Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

Naila

A9: Auto fährt gegen Wohnwagen - mehrere Verletzte

Trümmer auf der A9: Am Freitagabend kam es nahe der Anschlussstelle Berg-Bad Steben zu einem Unfall, bei dem mehrere Menschen verletzt wurden. Die Autobahn war kurzzeitig voll gesperrt.



Auto kracht auf der A9 in Wohnwagen Berg/Bad Steben
  Foto: News 5 / Fricke

Berg/Bad Steben - Bei einem Verkehrsunfall auf der A9 nahe der Anschlussstelle Berg-Bad Steben sind am Freitagabend fünf Personen leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 40-Jähriger mit seinem Audi auf der linken Spur in Richtung Berlin, als vor ihm plötzlich ein Nissan-Pickup mit Wohnkabine von dem mittleren auf den linken Fahrstreifen wechselte. Der Mann konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern, fuhr in das Heck des Pickups und stieß gegen die Mittelschutzplanke.  

11.10.2019 - Auto kracht auf der A9 in Wohnwagen - Foto: News 5 / Fricke

Auto kracht auf der A9 in Wohnwagen Berg/Bad Steben
Auto kracht auf der A9 in Wohnwagen Berg/Bad Steben
Auto kracht auf der A9 in Wohnwagen Berg/Bad Steben
Auto kracht auf der A9 in Wohnwagen Berg/Bad Steben
Auto kracht auf der A9 in Wohnwagen Berg/Bad Steben
Auto kracht auf der A9 in Wohnwagen Berg/Bad Steben
Auto kracht auf der A9 in Wohnwagen Berg/Bad Steben
Auto kracht auf der A9 in Wohnwagen Berg/Bad Steben
Auto kracht auf der A9 in Wohnwagen Berg/Bad Steben

An der Unfallstelle waren neben der Verkehrspolizei noch zahlreiche Kräfte der Feuerwehr Selbitz eingesetzt sowie insgesamt fünf Rettungswagen, die sich um die Versorgung und Abtransport der glücklicherweise nur leicht verletzten Fahrzeuginsassen kümmerten.

Der auffahrende Audi wurde total beschädigt: Bei dem Unfall wurde die komplette Fahrzeugfront eingedrückt. Der Schaden dürfte sich auf etwa 13.000 Euro belaufen. Der Pickup wurde im Heckbereich beschädigt; dieser Schaden wird auf etwa 4000 Euro geschätzt.

Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben, werden  gebeten, sich mit der Verkehrspolizeiinspektion Hof unter 09281/704-803 in Verbindung zu setzen.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 10. 2019
08:33 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Fahrzeuge und Verkehrsmittel Lastkraftwagen Verkehrsunfälle
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

Aktualisiert am 07.11.2019

Einsamer Ersthelfer nach tödlichem Unfall

Zwei Männer sind in der Nacht zum Donnerstag bei einem schweren Unfall auf der A9 zwischen Naila und Berg tödlich verunglückt. Fotograf Stephan Fricke versucht noch, zu helfen. Ihn packt die Wut: 40 Autofahrer fahren ein... » mehr

Schild. Vorsicht Kinder. Symbolfoto.

06.11.2019

Schauenstein: Umherfliegendes "Achtung-Kinder"-Schild trifft Auto

Ein Auto überfährt am Dienstagmittag in Schauenstein ein Magnetschild mit der Aufschrift "Achtung Kinder". Das wird durch die Luft gewirbelt und trifft einen weiteren Wagen. » mehr

08.11.2019

Tödlicher Unfall auf A 9: Tatsächlich nur ein einziger Notruf

Am späten Mittwochabend hat sich ein tödlicher Verkehrsunfall auf der A 9 zwischen Naila und Berg ereignet. » mehr

Wildschwein

14.10.2019

A 9 gesperrt: Lkw und fünf Autos überrollen Wildschwein

Ein Lastwagen überfährt auf der A 9 an der Anschlussstelle Naila/Selbitz ein Wildschwein. Nacheinander fahren fünf weitere Fahrzeuge über das tote Tier. » mehr

Blaulicht der Polizei

27.08.2019

Region

Unfall am Waldstein: Umherfliegende Glassplitter verletzen Nailaer Lkw-Fahrer

Ein Lkw-Fahrer aus Naila ist mit seinem Fahrzeug von Weißenstadt aus in Richtung Sparneck am Großen Waldstein unterwegs. Auf der engen Straße kommt ihm ein Mercedes-Sprinter entgegen. » mehr

Zugeparkt

24.07.2019

Ärger über Parkchaos in Bad Steben

Im Gemeinderat kommen mehrere Stellen zur Sprache, an denen viele Autofahrer nicht korrekt parken. Nun steht zur Debatte, Verstöße künftig wieder zu ahnden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Die Turbine leuchtet in Kulmbach Kulmbach

Kulmbacher Turbinenhaus | 16.11.2019 Kulmbach
» 17 Bilder ansehen

Susis Blaulichtparty Weißenstadt

Susis Blaulichtparty | 16.11.2019 Weißenstadt
» 47 Bilder ansehen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 Garmisch-Partenkirchen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 | 17.11.2019 Garmisch-Partenkirchen
» 29 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 10. 2019
08:33 Uhr



^