Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Volksfest 2019BlitzerwarnerGerch

Münchberg

Helmbrechts: Neuer Rewe-Markt könnte Drogerie Müller locken

Der Drogeriemarkt Müller will voraussichtlich in Helmbrechts eine Filiale eröffnen. Investor wird Christian Gasteiger aus Pfaffenhofen sein.



Dort, wo jetzt die Bauarbeiten für den neuen Helmbrechtser Rewe-Markt in vollem Gang sind, könnte bereits im nächsten Jahr ein weiterer Markt entstehen - eine Drogeriefiliale der Firma Müller. Foto: Bußler
Dort, wo jetzt die Bauarbeiten für den neuen Helmbrechtser Rewe-Markt in vollem Gang sind, könnte bereits im nächsten Jahr ein weiterer Markt entstehen - eine Drogeriefiliale der Firma Müller. Foto: Bußler  

Er lässt bereits den neuen Rewe-Markt in der Frankenstraße errichten, der am 25. Juli öffnet. Auf Anfrage unserer Zeitung erklärt Gasteiger, er sei sehr optimistisch, dass die Drogerie kommt. Eine 100-prozentige Zusage habe er aber noch nicht. Damit rechnet er in den nächsten acht Wochen.

Doch schon jetzt war der Markt Thema in der jüngsten Sitzung des Bauausschusses in Helmbrechts. Denn die Lärmschutzwand am neuen Rewe-Markt muss um 25 Zentimeter erhöht werden und auch der Werbe-Pylon soll größer werden. "Wir müssen unsere Planungen schon jetzt anpassen, bevor wir in einem halben Jahr wieder umbauen", erklärt der Investor.

Der Drogerie-Markt soll auf dem Areal zwischen der Frankenstraße und dem neuen Einkaufscenter entstehen. Der Baubeginn ist für Frühjahr 2020 vorgesehen. Christian Gasteiger rechnet mit sechs Monaten Bauzeit, sodass der Markt Ende des kommenden Jahres eröffnen könnte.

Bürgermeister Stefan Pöhlmann betonte bei der Sitzung, dass noch kein Vertrag unterschrieben sei. Aber der Investor scheine sich mit dem Unternehmen weitgehend einig zu sein. "Es ist davon auszugehen, dass ein Drogeriemarkt Müller nach Helmbrechts kommt", freute sich Pöhlmann. Seit der Schlecker-Schließung vor etlichen Jahren wünschen sich die Helmbrechtser wieder eine Drogerie für ihre Stadt.

Wegen des zusätzlichen Baus war ein neues Schallgutachten zu erstellen. Demnach muss der Schutz nun geringfügig erhöht werden. Die Anlieferzone soll eingehaust werden.

Der Standort des Drogeriemarktes soll bis zum Baubeginn als provisorischer Parkplatz für die Rewe-Kunden dienen, bis der Abriss des jetzigen Marktes erfolgt ist. Wie die Rewe-Gruppe auf Anfrage mitteilt, sieht sie die Drogerie als perfekte Ergänzung zu ihrem Lebensmittel-Sortiment. Auch der Investor berichtet, dass Müller nicht nur in großen Städten präsent sein wolle. Gemeinsam mit dem Bürgermeister habe er für den Helmbrechts geworben. Nun hofft er auf das endgültige OK aus der Geschäftsleitung. wb/cs

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 05. 2019
19:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Baubeginn Bauzeit Bürgermeister und Oberbürgermeister Drogeriemärkte Drogerien Filialen Geschäftsleitung Optimismus Rewe Gruppe Standorte Stefan Pöhlmann Städte
Helmbrechts
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Direkt neben dem alten Markt (rechts) entsteht der neue. Auf dem Gelände wäre noch Platz für ein weiteres Geschäft, das direkt an der Frankenstraße entstehen könnte. Investor Christian Gasteiger hat deshalb schon bei Drogerie-Ketten angefragt. Foto: cs

12.10.2018

Platz für einen weiteren Markt

Der Rewe-Neubau in der Frankenstraße geht gut voran. Die Versuche, dort auch einen Drogeriemarkt anzusiedeln, sind bislang gescheitert. Der Investor bleibt aber zuversichtlich. » mehr

Mit Zetteln an den Fenstern weist Dr. Sören Thierfelder auf die Schließung seiner Praxis in der Koloniestraße hin. Foto: cs

11.07.2019

Helmbrechts ohne Augenarzt

Dr. Sören Thierfelder hat seine Praxis geschlossen. Sollte er die Suche nach einem Nachfolger aufgeben, droht der Verlust des Arzt-Sitzes. Die Stadt will das verhindern. » mehr

Klaus Zeuner hat es satt: Er wohnt im Helmbrechtser Bahnhofsgebäude und muss beobachten, wie das Waldstück daneben vermüllt.	Foto: Schwappacher

11.07.2019

Hinterm Bahnhof beginnt der Urwald

Das Waldstück neben dem Helmbrechtser Bahnhof verwildert und vermüllt. Klaus Zeuner möchte das nicht länger mit ansehen. Er sieht in den Zuständen ein Sicherheitsrisiko. » mehr

Zum Schluss der Kreisel-Jubiläumsfeier betraten alle Akteure noch einmal die Bühne und gaben weitere Kostproben ihres Könnens. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de . Foto: Bußler

07.07.2019

Der "Kreisel" dreht sich immer weiter

Die Einrichtung der Diakonie bietet seit 20 Jahren Menschen einen Zugang zu professioneller Hilfe. Zur Jubiläumsfeier gibt es Auftritte und viel Lob. » mehr

Münchberg wirbt seit vier Jahren mit Hinweis-Tafeln an der A 9. Bald soll auch Helmbrechts dazu kommen - allerdings mit nur einem Schild. Foto: Uwe von Dorn

01.07.2019

Grünes Licht fürs braune Schild

Helmbrechts bekommt eine Werbe-Tafel an der A 9. Trotz Bedenken wegen der "Kulturwelten" ist der Entwurf durchgegangen. Jetzt entscheidet der Stadtrat über die Grafik. » mehr

Im Zuge des Stadtumbaus soll aus der Alten Weberei ein pulsierendes Zentrum, ein Ort mit Aufenthaltsqualität werden. Heuer lässt die Stadt den Vorplatz herrichten und die Nordfassade Richtung Innenhof sanieren. Foto: Werner Bußler

13.02.2019

Ideen für einen belebten Platz

Bis zur 600-Jahr-Feier soll die Alte Weberei ein neues Gesicht haben. Bei der Gestaltung dürfen die Helmbrechtser mitreden. Heuer sind Vorplatz und Nordfassade an der Reihe. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand von Bierkästen Naila

Brand von Bierkästen Naila | 16.07.2019 Naila
» 6 Bilder ansehen

Selb

Selber Wiesenfest: Samstag | 13.07.2019 Selb
» 138 Bilder ansehen

Volkstriathlon Kulmbach

Volkstriathlon Kulmbach | 14.07.2019 Kulmbach
» 86 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 05. 2019
19:00 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".