Lade Login-Box.
Topthemen: Live-Ticker "Rock im Park"Mit Video: HöllentalbrückenSchlappentag

Münchberg

Stadt Naila präsentiert sich mit viel Musik

Die "Naalicher Mittendrin-Konzerte" gehen in die fünfte Runde. Auftakt ist am 5. Juni in Froschgrün. In diesem Jahr sind fünf Neueinsteiger dabei.



Sie freuen sich auf die fünfte Auflage der "Naalicher Mittendrin-Konzerte" (von links): Bürgermeister Frank Stumpf, die Leiterin des Tourismusservices der Stadt Naila, Nadine Hofmann, und Markus Milde alias Rocco. Foto: Hüttner
Sie freuen sich auf die fünfte Auflage der "Naalicher Mittendrin-Konzerte" (von links): Bürgermeister Frank Stumpf, die Leiterin des Tourismusservices der Stadt Naila, Nadine Hofmann, und Markus Milde alias Rocco. Foto: Hüttner  

Naila - Die "Naalicher Mittendrin-Konzerte" gehen am 5. Juni in die fünfte Saison und feiern sozusagen auch gleichzeitig "hölzerne Hochzeit", denn: Die Konzertreihe in der Mitte des Jahres und in der Mitte der Woche, sprich im Juni und am Mittwoch, wird gemeinsam von der Leiterin des Tourismusservice der Stadt Naila, Nadine Hofmann und Markus Milde alias Rocco, organisiert. "Die Ehe scheint nach fünf Jahren Bestand zu haben", kann man über die fünfjährige Ehe nachlesen, und das ist auch auf die Mittendrin-Konzerte zutreffend: "Heuer gibt es sogar einen weiteren Termin im Juli, da die Nachfrage bei den Ausrichtern so groß war", informiert Nadine Hofmann und erinnert zugleich daran, dass die ausrichtenden Wiederholer immer ein Jahr pausieren. Ferner gibt es gleich fünf Neueinsteiger mit der Diakonie Martinsberg am H1 Am Steinbühl, dem Kindergarten Froschgrün in der Berger Straße, der Firma SH, Stefan Herpich in der Frankenwaldstraße, dem Autohaus Räthel in der Kronacher Straße und Thüga-Smart-Service auf dem Firmengelände Zum Kugelfang. "Bei den Terminen ist wieder einer auf den Donnerstag gelegt, um nicht mit dem monatlich stattfindenden ,After-Work-Live‘ der Bad Stebener Spielbank zu kollidieren, denn Konkurrenzveranstaltung wollen wir nicht", erläuterte Rocco. Bürgermeister Frank Stumpf gibt ein rundweg positives Feedback von der Veranstaltungsreihe im Vorjahr. "Viele der Besucher wandern auch zwischen den jeweils zwei Veranstaltungen des Abends", weiß Stumpf und sieht seine anfänglichen Befürchtungen, dass zu viel Angebot da ist, glücklicher Weise nicht bestätigt. "Die Veranstaltungsreihe hat eingeschlagen, was die vielen Besucher beweisen."

Die Termine

Mittwoch, 5. Juni : Siedler Froschgrün im Schlehenweg mit "Die unglaublichen Spezialisten" und Kindergarten Froschgrün in der Berger Straße mit "Duo Mittendrin"; Donnerstag, 13. Juni : ehemalige Metzgerei Strobel, Hauptstraße mit "Goller & Götz" und Diakonie Martinsberg, H1 Am Steinbühl mit "Kabelln51"; Mittwoch, 19. Juni : Freie Turner Naila in der Hofer Straße mit "Michael Rehme" und SH, Stefan Herpich in der Frankenwaldstraße mit "Old’s Cool"; Mittwoch, 26. Juni : Autohaus Räthel in der Kronacher Straße mit "Dreiklang" und Thüga-Smart-Service, Zum Kugelfang, mit "Trinas Band"; und am Donnerstag, 4. Juli : Manuel Caamano in der Weststraße mit "Voice-2-Voice".

Die Konzerte finden jeweils in der Zeit von 19 bis mindestens 21 Uhr statt. Der Eintritt für die Besucher ist frei.


Nadine Hofmann spricht von "bereits etabliert", ließen sich die Fans doch kaum ein Konzert entgehen. "Das gibt dann Woche für Woche immer ein lautes fröhliches Hallo beim Wiedersehen." Bürgermeister Frank Stumpf betonte, dass viele Besucher "Naila bewusster erleben und an Plätze kommen, die sie noch gar nicht oder nur aus dem Augenwinkel heraus wahrgenommen haben". Die Besucher haben die Möglichkeit, viele Eindrücke zu sammeln, dabei präsentierten die Ausrichter nicht nur die Musik, sondern stellten sich auch selbst vor. Zu den schönen Flecken von Naila zählt Bürgermeister Frank Stumpf auch den Biergarten der Freien Turner an der Hofer Straße, die auch heuer wieder mit von der Partie sind und zum kulinarischen wie auch musikalischen Schmankerl unters Blätterdach einladen. Dass es auch im kommenden Jahr wieder "Naalicher Mittendrin-Konzerte" geben wird, steht außer Frage, denn: "Die Nachfrage bei den Ausrichtern ist groß und auch die regionalen Bands nehmen das Angebot gerne an", berichtet die Leiterin des Tourismusservices der Stadt. Bald werden die Plakate der "Naalicher Mittendrin-Konzerte" wieder einladen. "Wir wollen nur handgemachte Live-Musik und vor allem Musiker aus der Region", sind sich die Organisatoren einig.

