Topthemen: Zentralkauf weicht Hof-GalerieKaufhof-UmbauHofer Filmtage 2017Gerch

Münchberg

Münchberg: Männer krachen in Gartenzaun und laufen in den Wald

In Sauerhof fahren zwei Männer mit einem Auto in einen Gartenzaun. Dann nehmen sie die Nummernschilder vom Wagen ab und flüchten in den Wald.



Münchberg - Am Donnerstag kurz vor Mitternacht ist ein Anwohner aus dem Münchberger Ortsteil Sauerhof aufgeschreckt: Ein Auto war von der Bundesstraße abgekommen und gegen den Gartenzaun des Mannes geprallt, teilt die Polizei mit.

Die beiden Insassen stiegen unverletzt aus dem Fahrzeug aus und baten den Grundstückseigentümer einen Abschleppdienst zu verständigen. Anschließend nahmen die beiden von ihrem Auto die angebrachten Händler-Kennzeichen ab, verließen die Unfallstelle und flüchteten in den Wald Richtung Marktleugast.

Die Polizei fahndete sofort nach den beiden zirka 19 Jahre alten Männern, konnte sie aber nicht finden. Die Beamten stellten das beschädigte Auto sicher. Der Schaden an dem Gartenzaun und an dem Bankett beträgt etwa 2.000 Euro. Der Eigentümer der roten Kennzeichen aus Marktleugast wurde nicht zu Hause angetroffen. Gegen den derzeit noch unbekannten Fahrer des Autos wird wegen Unfallflucht ermittelt.
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 10. 2017
11:18 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Auto Gartenzäune Männer Polizei Unfallflucht Waldgebiete
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ein Polizeiwagen warnt vor einem Unfall

21.11.2017

Crash auf der A9: 26-Jähriger verletzt sich schwer

Ein Rehauer knallt mit seinem Auto auf der A9 bei Stammbach in die Leitplanke und kommt auf der linken Spur zum Stehen. Ein Mann aus dem Landkreis Hof kracht mit seinem Wagen in das stehende Auto. » mehr

Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall»

20.10.2017

Weißdorf: Mit dem Auto frontal in einen Baum

Ein Mann ist mit dem Auto Richtung Seulbitz unterwegs. Er verreißt das Steuer und fährt gegen einen Baum. Die Polizei sperrt die Bundesstraße komplett. » mehr

Blaulicht und Leuchtschrift «Unfall»

20.10.2017

Mann fährt in Münchberg Rentnerin an und flüchtet

In Münchberg hat ein Autofahrer eine 76-Jährige angefahren. Statt ihr zu helfen, fährt der Mann unbeeindruckt weiter. » mehr

40 Minuten lang verfolgte die Polizei den Flüchtigen, der mit bis zu 150 Stundenkilometern davonraste. Symbolbild

05.02.2017

Lebensgefährliche Flucht endet mit Crash

Ein 25-jähriger Mann aus Münchberg hat sich mit zwei Polizeiautos eine Verfolgungsjagd über 62 Kilometer geliefert. Nun verurteilt ihn das Hofer Schöffengericht. » mehr

Blaulicht

06.01.2017

Mann fährt Fußgängerin an und flüchtet

Beim rückwärts Ausparken übersieht ein 56-Jähriger eine Frau. Sein Auto erfasst sie am Bein. » mehr

Richtig reagiert und dennoch hat es geknallt

26.10.2017

Münchberg: Unfall mit Fahrschulauto, Schüler und Lehrer verletzt

Weil zwei Rehe auf die Straße liefen, mussten ein Fahrschüler und sein Fahrlehrer plötzlich bremsen. Ein Auto hinter ihnen erkannte dies zu spät und krachte in den Fahrschulwagen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lehrermedientag Hof

Lehrermedientag | 22.11.2017 Hof
» 80 Bilder ansehen

Blinde Date im Alten Bahnhof.JPG Hof

Blind Date im Alten Bahnhof | 18.11.2017 Hof
» 73 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Eisbären Regensburg 5:1 Selb

Selber Wölfe - Eisbären Regensburg 5:1 | 18.11.2017 Selb
» 24 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 10. 2017
11:18 Uhr



^