Lade Login-Box.
Topthemen: Mordfall OttingerKneipennachtBayern HofVideo: Waldfriedhof Frankenwald

Münchberg

Mit 160 Sachen: Auto hält auf A9 nur sieben Meter Abstand

Die Polizei hat am Mittwoch den Abstand der Fahrzeuge auf der A9 bei Münchberg gemessen. Ein Fahrer hielt gerade einmal sieben Meter Abstand und war viel zu schnell unterwegs.



A9/Münchberg - Laut Polizei fuhren 168 Fahrzeuge zu dicht auf. Ein Autofahrer war mit 159 Stundenkilometern unterwegs und hielt zum Vordermann nur einen Abstand von sieben Metern. Erforderlich wären hier etwa 70 Meter Abstand, teilt die Polizei weiter mit. Die Strafe fällt entsprechend drakonisch aus: Der Fahrer ein Bußgeld von 400 Euro, zwei Punkte in Flensburg und ein dreimonatiges Fahrverbot.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 04. 2019
10:53 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Fahrzeuge und Verkehrsmittel Polizei Verkehrszentralregister
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Blaulicht der Polizei

24.04.2019

Sekundenschlaf am Steuer: 15.000 Euro Schaden

Eine 63-jährige Lkw-Fahrerin hat auf der A 9 bei Almbranz einen Unfall verursacht. Die Frau war hinterm Steuer kurz eingeschlafen. Verletzt wurde niemand. » mehr

Lkw fährt schnell.

16.01.2019

A9/Stammbach: Lkw hält nur zehn Meter Abstand

Die Verkehrspolizei Hof hat am Dienstag auf der A 9 bei Stammbach die Einhaltung des vorgeschriebenen Sicherheitsabstands überwacht. 35 Lkw-Fahrer sind zu dicht aufgefahren und erhielten ein Bußgeld. » mehr

Im Münchberger Bauhof arbeiten sie allein unter Männern: Katharina Böhm (links) steuert den zwölf Tonnen schweren Lastwagen, Sabine Krögel kontrolliert die Bäume im Stadtgebiet und sägt tote Äste ab. Foto: cs

22.05.2019

"Wir sind hier voll integriert"

Die beiden Frauen im Münchberger Bauhof packen genauso an wie ihre männlichen Kollegen. Am Steuer des Unimogs fallen sie dennoch auf. » mehr

Schwerer Lkw-Unfall

Aktualisiert am 24.01.2019

A 9/Münchberg: Schwerer Lkw-Unfall, Fahrerin eingeklemmt

Am frühen Donnerstagmorgen hat sich auf der A 9 bei Münchberg ein Unfall mit zwei Lkw ereignet. Eine Fahrerin wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. » mehr

Viele Besucher verfolgten mit großem Interesse die Schauübung der Jugendfeuerwehren an der Evangelischen Schule in Naila. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de Foto: Nauck

30.04.2019

Feuerwehrler proben Ernstfall

Anlässlich ihres 150. Jubiläums richtet die Feuerwehr Naila den Berufsfeuerwehrtag aus. 60 junge Aktive sind 24 Stunden im Einsatz. » mehr

Neben dem Bahndamm entsteht die neue Bahnbrücke. Foto: Patrick Findeiß

17.04.2019

Brücke rutscht an ihren Platz

In Münchberg entstehen zwei Brücken als Vorboten der Südumgehung. Auf der Baustelle der Bahn wird es im September spektakulär: Pressen schieben das Bauwerk in die Strecke. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Italienische Nacht in Selbitz Selbitz

Italienische Nacht in Selbitz | 25.05.2019 Selbitz
» 30 Bilder ansehen

We Love Black Closing - Susi Weißenstadt Weißenstadt

We Love Black Closing - Susi Weißenstadt | 24.05.2019 Weißenstadt
» 27 Bilder ansehen

3. SwimRun in Hof Hof

3. SwimRun in Hof | 26.05.2019 Hof
» 86 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 04. 2019
10:53 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".