Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimJubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

Münchberg

Schauenstein: Ferienprogramm bietet viel Abwechslung

Die Schauensteiner Kinder haben sieben Angebote zur Auswahl. Los geht es am morgigen Donnerstag.



Schauenstein - Bürgermeister Florian Schaller hat in der Stadtratssitzung das Sommerferienprogramm vorgestellt; er dankte der Jugendbeauftragten Susanne Köhler für die Zusammenstellung der vielfältigen Angebote für Kinder und Jugendliche. Es sind, in Kooperation mit Vereinen, sieben Freizeitangebote, für die man sich anmelden kann.

Auftakt ist am 30. Juli mit einem "Action-Tag Spiel & Spaß" beim "Wasserhaisla" des Frankenwaldvereins im Aubachtal.

In Zusammenarbeit mit der BRK-Bereitschaft Schauenstein steht am 1. August die Suchaktion "Schau e(i)n Stein!" auf dem Programm, bei der es darum geht, im Stadtpark und am Frankenwald-Haisla einen "Helferstein" zu finden - man kann ihn dann gegen ein Überraschungsgeschenk eintauschen.

Am 6. August leitet Susanne Köhler unter dem Motto "Es war einmal ..." eine Märchenstunde auf Schloss Schauenstein. Das Angebot richtet sich an jüngere Kinder, die sich als Prinzessin oder Ritter verkleiden können.

Am 13. August folgt eine Wald- und Wiesenerkundungstour unter dem Motto "Glückspilz-Abenteuer", mit dem Obst- und Gartenbauverein Neudorf. Mit auf dem Programm stehen eine Schwammasuche und Stockbrotbacken.

Zu einer Entdeckungstour auf dem Bauernhof lädt am 22. August die Landwirtsfamilie Hüttner in Neudorf ein unter dem Motto "Traktor, Kuh und Spaß dazu".

Am 29. August folgt ein Angebot der Landjugend Neudorf für kreative und bastelbegeisterte Jugendliche. Mit dem Slogan "Summ, summ, summ, Bienchen summ herum" geht es auf dem Neudorfer Spielplatz darum, ein eigenes Insektenhotel zu bauen.

Ein sportliches Angebot des TuS Schauenstein für Fußballbegeisterte rundet das Programm ab. Die wöchentlichen Termine auf der Walter-Hegner-Sportstätte sind nach Altersgruppen eingeteilt: Die U 9-Kicker treffen sich dienstags um 17 Uhr, die U 13 mittwochs um 17 Uhr, die U 17 dienstags um 18 Uhr und die U 19 dienstags um 18.45 Uhr.

Weitere Infos und die Telefonnummern für die Anmeldung finden sich im Flyer, den man im Rathaus erhält. Die Stadt weist darauf hin, dass die Betreuer auf die Einhaltung der Corona-Regeln achten werden.

Autor

Werner Rost
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 07. 2020
19:06 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bauernhöfe Kreativität Landjugend Obst- und Gartenbauvereine Rathäuser Spaß Städte Traktoren TuS Schauenstein Vereine
Schauenstein
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
In einer alten Zinkbadewanne wachsen die Kräuter nahe der Haustür.

Aktualisiert am 11.08.2020

Neu angelegt im alten Stil

Patricia Bergmann in Rieglersreuth belebt Traditionen auf dem Bauernhof wieder. Sie schätzt den Freiraum und die Lebensqualität. » mehr

In einer alten Zinkbadewanne wachsen die Kräuter nahe der Haustür.

11.08.2020

Neu angelegt im alten Stil

Patricia Bergmann in Rieglersreuth belebt Traditionen auf dem Bauernhof wieder. Sie schätzt den Freiraum und die Lebensqualität. » mehr

Für Karl Fischer geht es nicht ins neue Grüne Zentrum, sondern in den Ruhestand. Hier sieht man ihn vor dem sanierungsbedürftigen Landwirtschaftsamt in der Hofer Straße, das bald nicht mehr gebraucht wird. Fotos: cs

23.07.2020

„Wunsch nach Idylle passt nicht zu Billigkäufen“

Seit acht Jahren leitet Karl Fischer das Amt für Landwirtschaft in Münchberg. Warum er sich auch im Ruhestand für die Belange der Bauern einsetzen will, erklärt er im Interview. » mehr

Auf einem Feld beim Münchberger Ortsteil Meierhof sollen die Dorfrocker für 100 ausgewählte Mitarbeiter der Kliniken Hochfranken spielen, die während der Corona-Krise Großes geleistet haben. Doch zunächst müssen die Unkosten gedeckt sein.

03.07.2020

Dorfrocker sollen für Pflegepersonal spielen

Christian Findeiß hat die Band dafür auf seinen Bauernhof in Meierhof bei Münchberg eingeladen. Um die Unkosten zu decken, läuft ab sofort eine Spendenaktion. » mehr

Stefan Dittmar

26.07.2019

Dittmar verabschiedet sich vom Stadtrat

Schauenstein - In der jüngsten Sitzung des Schauensteiner Stadtrats hat sich der stellvertretende Verwaltungsleiter Stefan Dittmar von den Mitgliedern des Gremiums verabschiedet. Wie berichtet, wird Dittmar zum 1. » mehr

Bulldogfahren, das ist es, was der 16-jährige Tobias Spiller aus Kremitz am liebsten macht. Fotos: Thomas Hampl

27.08.2019

Bulldogfahrer aus Leidenschaft

Der 16-jährige Tobias Spiller hat in Gefrees seinen Schulabschluss gemacht und will Landwirt werden. Im Herbst beginnt er seine Lehre. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

DHL-Anhänger kippt auf A9 um Bindlach

DHL-Anhänger kippt auf A9 um | 15.08.2020 Bindlach
» 20 Bilder ansehen

2. Rehauer Stuhlkonzert

2. Rehauer Stuhlkonzert | 14.08.2020 Rehau
» 50 Bilder ansehen

FC Trogen - SG Regnitzlosau Trogen

FC Trogen - SG Regnitzlosau |
» 62 Bilder ansehen

Autor

Werner Rost

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 07. 2020
19:06 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.