Lade Login-Box.
Topthemen: Mordfall OttingerKneipennachtBayern HofVideo: Waldfriedhof Frankenwald

Münchberg

Wegen Diebstahls: 45-Jähriger muss 22 Tage hinter Gitter

Weil er die Geldstrafe nicht bezahlen konnte, muss der Mann seine Strafe in der Justizvollzugsanstalt absitzen. Die Staatsanwaltschaft hatte mit einem Haftbefehl nach ihm gesucht.



Münchberg/BAB 9 - Wie die Polizei berichtet, haben Fahnder der Selber Bundespolizei den Mann in der Nacht zum Donnerstag am Autohof in Münchberg festgenommen. 

Die Kontrolle des Reisenden auf der Strecke von Polen nach Italien gegen 0.40 Uhr ergab, dass ihn die Staatsanwaltschaft München wegen Diebstahls mit einem Haftbefehl zur Strafvollstreckung suchte. Der Mann war zu 22 Tagen Gefängnisstrafe oder alternativ 360 Euro Geldstrafe verurteilt worden.

Da die finanziellen Reserven des 45-Jährigen bei Weitem nicht ausreichten, um die geforderte Summe zu tilgen, muss er die Haftstrafe nun in einer Justizvollzugsanstalt verbüßen.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 03. 2019
11:47 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bundespolizei Diebstahl Geldstrafen Gitter Haftbefehle Justizvollzugsanstalten Männer Polizei Staatsanwaltschaft
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

19.04.2019

Mieter bedroht Hausmeister

Nach einem Treffen unter Nachbarn in einem Münchberger Mehrfamilienhaus eskaliert es: Einer der Bewohner greift zum Klapp-Messer. » mehr

51-jähriger Autofahrer überlebt Verfolgungsjagd nicht

Aktualisiert am 21.10.2018

A 9/Münchberg: Tödlicher Unfall mit gestohlenem Auto

Bei einem Unfall mit einem gestohlenen Auto ist am Samstagnachmittag ein 51-jähriger Mann tödlich verunglückt. » mehr

Kangalmischling Angel war trächtig, von fünf Welpen haben nur zwei überlebt. Das Veterinäramt hat Angel einem Mann aus Münchberg abgenommen, der sie austrocknen und abmagern ließ.	Fotos: privat

06.03.2019

Münchberger Tierquäler muss ins Gefängnis

Hundebesitzer haben eine trächtige Hündin so vernachlässigt, dass sie in Lebensgefahr schwebte. Nun hat das Gericht das Ehepaar verurteilt. » mehr

Polizei

04.04.2019

Autopanne wird mutmaßlichem Dieb zum Verhängnis

Nachdem am vergangenen Wochenende Werkzeug und Maschinen von einer Baustelle in Mechlenreuth gestohlen wurden, konnte die Polizei Weißenfels in Sachsen-Anhalt einen Tatverdächtigen festnehmen. » mehr

PK BKA - Ecstasy

Aktualisiert am 18.03.2019

Im Fernbus unterwegs: 25-Jähriger hat 400 Ecstasy-Pillen dabei

Mit einer stattlichen Zahl an Ecstasy-Tabletten war am Freitagnachmittag ein 25-jähriger Fahrgast in einem Fernreisebus unterwegs. » mehr

Blaulicht

16.05.2018

24-Jähriger belästigt Frau

Als eine junge Frau in Münchberg aus dem Zug steigt, wird sie von einem 24-Jährigen verfolgt. Der Mann spricht die Frau an und umarmt sie gegen ihren Willen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Fridays for future Fotos 2

Fridays for Future in Kulmbach | 24.05.2019 Kulmbach
» 15 Bilder ansehen

Hofer Kneipennacht 2019 Hof

Hofer Kneipennacht | 11.05.2019 Hof
» 77 Bilder ansehen

Mountainbike-Wochenende in Bad Alexandersbad

Mountainbike-Wochenende in Bad Alexandersbad | 19.05.2019 Bad Alexandersbad
» 22 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 03. 2019
11:47 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".