Lade Login-Box.
Topthemen: Mordfall OttingerKneipennachtBayern HofVideo: Waldfriedhof Frankenwald

Naila

Am 5. Mai öffnet der Naturfriedhof

Im Wald- und Naturfriedhof Frankenwald findet am 5. Mai die offizielle Eröffnung statt. Der interkommunale Waldfriedhof soll den Einwohnern aus Naila und Issigau eine alternative Möglichkeit zur Bestattung anbieten.



Im Wald- und Naturfriedhof Frankenwald findet am 5. Mai die offizielle Eröffnung statt.  

Naila - Aber auch Angehörige von außerhalb können hier eine letzte Ruhestätte unter Bäumen aussuchen. Bereits seit einigen Wochen laufen die letzten Arbeiten, um das Gelände herzurichten. Die Firma "Transfer" aus Hof ist mit zwölf Mitarbeitern aus einer Wiedereingliederungsmaßnahme von März bis Oktober für die Stadt Naila tätig. Sie unterstützen den Bauhof mit Aufräumungsarbeiten, Häckseln von Grünschnitt und dem Aufsplitten einiger Wege. In den nächsten Monaten werden noch weitere Projekte im Stadtgebiet ausgeführt. Bürgermeister Frank Stumpf bedankte sich bei den Arbeitern für ihren Einsatz.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 04. 2019
19:40 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Beerdigungen Frank Stumpf Waldfriedhöfe
Naila
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Das Denkmal des betenden Soldaten im unteren Bereich des Wald- und Naturfriedhofes Naila ist, saniert und in die Umgebung eingepasst, Teil der würdevollen Umgebung. Foto: Hüttner

07.05.2019

Ehrenmal erzählt Nailaer Geschichte

Im Waldfriedhof Naila steht ein altes Denkmal, das nun neu hergerichtet ist. Albin Klöber ließ es im Jahr 1921 errichten. » mehr

Auch Weihrauch gehörte zum Segen von stellvertretendem Dekan und Stadtpfarrer Andreas Seliger; mit im Bild (von rechts) Landrat Dr. Oliver Bär, Bürgermeister Frank Stumpf und Dr. Constantin von Reitzenstein.

06.05.2019

Wald- und Naturfriedhof im Frankenwald eröffnet

Viele Gäste sind zur Einweihung des Wald- und Naturfriedhofs Frankenwald gekommen. Der steht nun unter kirchlichem Segen. » mehr

Wird es jemanden geben, der den Wald- und Naturfriedhof Frankenwald in Naila im Winter von Schnee befreit? Auch darüber sprachen die Räte während der jüngsten Sitzung des Hauptausschusses.	Foto: Köhler

06.11.2018

Friedwald bekommt ein Regelwerk

Der Hauptausschuss der Stadt Naila legt dem Stadtrat den Entwurf einer Satzung für den neuen Waldfriedhof vor. Diese regelt alles von Gebühren bis hin zum Winterdienst. » mehr

Revierleiter Daniel Pfeiffer (links) unterhält sich mit Rupprecht von Reitzenstein über die Gestaltung des Wald- und Naturfriedhof Frankenwald. Im Hintergrund arbeiten die Mitarbeiter daran, einen parkähnlichen Zugang zu schaffen. Foto: Hüttner

18.09.2018

Letzte Ruhe unter Bäumen

Die Arbeiten am Naturfriedhof Frankenwald schreiten voran. Erste Urnen-Bestattungen sind voraussichtlich Ende des Jahres möglich. » mehr

Eines der großen Themen bei der Bürgerversammlung in Naila war die Einweihung der Bogenbrücke im August, dem Wahrzeichen der Stadt. Bürgermeister Frank Stumpf radelt mit, als gleichzeitig der neue Radweg offiziell in Betrieb genommen wird. Dabei führt der Weg die Radler gemeinsam mit dem katholischen Stadtpfarrer Andreas Seliger auch über die neue Bogenbrücke. Fotos: Köhler

25.10.2018

Radweg, Friedhof, Kita: Nailas Projekte schreiten voran

Bei der jüngsten Bürgerversammlung erinnert Frank Stumpf an die Einweihung der neuen Bogenbrücke. Thema war auch der Waldfriedhof und die Sanierung des Kindergartens "Hand in Hand". » mehr

Auf dem Nailaer Wald- und Naturfriedhof vor dem acht Meter hohen Kreuz auf dem Andachtsplatz (von links): Bürgermeister Dieter Gemeinhardt, Issigau, Linda John von der Reitzensteiner Land- und Forstwirtschaft, Franz Freiherr von Rotenhan, Dr. Constantin Freiherr von Reitzenstein und Bürgermeister Frank Stumpf, Naila. Foto: Hüttner

17.12.2018

Letzte Ruhestätte zwischen Wurzeln

Der Wald- und Natur- friedhof Frankenwald ist fertig. Ein Vertrag besiegelt die Kooperation mit der Reitzensteiner Land- und Forstwirtschaft. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Bürgerfest in Selb Selb

Bürgerfest in Selb | 25.05.2019 Selb
» 35 Bilder ansehen

We Love Black Closing - Susi Weißenstadt Weißenstadt

We Love Black Closing - Susi Weißenstadt | 24.05.2019 Weißenstadt
» 27 Bilder ansehen

Mountainbike-Wochenende in Bad Alexandersbad

Mountainbike-Wochenende in Bad Alexandersbad | 19.05.2019 Bad Alexandersbad
» 22 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 04. 2019
19:40 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".