Lade Login-Box.
Topthemen: Fotos: Erstklässler in der RegionBlitzerwarnerBilder vom Wochenende

Münchberg

SPD Münchberg ehrt treue Mitglieder

Der frühere Bürgermeister Armin Hoffmann erhält die Willy-Brandt-Medaille. Ortsvorsitzender Fichtner sieht einen Erneuerungsprozess der Partei.



Gruppenbild am Ehrenabend der SDP in Laubersreuth: (von links) Matthias Döhla, Bürgermeister von Konradsreuth, Harald Rödel (60 Jahre Mitglied), Bürgermeister Christian Zuber, Melanie Zuber (zehn Jahre Mitglied), Ilse Hoffmann, Armin Hoffmann (Willy-Brandt- Medaille), Landtagsabgeordneter Klaus Adelt, Ortsvereinsvorsitzender Stephan Fichtner und Heinz Thuy (50 Jahre).
Gruppenbild am Ehrenabend der SDP in Laubersreuth: (von links) Matthias Döhla, Bürgermeister von Konradsreuth, Harald Rödel (60 Jahre Mitglied), Bürgermeister Christian Zuber, Melanie Zuber (zehn Jahre Mitglied), Ilse Hoffmann, Armin Hoffmann (Willy-Brandt- Medaille), Landtagsabgeordneter Klaus Adelt, Ortsvereinsvorsitzender Stephan Fichtner und Heinz Thuy (50 Jahre).  

Münchberg - Bei einem Ehrenabend im Münchberger Ortsteil Laubersreuth hat der SPD-Ortsverein langjährige Mitglieder geehrt. In seiner Begrüßung ging Vorsitzender Stephan Fichtner zunächst auf die Europawahlen und auf den Erneuerungsprozess der SPD ein: Diese brauche nun neue Gesichter, und auch die erfolgreiche Kommunalpolitik müsse "in der Neuausrichtung der Partei berücksichtigt werden". Die Ansätze zur Schaffung einer Grundrente seien positiv und müssten nun auch durchgesetzt werden. Fichtner: "Insbesondere in unserer Region, wo lange Zeit ein niedriges Lohnniveau vorherrschte, wäre die Grundrente sehr wichtig und würde den Ängsten vor Altersarmut entgegenwirken."

Auch beim Thema Solidaritätszuschlag habe sich die SPD jüngst durchgesetzt: Der Soli werde für 90 Prozent der Bevölkerung abgeschafft, lediglich die Bestverdiener in Deutschland würden ihn weiterhin bezahlen. Damit werde eine Grundforderung der SPD im Koalitionsvertrag auch umgesetzt.

Für die Kommunalwahl habe die Münchberger SPD die ersten Weichen bereits gestellt: Bürgermeister Christian Zuber wurde von den Mitgliedern am "Tag der Arbeit" mit 100 Prozent Zustimmung erneut nominiert. Zudem werde man eine "attraktive Liste" für die Stadtratswahl präsentieren, kündigte Fichtner an.

Für langjährige Mitgliedschaft wurden im Anschluss geehrt: für zehn Jahre Melanie Zuber und Professor Michael Rauch; für 25 Jahre Uwe Funk, Dieter Leupold und Gabriele Wiedel; für 50 Jahre Klaus Hegenberger, Alfred Riedl und Heinz Thuy; für 60 Jahre Harald Rödel. Die Geehrten, die nicht kommen konnten, werden ihre Urkunden und Geschenke gesondert erhalten.

