Lade Login-Box.
Topthemen: Kommunalwahl 2020Bilder vom WochenendeHof-GalerieBlitzerwarner

Münchberg

Wanderausstellung wirbt in Helmbrechts für Toleranz

"Youniworth" ist im Februar zu Gast in Helmbrechts. Ihr Ziel ist es, für die Themen Jugend und Migration zu sensibilisieren.



Helmbrechts - Die Wanderausstellung der Jugendmigrationsdienste, Youniworth, macht vom 3. bis 14. Februar in der ehemaligen Stofffabrik in Helmbrechts Station. Unter dem Motto "Verstehen - Begegnen - Zusammenleben!" laden der Jugendmigrationsdienst der Caritas, die EJBA (Evangelische Jugendbildungsarbeit) in Hof sowie der Verein Die Gunga in Helmbrechts junge Menschen zum Dialog ein. Der Eintritt ist an allen Tagen frei.

Die multimediale und interaktive Ausstellung richtet laut einer Pressemitteilung den Blick auf das Zusammenleben der Menschen in Deutschland. Ihr Ziel ist es, für die Themen Jugend und Migration zu sensibilisieren, Vorurteile zu hinterfragen und einander besser kennenzulernen. Dazu regen sieben Stationen an: mit Kurzfilmen, Spielen zum Mitmachen und einer Selfie-Aktion.

Das Konzept bietet insbesondere jungen Menschen, aber auch Fachkräften sowie der Öffentlichkeit Anlässe zu Begegnung und Austausch. Das besondere Highlight der Ausstellung ist die sogenannte "Peer-Education". Junge Menschen mit einer eigenen Migrationsgeschichte begleiten die Gruppen durch die Stationen. So sollen Gespräche auf Augenhöhe entstehen.

Schirmherr Bürgermeister Stefan Pöhlmann wird die Ausstellung am 3. Februar um 17 Uhr eröffnen. Für Besucher hat die Schau am Freitag, 7. Februar, von 15 bis 19 Uhr sowie am Samstag von 11 bis 16 Uhr geöffnet. Zudem wird das Infomobil der Kolping Roadshow mit Spiel- und Mitmachaktionen Hintergrundwissen über Flucht, Migration und Integration vermitteln. Das Angebot richtet sich an Jugendliche und Erwachsene, aber auch an Kinder ab sechs Jahren. An den übrigen Ausstellungstagen können sich Jugendgruppen und Schulklassen für einen begleiteten Besuch bei Ina Adler (Jugendmigrationsdienst der Caritas Hof) unter 09281/1401745 anmelden.

Ein Rahmenprogramm begleitet die Ausstellung: Am Freitag, 7. Februar, findet um 19 Uhr eine Lesung mit Daniélle Müller im Filmwerk statt: "Genzebka - Sehr gerne, keine Ursache" lautet der Titel des Tagebuchberichtes über Simon Tumisan aus Eritrea und wie er Teil der Familie der Autorin aus Eisenbühl bei Berg wurde. Am Samstag, 8. Februar, um 17 Uhr lädt das Kinderkino zu einem Familienfilm über die Brüder Azad und Tigris ein, abends um 20 Uhr läuft ein Drama über Arben, der zum Schlepper wird. Zum Abschluss findet am Freitag, 14. Februar, um 20 Uhr ein Abschlusskonzert mit dem Duo Amy und Wally Warning in der ehemaligen Stofffabrik statt.

Die Veranstaltung wird im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!" durch das Bundesfamilienministerium gefördert.

—————

www.jugendtreff-pur.de

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 01. 2020
19:12 Uhr

Aktualisiert am:
27. 01. 2020
19:12 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ausstellungen und Publikumsschauen Brüder Bundesfamilienministerium Caritas Demokratie Erwachsene Jugendgruppen Kinder und Jugendliche Migration Migrationsgeschichte Stefan Pöhlmann Wanderausstellungen Öffentlichkeit
Helmbrechts
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Gemeindejugendarbeiterin Janina Dill freut sich auf die Eröffnung der Ausstellung "YouniWorth" am Montag um 17 Uhr in der Stofffabrik.	Foto: Engel

01.02.2020

Verstehen, begegnen, gestalten

"YouniWorth" ist eine Ausstellung, die das Zusammenleben junger Menschen thematisiert. Die Eröffnung ist am Montag in Helmbrechts. » mehr

Aus den verschiedensten Organisationen kommen die Bürger, die sich für ein weltoffenes Helmbrechts einsetzen wollen. Bei einem ersten Treffen notierten sie auf Plakaten konkrete Vorschläge für ein weiteres harmonisches Zusammenleben aller Leute, unabhängig von Glaube, Herkunft oder Geschlecht. Foto: Bußler

13.02.2020

Netzwerk für ein buntes Helmbrechts

Ein neues Bündnis setzt sich für Demokratie, Vielfalt und ein harmonisches Zusammenleben ein. Das erste Treffen ist gut besucht und verläuft kreativ. » mehr

So sollen die Baumhäuser aussehen. Geplant sind sie auf einer Lichtung nahe der Gaststätte. Grafik: Hüttner Architekten

27.01.2020

Helmbrechts: Protest gegen Standort der Baumhäuser

Auf dem höchsten Punkt der Stadt, am Kirchberg, sollen Hotels auf Stelzen entstehen. Hans Denzler, der die Gaststätte dort einst kaufen wollte, ruft zum Widerstand auf. » mehr

Die Stadtratskandidaten der Helmbrechter CSU mit Bürgermeisterkandidaten Wolfgang Feiner (vorne, Mitte). Foto: Engel

02.12.2019

Feilner fordert Pöhlmann in Helmbrechts heraus

Wolfgang Feilner (CSU) fordert Amtsinhaber Stefan Pöhlmann um den Bürgermeistersessel in Helmbrechts heraus - und er will alle Bürger mitnehmen: » mehr

Jemand zu Hause? In Helmbrechts hat der Brauch des Neujahrswünschens nachgelassen. Bürgermeister Stefan Pöhlmann fände es schön, wenn die Kinder wieder klingeln würden. Symbolfoto: cs

30.12.2019

Ist der Neujahrswunsch zu retten?

Ein Brauch gerät in Vergessenheit: Der Helmbrechtser Bürgermeister vermisst die Kinder, die an der Haustür einen Wunsch fürs neue Jahr aussprechen und regt die Tradition neu an. » mehr

Auch von außen schön anzusehen: Die Kindertagesstätte Emilio in Helmbrechts, hier mit vielen Besuchern, die sich anlässlich des Tags der offenen Tür die Räume anschauten - der Ansturm im Anschluss an die offizielle Einweihung übertraf alle Erwartungen.	Fotos: Bußler

09.12.2019

"Emilio" als neue Heimat für die Kleinsten

In Rekordbauzeit von nur eineinhalb Jahren ist die neue Helmbrechtser Kita entstanden. Das Spiegelbild der Schwester-Einrichtung in Hof begeistert Kinder und Gäste auf Anhieb. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Auto brennt in Hof Hof

Auto brennt in Hof | 23.02.2020 Hof
» 4 Bilder ansehen

Buchwaldfasching in Selb Selb

Buchwaldfasching in Selb | 22.02.2020 Selb
» 45 Bilder ansehen

EC Peiting vs. Selber Wölfe

EC Peiting vs. Selber Wölfe | 21.02.2020 Peiting
» 44 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 01. 2020
19:12 Uhr

Aktualisiert am:
27. 01. 2020
19:12 Uhr



^