Ein musikalisch abwechslungsreicher sechster Monat steht also an, den es zu nutzen gilt. Die Organisatoren und Veranstalter freuen sich auf viele Gäste aus nah und fern, die das besondere Feeling unter freiem Himmel mit toller Live-Musik anzieht.

Nadine Hofmann weiß, dass nicht nur "Naalicher" zu den Mittendrin-Konzerten kommen, sondern auch viele Gäste aus dem näheren und weiteren Umkreis die musikalischen "Schmankerl" im besonderen Ambiente zu schätzen wissen.

Autor

Sandra Hüttner
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
30. 04. 2019
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Biergärten Bürgermeister und Oberbürgermeister Ehe Frank Stumpf Hochzeiten Konzerte und Konzertreihen Musik Musikgruppen und Bands Spielcasinos Städte Veranstaltungsreihen
Naila
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Das Weberhaus-Team und seine Mitstreiter vor dem historischen Weberhaus in Marlesreuth. Zum 25. Jubiläum gratulieren MdL Klaus Adelt (im Hintergrund, links) und Bürgermeister Frank Stumpf ((Mitte). Ganz wie in alten Zeiten: Vor dem Haus hängt die Wäsche auf der Leine. Foto: Spindler

10.06.2019

Blick ins karge Leben der Webersleut’

Seit 25 Jahren gibt es das Weberhaus-Museum in Marlesreuth. Das Jubiläum feiert die Stadt Naila mit vielen Gästen. » mehr

Einige der ausstellenden Künstlerinnen und Künstler mit (von links) den Bürgermeistern Frank Stumpf und Stefan Busch, dem Vorsitzenden des Kunstladens Selbitz, Harry Kurz, und (rechts) Dieter Krantz, Geschäftsstellenleiter der Sparkasse. Foto: Hüttner

08.05.2019

Talente der Region stellen aus

In der Sparkasse in Naila sind 50 Werke zu sehen. Dieter Krantz hat die Ausstellung organisiert. Ihre Vielfalt ist bemerkenswert. » mehr

Die offizielle Einweihung des Bürgerbüros und die Übernahme der Standesämter der Stadt Schauenstein und der Gemeinde Leupoldsgrün feierte die Stadt Helmbrechts in einem Festakt mit Gästen. Ansprachen hielten dabei die Bürgermeister Annika Popp (Leupoldsgrün), Stefan Pöhlmann (Helmbrechts), Peter Geiser (Schauenstein) und Landrat Dr. Oliver Bär (von links).	Foto: Bußler

07.06.2019

Bürgerbüro ist auch Standesamt

Im Beisein vieler Gäste hat die Stadt Helmbrechts das Bürgerbüro eingeweiht. Dort können von Juli an auch Paare aus Leupoldsgrün und Schauenstein ihre Trauung anmelden. » mehr

Viele Besucher verfolgten mit großem Interesse die Schauübung der Jugendfeuerwehren an der Evangelischen Schule in Naila. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de Foto: Nauck

30.04.2019

Feuerwehrler proben Ernstfall

Anlässlich ihres 150. Jubiläums richtet die Feuerwehr Naila den Berufsfeuerwehrtag aus. 60 junge Aktive sind 24 Stunden im Einsatz. » mehr

40 Jahre Waldschrat - Bandprobe Hof

13.03.2019

Waldschrat – eine Kultband wird 40

Wo Waldschrat spielt, ist der Saal schnell ausverkauft. Dieses ungeschriebene Gesetz muss beherzigen, welcher regionale Veranstalter auch immer die Band bei sich spielen lässt. Nun feiert die Gruppe ihr 40. Jubiläum – un... » mehr

Münchberger Schinzelsbrücke blüht auf

13.06.2019

Münchberger Schinzelsbrücke blüht auf

Für viel bunten Blumenschmuck auf der Schinzelsbrücke in Münchberg haben auch in diesem Jahr alle vier städtischen Apotheken gesorgt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

IMG_8722.jpg Hof

Umzug beim Schlappentag 2019 | 17.06.2019 Hof
» 302 Bilder ansehen

IndieMusik Festival 2019 Hof

In.Die.Musik-Festival | 15.06.2019 Hof
» 233 Bilder ansehen

14. Thonberglauf in Schauenstein

14. Thonberglauf in Schauenstein | 01.06.2019 Schauenstein
» 67 Bilder ansehen

Autor

Sandra Hüttner

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
30. 04. 2019
00:00 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".