Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019EhrenamtskampagneVER Selb

Münchberg

Helmbrechts feiert über Grenzen hinweg

Die interkulturelle Kärwa wird ein Erfolg. Waren und Kulturelles aus USA, dem Niger oder Italien finden reges Interesse.



Helmbrechts – Besser konnten die Voraussetzungen zum verkaufsoffenen Kirchweihsonntag in Helmbrechts nicht sein: Blauer Himmel und für die Jahreszeit angenehme Temperaturen. Dazu gab es jede Menge Unterhaltung für die zahlreichen Besucher. Die in der Innenstadt aufgebauten Stände widmeten sich dem Thema "Interkulturelle Kärwa".

21.10.2018 - Helmbrechtser Kirchweih - Foto: Werner Bußler

Interkultureller Kirchweihsonntag in Helmbrechts Helmbrechts
Interkultureller Kirchweihsonntag in Helmbrechts Helmbrechts
Interkultureller Kirchweihsonntag in Helmbrechts Helmbrechts
Interkultureller Kirchweihsonntag in Helmbrechts Helmbrechts
Interkultureller Kirchweihsonntag in Helmbrechts Helmbrechts
Interkultureller Kirchweihsonntag in Helmbrechts Helmbrechts
Interkultureller Kirchweihsonntag in Helmbrechts Helmbrechts
Interkultureller Kirchweihsonntag in Helmbrechts Helmbrechts
Interkultureller Kirchweihsonntag in Helmbrechts Helmbrechts
Interkultureller Kirchweihsonntag in Helmbrechts Helmbrechts
Interkultureller Kirchweihsonntag in Helmbrechts Helmbrechts
Interkultureller Kirchweihsonntag in Helmbrechts Helmbrechts
Interkultureller Kirchweihsonntag in Helmbrechts Helmbrechts
Interkultureller Kirchweihsonntag in Helmbrechts Helmbrechts
Interkultureller Kirchweihsonntag in Helmbrechts Helmbrechts
Interkultureller Kirchweihsonntag in Helmbrechts Helmbrechts
Interkultureller Kirchweihsonntag in Helmbrechts Helmbrechts
Interkultureller Kirchweihsonntag in Helmbrechts Helmbrechts
Interkultureller Kirchweihsonntag in Helmbrechts Helmbrechts
Interkultureller Kirchweihsonntag in Helmbrechts Helmbrechts
Interkultureller Kirchweihsonntag in Helmbrechts Helmbrechts
Interkultureller Kirchweihsonntag in Helmbrechts Helmbrechts
Interkultureller Kirchweihsonntag in Helmbrechts Helmbrechts
Interkultureller Kirchweihsonntag in Helmbrechts Helmbrechts
Interkultureller Kirchweihsonntag in Helmbrechts Helmbrechts
Interkultureller Kirchweihsonntag in Helmbrechts Helmbrechts
Interkultureller Kirchweihsonntag in Helmbrechts Helmbrechts
Interkultureller Kirchweihsonntag in Helmbrechts Helmbrechts
Interkultureller Kirchweihsonntag in Helmbrechts Helmbrechts
Interkultureller Kirchweihsonntag in Helmbrechts Helmbrechts
Interkultureller Kirchweihsonntag in Helmbrechts Helmbrechts
Interkultureller Kirchweihsonntag in Helmbrechts Helmbrechts

So waren die Länder Italien, Frankreich, Niger, USA und Kanada und selbstverständlich Deutschland mit Stationen vertreten und boten kulinarische Spezialitäten an. Außerdem präsentierten einheimische Autohäuser Oldtimer und neue Modelle aus diversen Staaten.

Mit Darbietungen begeisterten die Faschingsgesellschaft Helmbrechts, die einen Cancan zeigte, und der Square Dance Club Martinlamitz mit Vorführungen. Klasse Livemusik lieferten der Italiener Eddi Mautone und die Gruppe "Faltn Rock". Im Backstubencafé wie auch in der Hutznstoum hörten die Gäste zünftige Melodien. Vor Bäckereien konnten die Passanten beim Zubereiten der "klaan Koung" zuschauen. Am Stand des Jugendstadtrates in der Friedrich-Ebert-Straße durfte man sein handwerkliches Geschick und Gefühl für Holz testen.

Kinder konnten sich schminken lassen, Karussell fahren oder auch am Stand der Frühförderung der Lebenshilfe kleine Flugzeuge basteln. Viel Anklang fand auch das neu gestaltete Museumscafé.

Der Helmetzer Werschtlamo verkaufte seine Waren aus einem historischen Kessel vor dem Stoffwerk. Die Frauen vom Helmbrechtser Strickkreis hatten mit ihren in Handarbeit angefertigten Puppen, die sie für einen guten Zweck veräußerten, eine gute Idee erfolgreich umgesetzt, die Bude war ständig dicht umlagert.

