Lade Login-Box.
Topthemen: FirmenlaufBilder vom WochenendeHofer Volksfest 2019BlitzerwarnerGerch

Naila

Arbeiten am Schuldach laufen

Die Dachhaut war nicht mehr dicht. Deshalb steckt die Gemeinde Geroldsgrün 75 000 Euro in die Sanierung an der Grundschule.



Das Dach der Faber-Grundschule in Geroldsgrün wird saniert. Foto: Hüttner
Das Dach der Faber-Grundschule in Geroldsgrün wird saniert. Foto: Hüttner  

Geroldsgrün - Das Flachdach der Turnhalle der Lothar-von-Faber-Grundschule wird saniert, da die Dachhaut undicht war. Der Gemeinderat hatte im Vermögenshaushalt für das laufende Jahr für die Grundschule Ausgaben in Höhe von 104 000 Euro eingeplant. Außerdem sind geplant die Sanierung der Hausmeisterwohnung (15 000 Euro), Anschaffung eines Rasentraktors (8000), die Anschaffung eines Schutzbodens für die Turnhalle. "Die Kosten für die Dachsanierung werden sich auf rund 75 000 Euro belaufen", sagt Bürgermeister Helmut Oelschlegel. Die Geroldsgrüner Dachdeckerei Max Gölkel hat auf der 340 Quadratmeter großen Dachfläche den Kies bereits abgeräumt. "Aus dem Kaltdach wird jetzt ein Warmdach, sodass die vorhandene Belüftung geschlossen werden muss", erläutert Dachdeckermeister Klaus Gölkel. Auf den bisher vorhandenen Schweißbahnen wird nun eine Ausgleichsschicht und Dampfsperre aufgebracht, ebenso eine PU-Schaum-Dämmung und als Abschluss eine zweilagige Schweißbahn. "Kies wird nicht mehr aufgebracht", fügt Dachdeckermeister Tobias Gölkel an und erläutert, dass sämtliche seitliche Anschlüsse beim Warmdach absolut winddicht sein müssen. "Denn wo Zugluft eindringt, kann zwangsläufig auch Feuchtigkeit in die Dämmschicht gelangen."

Seit zwei Wochen ist die Firma am Werkeln und die Arbeiten werden wohl auch noch vier Wochen in Anspruch nehmen. Der Teil der Fassade rund um die Dachkante ist abgenommen, erhält eine Dämmung, und neue Platten werden dann winddicht angebracht. Der Sportunterricht findet übrigens statt.

Autor

Sandra Hüttner
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
24. 06. 2019
18:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Isolation und Dämmung Platten Sanierung und Renovierung Stadträte und Gemeinderäte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Der Badebetrieb im Freibad Naila wird neu geregelt. Foto: Stadt Naila

18.06.2019

Freibadsanierung käme die Stadt trotz Förderung teuer

Der Nailaer Stadtrat spricht über die Sanierung des Freibads. Theoretisch wäre eine Förderung möglich. Dennoch wäre der Eigenanteil kaum zu stemmen. » mehr

Die Simon-Judas-Kirche hat die Sanierung wegen des Hausschwamms bitter nötig. Fotos: Hüttner

12.12.2018

Kirche bleibt an Weihnachten verwaist

Es hat nicht ganz gereicht: Die Arbeiten an der Kirche in Issigau werden erst im nächsten Jahr fertig. Einen Gottesdienst wird es dennoch geben. » mehr

Klaus Schubert

16.11.2018

Bad Steben gibt Geld aus

Mehrere Investitionen benennt Bürgermeister Bert Horn während der Bürgerversammlung. Indes ist der Schuldenstand gesunken. » mehr

Nach einem Jahr Amtszeit freut sich Bürgermeister Reiner Feulner vor allem über einen Rekord-Investitionshaushalt von rund 13 Millionen Euro für die Stadt Schwarzenbach am Wald. Foto: Christine Rittweg

05.06.2019

"Ich habe gewusst, was mich erwartet"

Seit einem Jahr ist Reiner Feulner Bürgermeister der Stadt Schwarzenbach am Wald. Der Kontakt zu den Bürgern ist ihm wichtig. » mehr

Die große Stahltreppe gehört zu den spektakulärsten Abschnitten des Felsenpfades . Davon überzeugten sich (von links) die drei neuen Naturpark-Ranger Jan van der Sant, Anna-Lisa Haber und Dr. Oliver Kreß sowie Dietrich Förster, Geschäftsführer des Naturparks Frankenwald, Markus Franz, Geschäftsführer Frankenwald Tourismus Service Center, Dieter Frank, Hauptvorsitzender des Frankenwaldvereins, Stefan Krippendorf, Tourismus-Chef des Landratsamtes Hof, Marlene Roßner, Geschäftsführerin des Frankenwaldvereins, der Lichtenberger Bürgermeister Holger Knüppel, Anja Wunder von der Geschäftsstelle des Naturparks Frankenwald und Landrat Dr. Oliver Bär.	Foto: Köhler

06.05.2019

Ein spektakulärer Weg mit Anspruch

Ein großes Fest soll am Sonntag die Besucher ins Höllental locken. Mit vielen Aktionen feiern alle gemeinsam die Wiedereröffnung des Felsenpfades. » mehr

Die Turmzwiebel und die goldene Kugel an der Spitze sind wieder an ihrem Platz.

03.05.2019

Millimeterarbeit am Gotteshaus

Die Issigauer Kirche hat ihre Turmzwiebel wieder. Die goldene Kugel ist mit aktuellen Zeitzeugnissen gefüllt - und mit einer Luther-Playmobil-Figur. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Wiesenfest Selbitz

Wiesenfestmontag in Selbitz | 22.07.2019 Selbitz
» 115 Bilder ansehen

Woodstock-Revival in Geroldsgrün

Woodstock-Revival in Geroldsgrün | 22.07.2019 Geroldsgrün
» 25 Bilder ansehen

Hofer Gealan-Triathlon Hof

Hofer Gealan-Triathlon | 21.07.2019 Hof
» 223 Bilder ansehen

Autor

Sandra Hüttner

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
24. 06. 2019
18:10 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".