Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

Münchberg

Netzwerk setzt auf "Drei plus x"

Im künftigen Stadtrat wollen die Helmbrechtser Netzwerker die Fraktionsstärke behalten. Jürgen Gareis tritt aus beruflichen Gründen nicht mehr für die Liste an.



Ein Teil der Stadtratskandidaten des Helmbrechtser Netzwerkes mit dem Vorsitzenden der unabhängigen Vereinigung: (vorne sitzend, von links) Matthias Vogel, Ulrike Rohland, Helga Arlt, Heike Röpert, Jürgen Gareis; dahinter, von links: Rainer Köhler, Christian Kießling, Marcel Schultz, Klaus Villa, Martin Pister, Thilo Scheler, Reinhard Mück, Robert Popp, Alexander Shtop, Jörg Bayer und Reinhold Arlt. Foto: Bußler
Ein Teil der Stadtratskandidaten des Helmbrechtser Netzwerkes mit dem Vorsitzenden der unabhängigen Vereinigung: (vorne sitzend, von links) Matthias Vogel, Ulrike Rohland, Helga Arlt, Heike Röpert, Jürgen Gareis; dahinter, von links: Rainer Köhler, Christian Kießling, Marcel Schultz, Klaus Villa, Martin Pister, Thilo Scheler, Reinhard Mück, Robert Popp, Alexander Shtop, Jörg Bayer und Reinhold Arlt. Foto: Bußler  

Helmbrechts - Obwohl im Jahr 2014 in Helmbrechts die Anzahl der Stadtratsmitglieder auf 20 reduziert wurde, ist es dem Helmbrechtser Netzwerk damals gelungen, einen Sitz dazuzugewinnen. Erstmals ist die Gruppierung seitdem mit drei Räten im Stadtrat vertreten. Diese Anzahl wolle man auch halten, sagte nun Vorsitzender Jürgen Gareis bei der Nominierungsversammlung und fügte hinzu. "Wenn es mehr werden, haben wir auch nichts dagegen." Derzeit bildet das Netzwerk mit Helmut Birke von der ÜWG eine vierköpfige Fraktion.

Die Kandidaten

1. Robert Popp, 2. Heike Röpert, 3. Rainer Köhler, 4. Marcel Schultz, 5. Helga Arlt, 6. Martin Pister, 7. Jörg Bayer, 8. Reinhard Mück, 9. Reinhold Arlt, 10. Alexander Shtop, 11. Thilo Scheler, 12. Christian Kießling, 13. Tobias Wunner, 14. Eric Heidenreiter, 15. Ulrike Rohland, 16. Janina Rucker, 17. Klaus Villa, 18. Sven Sibber, 19. Matthias Vogel, 20. Kurt Wirth. Ersatzkandidaten sind Andreas Reif und Sun Lutz.


Gareis selbst wird aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Wahl antreten. Doch zeigte er sich überzeugt, dass das Netzwerk gute Kandidaten für die Liste gewonnen habe, "die als Stadträte sachbezogen und mit gesundem Menschenverstand Entscheidungen treffen". Es sei eine generationenübergreifende "gute Mischung" mit Leuten, die sich alle bereits zum Wohl der Allgemeinheit engagierten.

Der Vorteil bei den Netzwerkern, sagte Gareis, bestehe darin, nicht von parteipolitischen Vorgaben oder Einflüssen der Bundes- und Landespolitik abhängig zu sein, jeder könne ohne Fraktionszwang nach seinem Gewissen abstimmen. Man wolle weiter das Ohr nah am Bürger haben und versuchen, einvernehmliche Lösungen zu finden. Eine konstruktive Zusammenarbeit mit allen demokratischen Kräften bleibe dabei selbstverständlich.