Zudem erhielt Bürgermeister a. D. Armin Hoffmann für seine langjährigen Verdienste in der Partei und in der Kommunalpolitik die höchste Auszeichnung der SPD, die Willy- Brandt-Medaille. Die Laudatio auf das "Urgestein der Kommunalpolitik" hielt Bürgermeister Christian Zuber, der die jahrzehntelange Laufbahn von Armin Hoffmann in der Kommunalpolitik, in der Feuerwehr und in der Region Revue passieren ließ. Dabei verwies er auf Erfolge wie das Anrufsammeltaxi, das Gewerbegebiet Nord, die Sanierung der Scherdelsruh und des Schwimmbads. Insbesondere durch seine besonnene Art habe sich Armin Hoffmann viele Sympathien über Parteigrenzen hinweg erworben. Sichtlich gerührt bedankte sich Hoffmann für die Ehrung, die ihm viel bedeute.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 06. 2019
19:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Altersarmut Bürgermeister und Oberbürgermeister Christian Zuber Europawahlen Kommunalpolitik Kommunalwahlen Michael Rauch Mitglieder SPD SPD-Ortsverbände
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Lächelnd und locker: Junge-Union-Kreisvorsitzender Alexander Zink posiert auf der Pulschnitzbrücke. Vor einer Woche schaffte er den Sprung in den bayerischen Landesvorstand der JU.	Foto: privat

06.09.2019

Jung, locker, konservativ

Alexander Zink aus Münchberg gilt in der CSU als junger Aufsteiger. Er findet: Die Unionsparteien müssen ihre Argumente besser kommunizieren - und ehrlicher sein. » mehr

Rainer Ott

29.07.2019

Ott bewirbt sich um Chefsessel

Die Wählergemeinschaft Münchberg lüftet ein Geheimnis: Vorsitzender Rainer Ott tritt bei der Kommunalwahl 2020 als Bürgermeisterkandidat an. » mehr

"Helmetz goes Grün": Sie alle wollen am 11. September den ersten Ortsverband gründen (von links): Barbara Denzler, Thomas Friedrich, Victoria Denzler, Andrea Heller, Iris Melzer, Michael Schindler, Hans Denzler und (vorne) Florian Seuchz-Wirth. Foto: Sebert

24.07.2019

Mit grünen Ideen in den Stadtrat

Eine Partei im Aufwind: Nach den Wahlerfolgen entstehen in Oberfranken zurzeit viele neue Ortsverbände der Grünen - auch in Helmbrechts. Geplant sind monatliche Projekte. » mehr

Daumen hoch für den Kandidaten Christian Zuber (in der Mitte), der auf Bürgernähe setzt und am Mittwoch zum Feiern in den "Bayerischen Hof" geladen hat. Mit dabei (von links): Bürgermeister Thomas Knauer aus Döhlau, Fraktionssprecher Thomas Agel, SPD-Ortsvorsitzender Stephan Fichtner, Ehefrau Melanie Zuber, Landtagsabgeordneter Klaus Adelt und Bürgermeister Stefan Pöhlmann aus Helmbrechts. Foto: cs

01.05.2019

100 Prozent für Christian Zuber

Mit voller Rückendeckung schickt die Münchberger SPD den amtierenden Bürgermeister in den Wahlkampf. Er verspricht ein einmaliges Konzept gegen Leerstände. » mehr

Sie inspizierten schon mal den neuen SPD-Treff in Helmbrechts (von links): Hausherr Alexander Mosena, Philip Hohberger aus Selbitz, Kitty Weiß, Pascal Bächer, Bürgermeister Stefan Pöhlmann, Dr. Matthias Kaiser, Eduard Feustel, Klaus Adelt und Heidi Weigel. Foto: Bußler

15.06.2019

SPD eröffnet neue Anlaufstelle

Der Helmbrechtser Ortsverein hat ein Bürgerbüro eingerichtet. Es hat zunächst immer samstags geöffnet. » mehr

Zahlreiche Mitglieder erhielten Ehrungen für zehnjährige Mitgliedschaft im VdK. Fotos: Engel

26.03.2019

Großes Angebot für mehr als 1000 Mitglieder

Der VdK Münchberg zeigt in der Hauptversammlung die Vielfältigkeit seiner Aktivitäten auf. Im Mittelpunkt steht die Ehrung treuer Mitglieder. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Auftakt für den Hofer Landbus Rehau

Startschuss für den Hofer Landbus | 17.09.2019 Rehau
» 10 Bilder ansehen

Black Base - Mens Night out

Black Base - Men's Night out | 15.09.2019 Hof
» 21 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Moskitos Essen

Selber Wölfe - Moskitos Essen 3:5 | 14.09.2019 Selb
» 27 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 06. 2019
19:10 Uhr



^