Im Oberfränkischen Textilmuseum gab es diesmal zwar keinen Handwerkermarkt, aber die Besucher zeigten reges Interesse an stofflichen Unikaten, den historischen Gegenständen aus Manufakturen wie auch an den Demonstrationen am mechanischen Webstuhl sowie an der Sonderausstellung mit dem Titel "Grenzgängerinnen".

Heute geht es in den Gaststätten und im Textilmuseum mit dem Frankensima und dem Gerch mit der Kirchweih weiter, und auch am Dienstag feiert Helmetz noch Kärwa, dann findet der traditionelle Kirchweihmarkt in der Erbstraße statt.

Autor

Werner Bußler
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
21. 10. 2018
19:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Autohäuser Blauer Himmel Bäckereien und Konditoreien Frühförderung Geschichte Karnevalsvereine Martinlamitz Square Dance Textilmuseen Webstühle
Helmbrechts
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Im Oberweißenbacher Birkenstadel macht die Theatergruppe der Faschingsgesellschaft Helmbrechts eine "Kreuzfahrt im Schweinestall". Premiere der Komödie ist am 28. September um 19 Uhr. Die Darsteller (von links): Jan Thyroff, Gabi Frieß, Matthias Zuber, Heike Zuber-Thyroff, Mia Zuber, Klaus Zapf, Jenny Jakob, Christian und Florian Hahn. Foto: Engel

21.08.2019

Turbulenzen um eine Kreuzfahrt

Die Theatergruppe der FG Helmbrechts geht auf "Kreuzfahrt im Schweinestall". Die Proben für das Verwechslungsspiel laufen auf Hochtouren. » mehr

Die Organisatoren Marion Nitsche-Popp und Heinz König haben jüngst dem Helmbrechtser Bürgermeister Stephan Pöhlmann (von links) die Broschüre "Helmbrechtser Herbstkultur" vorgestellt. Das Heft ist ab sofort an vielen Auslagestellen erhältlich. Foto: Stadt Helmbrechts/M. Weigold

09.08.2019

Viel Musik und reichlich Unterhaltung

Helmbrechts ist längst eine Kulturstadt: Herbstkultur und Kulturwelten haben rund 100 Veranstaltungen im Programm. Auftakt ist am 14. September. » mehr

Nach dem Pressegespräch zu den weiteren Plänen der Diakonie Hochfranken in Helmbrechts gab es noch einen Smalltalk zwischen Bürgermeister Stefan Pöhlmann (rechts) und den beiden Geschäftsführern der Diakonie Hochfranken, Manuela Bierbaum und Martin Abt. Text/Foto: Bußler

Aktualisiert am 05.04.2019

Eine starke Kooperation

2019 ist für die Zusammenarbeit von Diakonie Hochfranken und Stadt Helmbrechts ein wichtiges Jahr. Vier Jubiläen und eine Einweihung gibt es zu feiern. » mehr

Anlässlich der Eröffnung der Patchwork-Wanderausstellung "Tradition bis Moderne I" in Helmbrechts zeigte sich auch zweiter Bürgermeister Robert Geigenmüller von der Ausstellung beeindruckt. Unser Bild zeigt ihn mit (von links): Irmgard Rehse-Seuß und Ulrike Oelschlegel vom Oberfränkischen Textilmuseum und Patchwork-Gilde-Regionalvertreterin Heike Rosenbaum. Foto. Bußler

04.03.2019

"Sprichbeitel" als textile Kunst

Unter dem Titel "Tradition bis Moderne I" zeigt die Patchwork-Gilde ihre besten Quilts im Textil- museum. Darunter ist eine Tasche der regionalen Patchwork-Gruppe. » mehr

Waldschrat in Helmbrechts Helmbrechts

18.02.2019

Helmbrechts: Waldschrat legt noch ein Konzert nach

Eine weitere Auflage hat nicht gereicht: Am 17. März tritt die Band ein drittes Mal in Helmbrechts auf. Es sind noch 150 Karten zu haben. » mehr

Blumen aus Filz entstanden im Kurs von Ruth Zenger. Foto: Bußler

18.02.2019

Filz - der Stoff für Kreative

Zum Ende der Ausstellung im Textilmuseum bietet das Haus die Möglichkeit zum Selbermachen. In drei Kursen geht es um Natur und Süßes. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Sprengung des Schornsteins in Selb Selb

Sprengung des Schornsteins in Selb | 16.10.2019 Selb
» 8 Bilder ansehen

Michael Mittermeier - Lucky Punch

Michael Mittermeier - Lucky Punch | 16.10.2019 Hof
» 28 Bilder ansehen

"Trails 4 Germany" in Kulmbach

"Trails 4 Germany" in Kulmbach | 14.10.2019 Kulmbach
» 10 Bilder ansehen

Autor

Werner Bußler

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
21. 10. 2018
19:10 Uhr



^