Ziel sei es aber, die absolute Mehrheit einer Gruppierung zu verhindern, erlkärte Gareis. Die Förderung der Lebensqualität im Umland und der attraktive Gestaltung der Innenstadt gehöre zu den vorrangigen Aufgaben. Gemäß dem Zusatz "Sprechende Bürger" im Namen der Vereinigung wollen die Mitglieder Einwohner befragen und sie um Vorschläge bitten, wie das Leben in Stadt und Umland noch mehr an Qualität gewinnen kann.

Die Mitglieder billigten die Liste der Stadtratskandidaten schließlich einstimmig. wb

Autor

Werner Bußler
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 11. 2019
19:32 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bürger Gewissen Innenstädte Jürgen Gareis Lebensqualität Mitglieder Stadträte und Gemeinderäte Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
Helmbrechts
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Der Jugendgemeinderat Zell hat jetzt auch ein eigenes Logo. Unser Bild zeigt die Gremiumsmitglieder (von links): Marek Bloß, Laura Jakob, Matteo Kind, Linda Schreiner, zweiten Vorsitzenden Felix Dietel, Vorsitzenden Felix Hartbauer und Leonard Krasser. Auf dem Foto fehlt Lukas Pfennig. Foto: Judas

06.08.2019

Erste Zeller Poolparty steigt am Samstag

Zu dem Fest im Freibad lädt das "Gmarädla" ein, der Jugendgemeinderat der Marktgemeinde Zell. Auftakt ist um 18 Uhr. » mehr

Die Bewerber der ÜFWG wollen erneut die Mehrheit im Gemeinderat. Foto: wb.

17.11.2019

ÜFWG setzt erneut auf Heiko Hain

Die Überparteilichen in Weißdorf wollen weiter den Bürgermeister und die Gemeinderatsmehrheit stellen. 69 Bürger kommen zur Nominierungsversammlung. » mehr

Die Stadtratskandidaten der MWG mit ihrem Bürgermeisterkandidaten Rainer Ott (sitzend Mitte), Landtagsabgeordnetem Rainer Ludwig (Vierter von links, mittlere Reihe) und stellvertretendem Landesvorsitzendem Hans-Martin Grötsch (stehend Bildmitte). Foto: Engel

11.11.2019

MWG schickt Rainer Ott ins Rennen

Nun steht auch der dritte Münchberger Bürgermeisterkandidat fest. » mehr

Derzeit sind die Arbeiten an der Nordfassade der Alten Weberei im Gange. Der hier eingerüstete Bereich soll nach Willen einer Mehrheit im Bauausschuss dieselbe rote Farbe erhalten wie die vordere Seite mit den Rettungstreppen. Demnächst stehen die Planungen für die Gestaltung der Freifläche an. Foto: Bußler

06.11.2019

Auch die Nordseite wird rot

Die Farbgebung der Alten Weberei beschäftigt den Bauausschuss Helmbrechts erneut. Für den Platz am Gebäude gibt es bereits viele Ideen. » mehr

Leere Schaufenster zeugen von einem gewerblichen Leerstand in der Helmbrechtser Innenstadt. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de . Foto: Bußler

21.10.2019

Kampf gegen Leerstände nimmt Fahrt auf

Martin Weigold, in Helmbrechts zuständig für Leerstandmanagement und PR-Arbeit, berichtet von ersten Erfolgen. 45 Hauseigentümer haben sich bei ihm gemeldet. » mehr

Marco Klein

13.05.2019

Helmbrechts trauert um Marco Klein

Es gibt Meldungen, die man nicht glauben kann, weil man sie nicht glauben will. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Krampusse in Marktredwitz Marktredwitz

Krampuslauf in Marktredwitz | 08.12.2019 Marktredwitz
» 74 Bilder ansehen

Q11 MGF pres. Froh und Hacke! Schwingen 06.12.2019

Froh und hacke in Schwingen: Q11 MGF | 07.12.2019 Schwingen
» 65 Bilder ansehen

Selber Wölfe - EV Lindau

Selber Wölfe - EV Lindau | 06.12.2019 Selb
» 31 Bilder ansehen

Autor

Werner Bußler

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 11. 2019
19:32 Uhr



^