Lade Login-Box.
Topthemen: Mordfall OttingerKneipennachtBayern HofVideo: Waldfriedhof Frankenwald

Münchberg

SPD begrüßt Kümmerer für die Stadt

Die Helmbrechtser Genossen sehen in der Öffentlichkeitsarbeit einen wichtigen Faktor für die Entwicklung der Stadt. Die neu geschaffene Stelle sei daher wichtig.



Verdiente Genossen (von links): Bürgermeister Stefan Pöhlmann, Klaus Wolfrum in Vertretung seiner Mutter Anita Wolfrum (50 Jahre), Pascal Bächer (zehn Jahre) und Vorsitzende Kitty Weiß.
Verdiente Genossen (von links): Bürgermeister Stefan Pöhlmann, Klaus Wolfrum in Vertretung seiner Mutter Anita Wolfrum (50 Jahre), Pascal Bächer (zehn Jahre) und Vorsitzende Kitty Weiß.  

Helmbrechts - Auf der Suche nach jemandem für das Leerstandsmanagement und die Öffentlichkeitsarbeit ist die Stadt Helmbrechts fündig geworden. In den nächsten drei Monaten wird diese Kraft ihre Arbeit aufnehmen. Dies verkündete Bürgermeister Stefan Pöhlmann während der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Helmbrechts.

Wahlen & Ehrungen

Bei den Wahlen wurde Kitty Weiß in ihrem Amt bestätigt. Als Stellvertreter fungieren Julia Klein, Annette Neumeister, Dr. Tobias Zuber und Pascal Bächer. Zudem wurden Genossen für langjährige Mitgliedschaft geehrt: Reinhard Schön und Anita Wolfrum (50 Jahre), Dagmar Bürger (40), Pascal Bächer (10).


Aufgabe des Leerstandsmanagements werde es sein, Leerstände zu erfassen, Eigentümer über mögliche Fördermittel oder Verkaufsstrategien zu beraten und mit etwaigen Interessenten zusammenzubringen. Auch der Umgang mit nicht mehr sanierungsfähiger Bausubstanz, wie sie etwa in der Kulmbacher Straße vorzufinden sei, und die Kontaktaufnahme mit Käufern sanierungswürdiger Gebäude, würden Thema werden. "Als Stadt Helmbrechts gehen wir mit einem eigenen Kümmerer neue Wege. Zaubern kann dieser sicher nicht, aber wichtige Impulse setzen", sagte der Bürgermeister. Gleichzeitig werde die Stelle in Zukunft auch die Öffentlichkeitsarbeit der Stadt verbessern. Städtische Projekte wie das "Wohnen am Volkspark", das nach der Änderung des Bebauungsplanes nun Fahrt aufnehme, sollen besser vermarktet werden.

Fraktionssprecher Pascal Bächer freute sich darüber, dass damit das Ergebnis einer Diskussionsveranstaltung der SPD im vergangenen Herbst als auch ein Antrag der SPD-Fraktion zum Thema "Öffentlichkeitsarbeit" eine schnelle Umsetzung gefunden habe. Er berichtete weiterhin, dass sich die SPD als Nächstes für einen innovativen Familien- und Kinderspielplatz auf der Freifläche der "Alten Weberei" einsetze, einen Antrag zum "Naturschutz" einbringen würde und sich mit Maßnahmen zur Straßensanierung beschäftige.

In ihrem Bericht ließ Vorsitzende und dritte Bürgermeisterin Kitty Weiß das vergangene Jahr Revue passieren. Sie berichtete von zahlreichen Aktionen des SPD-Ortsvereins, die sowohl Politik als auch Geselligkeit zum Inhalt hatten. "Sei es das Schmücken des Osterbaumes, die Teilnahme an der Herbstkultur oder die Durchführung von Wahlkampfaktionen: Wir sind ein sehr aktiver Ortsverein. Damit das so bleibt, sollten wir auch um neue Mitglieder werben," sagte die Vorsitzende.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 03. 2019
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Diskussionsveranstaltungen Entwicklung Kitty Weiß Pascal Bächer SPD SPD-Fraktion Stefan Pöhlmann Städte Wahlen Öffentlichkeitsarbeit
Helmbrechts
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Viel Geld fließt in die Alte Weberei

27.01.2019

Viel Geld fließt in die Alte Weberei

26 Millionen Euro umfasst der Helmbrechtser Haushalt. Damit gilt er als Rekordzahlenwerk, das noch nie so früh fertig war. Die Stadt investiert in zukunftsweisende Projekte. » mehr

Helmbrechts baut an

20.07.2018

Helmbrechts baut an

Unterhalb des Stadelberges soll ein neues Baugebiet entstehen. Der Stadtrat sagt Ja - die SPD-Fraktion zeigt sich aber gespalten. » mehr

Im Zuge des Stadtumbaus soll aus der Alten Weberei ein pulsierendes Zentrum, ein Ort mit Aufenthaltsqualität werden. Heuer lässt die Stadt den Vorplatz herrichten und die Nordfassade Richtung Innenhof sanieren. Foto: Werner Bußler

13.02.2019

Ideen für einen belebten Platz

Bis zur 600-Jahr-Feier soll die Alte Weberei ein neues Gesicht haben. Bei der Gestaltung dürfen die Helmbrechtser mitreden. Heuer sind Vorplatz und Nordfassade an der Reihe. » mehr

Die Nordfassade der Alten Weberei wird saniert und neu gestaltet. Fotos: wb.

01.03.2019

Verschönerung mit vielen Extras

Die Umgestaltung der Alten Weberei in Helmbrechts ist Thema im Stadtrat. Für die Pläne gibt es viel Lob; doch nicht überall herrscht Einigkeit. » mehr

Mehr als 50 Bewohner von Haide haben schriftlich dagegen protestiert, dass das Sondernutzungsgebiet für Gewerbe bestehen bleibt. Der Stadtrat hat aber anders entschieden. Foto: Nadine Schobert

26.10.2018

Obere Haide bleibt Gewerbegebiet

Eingehend befasst sich der Helmbrechtser Stadtrat mit den Bedenken der Anwohner. Pläne für einen Verbrauchermarkt haben sich vorerst zerschlagen. » mehr

Die Schüler an der Otto-Knopf-Grundschule freuen sich über das von den Rotariern gespendete Hochbeet. Foto: von Dorn

24.05.2019

Hochbeete für zehn Schulen

Der Rotary Club Hof-Bayern nimmt 17 000 Euro in die Hand. Damit stattet er zehn Schulen in Stadt und Landkreis Hof mit je einem Hochbeet aus. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Bürgerfest in Selb Selb

Bürgerfest in Selb | 25.05.2019 Selb
» 35 Bilder ansehen

We Love Black Closing - Susi Weißenstadt Weißenstadt

We Love Black Closing - Susi Weißenstadt | 24.05.2019 Weißenstadt
» 27 Bilder ansehen

Mountainbike-Wochenende in Bad Alexandersbad

Mountainbike-Wochenende in Bad Alexandersbad | 19.05.2019 Bad Alexandersbad
» 22 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 03. 2019
00:00 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".