction und "Use Somebody" von Kings of Leon. Eine andere Klangfarbe brachte dann Marie Peetz aus der 6a ins Spiel: Auf dem Klavier trug sie gekonnt die Komposition "Mein Haustier" vor. Als Virtuosin der steirischen Harmonika erwies sich Annalena Saalfrank. Mit diesem Instrument gab sie die Melodie "In Feierstimmung" und die "Hey-Mann-Polka" zum Besten. Der Chor der fünften Klassen interpretierte zunächst die Europahymne "Freude schöner Götterfunken", brachte danach den Nena-Hit "99 Luftballons" sowie den von John Fogerty für seine Band Creedence Clearwater Revival geschriebenen Song "Bad Moon Rising" zu Gehör.

Wenn es in der Schule eine neue Rockband gibt, so ist auch eine bisherige Formation vorhanden. Die setzte mit "Wake me up" von Avicii, "She looks so perfect” von "5 seconds of Summer" und "What makes you beautiful” von der Boygroup One Direction die furiosen Schlusspunkte im ersten Teil des Konzerts. Nach der Pause stellten Hanna Schlegel und Christina Purucker unter Beweis, wie gut sich Querflöten zum Spielen von Rockmusik eignen. Das Duo aus der achten Klasse zog das Publikum mit dem Adele-Song "Rolling in the Deep" in seinen Bann. Den Ruf ihrer Spitzenklasse als Stimmakrobaten wurden die Vokalisten des Schulchores "Real Voices" gerecht. Der Evergreen "Sounds of Silence" wie auch der Song "My songs know what you did in the Dark" erhielten frenetischen Beifall. Über den durfte sich auch im zweiten Teil Annalena Saalfrank freuen. Nach dem von ihr auf der steirischen Harmonika dargebotenen "Slowenischen Bauerntanz" und der "Sliwowitz-Polka" folgte als Zugabe ein Duett mit Rainer Taubmann an der Klarinette, das "Trompetenecho", ein Werk von Slavko Avsenik. Als Solosängerin begeisterte Christine Drobin aus der 9 b mit zwei Titeln von Lady Gaga ("Shallow" und "Always remember us this way"). Sie ist Mitglied der alten Rockband, die es am Ende mit "Sex on fire" noch einmal richtig krachen ließ.

Autor

Werner Bußler
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 06. 2019
19:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Creedence Clearwater Revival John Cameron Fogerty Kinder und Jugendliche Kings of Leon Konzerte und Konzertreihen Lady Gaga Mathematiklehrer Realschulen Rockmusik Schulrektoren Slavko Avsenik Songs Staatliche Realschule Helmbrechts
Helmbrechts
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Mit ihrem Hund Alfred, Rasse Landseer, hat Beate Sommerer, die neue Chefin der Helmbrechtser Realschule, einen echten Kinderfreund mit ins Haus gebracht, den die Schüler gleich ins Herz geschlossen haben.	Foto: Bußler

16.05.2019

Neue Rektorin hat sich gut eingelebt

Heute findet an der Realschule Helmbrechts die Amtseinführung von Beate Sommerer statt. Sie möchte Kontinuität gewährleisten, aber auch sanfte Entwicklung. » mehr

Glückwunsch für die neue Schulleiterin (von links): Beratungsdirektor Markus Zenger, Beate Sommerer, Ministerialbeauftragter Johannes Koller und Beratungsdirektor Jens Scheler. Foto: Bußler

19.05.2019

Neue Schulleiterin ist offiziell im Amt

Beate Sommerer führt die Realschule Helmbrechts. Ihr sei es wichtig, Neues auszuprobieren - alles über den Haufen werfen wolle sie dabei aber nicht. » mehr

Welche Getränke enthalten viel Zucker und welche sind gesünder und damit als Durstlöscher besser geeignet? Von Fachoberlehrerin Tanja Friedrich (rechts) bekamen die Realschüler in Helmbrechts viele Tipps zu ausgewogener Ernährung. Weitere Bilder unter www.frankenpost.de . Foto: Bußler

11.04.2019

Kinder schnuppern in den Schulalltag

Die Helmbrechtser Realschule präsentiert sich den Eltern und Grundschülern bei einem Tag der offenen Tür mit ihren Besonderheiten. Die Robotik-Gruppe fasziniert den Nachwuchs. » mehr

Die besten Absolventen des Abschlussjahrgangs 2018 in der Realschule Helmbrechts. Drei davon erzielten sogar einen Notendurchschnitt von unter 1,5, Annika Sachs (Zweite von rechts), Michelle Cudakov (Zweite von links) und Florian Neukam (ganz rechts). Foto: Bußler

23.07.2018

Annika Sachs verlässt Realschule mit glatter Eins

Eine Eins vor dem Komma haben neun weitere Schüler im Zeugnis stehen. Für die Absolventen gibt es viel Lob. » mehr

Die Klasse 7a beim gesunden Frühstück. Foto: Realschule Helmbrechts

14.11.2018

Auf der Suche nach Nachhaltigkeit

Während einer Aktionswoche stehen in der Realschule Helmbrechts Themen wie Sucht, Internet und Umwelt im Mittelpunkt. Hochkarätige Referenten sind dabei. » mehr

Annika Sachs

13.07.2018

Eine glatte Eins in allen Fächern

Annika Sachs ist die seit Jahren beste Abschlussschülerin der Realschule Helmbrechts. Ihr Erfolgsrezept klingt einfach: "Ehrgeiz". » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Flugtage des Wunsiedler Modellflug-Vereins

Flugtage des Wunsiedler Modellflug-Vereins | 16.06.2019 Wunsiedel
» 66 Bilder ansehen

IndieMusik Festival 2019 Hof

In.Die.Musik-Festival | 15.06.2019 Hof
» 233 Bilder ansehen

14. Thonberglauf in Schauenstein

14. Thonberglauf in Schauenstein | 01.06.2019 Schauenstein
» 67 Bilder ansehen

Autor

Werner Bußler

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 06. 2019
19:14 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".