Lade Login-Box.
Topthemen: Video: Hof im Radwege-CheckHof-GalerieStromtrasse durch die RegionGerch

Münchberg

Helmbrechtser Familie Seuchz-Wirth nimmt Hauptgewinn entgegen

Die Landwirtsfamilie hat am Donnerstag den Hauptgewinn des Preisausschreibens der landwirtschaftlichen Wochenblätter entgegengenommen – den Traktor "Lintrac 90" im Wert von knapp 100.000 Euro.



Sepp Kellerer, Chefredakteur des Bayerischen Landwirtschaftlichen Wochenblattes, überreicht den Schlüssel des "Lintrac 90" an die Gewinner-Familie Seuchz-Wirth mit Sohn Florian und dem Betriebsleiter-Ehepaar Klaus und Claudia. Mit den Gewinnern freuen sich David Lindner, Marketingleiter des Familienunternehmens, und Reinhold Degelmann vom örtlichen Vertriebspartner KLMV GmbH und der zuständige Lindner-Gebietsverkaufsleiter Helmut Gerster (von rechts).   Foto: Michaela Schneider

Helmbrechts - Der diesjährige Hauptgewinn des jährlichen Weihnachts-Preisausschreibens der landwirtschaftlichen Wochenblätter in Deutschland – der Traktor "Lintrac 90" – ging heuer an die Landwirtsfamilie Seuchz-Wirth aus Helmbrechts.  Geschäftsführer David Lindner hatte den Traktor zusammen mit Sepp Kellerer, Chefredakteur des Bayerischen Landwirtschaftlichen Wochenblatts, an die Familie übergeben. Das teilt der Deutsche Landwirtschaftsverlag in einer Meldung mit.

Über 100.000 Lösungskarten haben die Verlage der landwirtschaftlichen Wochenblätter zum Weihnachts-Preisausschreiben zugeschickt bekommen. Durchschnittlich jeder dritte Leser versuchte also sein Glück, einen der Preise zu gewinnen. 

Dass sie selbst einmal zu den Glücklichen zählen würde, daran hatte die Familie kaum geglaubt. Sie bewirtschaftet einen 135 Hektar großen Milchvieh- und Ackerbaubetrieb im Fichtelgebirge. Bereits seit Generationen gehöre die Teilnahme an dem Preisausschreiben zur Weihnachtsroutine. Umso mehr hatte sich Klaus Seuchz-Wirth gefreut, als ihm Sepp Kellerer kurz vor Weihnachten telefonisch die frohe Botschaft übermittelte. Versendet hatte die Lösungskarte Seuchz-Wirths Frau Claudia.

Offiziell übergeben wurde der Traktor der Familie im Kreise von 40 Familienangehörigen, Freunden und Nachbarn am Donnerstag. 

Tatkräftig in Einsatz kommen wird derTraktor bei Familie Seuchz-Wirth definitiv. Durch die Hänge der Mittelgebirgslage unter erschwerten Bedingungen wirtschaftend, hatten die Vollerwerbslandwirte jüngst über eine Erweiterung ihres Fuhrparks nachgedacht. 


Hintergrund
Jährlich lobt die Arbeitsgemeinschaft Organisationsgebundene Landpresse (AOL) in ihren wöchentlich erscheinenden Landwirtschafts-Magazinen das Weihnachts-Preisausschreiben aus. Mit einer verbreiteten Auflage von über 354.000 Exemplaren (IVW II/2018) erreichen die Landwirtschaftlichen Wochenblätter bundesweit nahezu 1,5 Millionen Leser im ländlichen Raum – jede Woche.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 03. 2019
17:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
AOL Leser Traktoren
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Holzlaster, Traktoren und landwirtschaftliche Maschinen haben in der Ortslage Bachfeld wegen der engen Straßen und Kurvenradien ihre Schwierigkeiten.

Aktualisiert am 06.03.2019

Hauptgewinn für Helmbrechtser Familie

Bei einem Preisausschreiben gewinnt die Familie einen Traktor im Wert von knapp 100.000 Euro. Die Übergabe findet am Donnerstag statt. » mehr

Der Herr im Hühnerhaufen: Sebastian Münch hält seine Tiere in mobilen Ställen (rechts und hinten im Bild). Vier- bis fünfmal im Jahr versetzt er die Häuser. Gegen den Habicht als Gefahr Nummer eins setzt er Ziegen ein. Foto: cs

Aktualisiert am 28.11.2018

Hier kommt der Eiermann

Sebastian Münch betreibt in Kleinschwarzenbach mobile Hühnerställe. Weil die Tiere bei Schnee nicht raus wollen, muss er "den Damen" etwas gegen Langeweile anbieten. » mehr

Gleich sechs junge Frauen verrichten bei der Feuerwehr Stockenroth ihren Dienst (vorne, von links): Larissa Dietel, Laura Schmutzler sowie Anneka, Marisa und Kathrin Döhla. Es fehlt Lisa Kießling.

08.10.2018

Premiere für Stockenrother Wehr

Zum ersten Mal in ihrer Geschichte hat die Truppe ein eigenes Fahrzeug. Es hat in Bad Steben schon seine Dienste geleistet. » mehr

Mehr Räume, mehr Mitarbeiter

14.09.2018

Mehr Räume, mehr Mitarbeiter

Münchberg ist ein gutes Pflaster für die Firma Kotschenreuther. Schon vier Jahre nach der Ansiedlung baut das Unternehmen im großen Stil an. » mehr

Lkw drängt Traktor von der Straße

Aktualisiert am 29.06.2018

Lkw drängt Traktor von der Straße

Ein Lastwagenfahrer hat am Donnerstagvormittag auf der B 289 bei Bug einen Traktor von der Straße und gegen einen Baum gedrängt. Der Lkw-Fahrer war von Weißdorf in Richtung Rehau unterwegs. Bei Bug wollte er den Traktor ... » mehr

n5_180512_ID13298_17.jpg Helmbrechts

13.05.2018

Auto kracht in Traktor: Fahrer schwer verletzt

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Samstagnachmittag auf der Straße zwischen Kollerhammer und Rauhenberg nahe Helmbrechts. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

n5_190425_ID15375_7.JPG A9

Schwerer Unfall auf der A9 bei Bayreuth | 25.04.2019 A9
» 18 Bilder ansehen

Ü30-Osterparty Susi Weißenstadt

Ü30-Osterparty Susi Weißenstadt | 21.04.2019 Weißenstadt
» 23 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof - TSV Aubstadt 2:0 Hof

SpVgg Bayern Hof - TSV Aubstadt 2:0 | 22.04.2019 Hof
» 60 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 03. 2019
17:00 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".