Lade Login-Box.
Corona Ticker zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

Naila

Droht wieder der Dornröschenschlaf?

Die Pächter des Gasthofs Culmitzhammer mit Hotel wollen raus aus dem Vertrag. Uneinigkeiten mit dem Eigentümer sind wohl der Grund.



Das Traditionshaus Culmitzhammer gilt als einer der idyllischsten Gastronomiebetriebe der Region. Archivfoto: Nauck
Das Traditionshaus Culmitzhammer gilt als einer der idyllischsten Gastronomiebetriebe der Region. Archivfoto: Nauck  

Culmitz - Eigentlich hatte das Ehepaar, das den Gutshof Culmitzhammer bewirtet, vor, mindestens zehn Jahre zu bleiben. Für diese Laufzeit hatten die Gastronomen 2017 einen Pachtvertrag für den Gutshof Culmitzhammer unterschrieben (wir berichteten). Doch nun wollen beide offensichtlich nächstes Jahr ihre Zelte dort abbrechen. Das bestätigt der Coburger Eigentümer Thomas Walter auf Anfrage der Frankenpost . Zusammen mit seiner Frau und anderen Partnern hat er das schmucke Gebäude 2008 unter der "Culmitzhammer Besitz- und Verwaltungsgesellschaft mbH" ersteigert. Vor wenigen Wochen habe man nun die Kündigung der Pächter erhalten. "Zum 30. September 2020 können sie aus dem Vertrag aussteigen, sofern sie das möchten", sagt Walter. Die Pächter selbst wollen sich auf Anfrage nicht äußern.

Aufträge für Festlichkeiten ab dem Sommer 2020 nehmen die Gastronomen jedenfalls nicht mehr an. Das mussten in den vergangenen Wochen einige Interessenten erfahren, die etwa für die Ausrichtung einer Familienfeier angefragt hatten. Grund für das vorzeitige Aus sind wohl Streitigkeiten zwischen Pächter und Verpächter, wie von etlichen Seiten an die Frankenpost herangetragen wurde. Dazu schweigt aber auch Verpächter Thomas Walter.

Inmitten der unberührten Natur des Frankenwalds gilt der Gutshof Culmitzhammer als einer der idyllischsten und schönsten Gastronomiebetriebe mit Biergarten und Hotel im Landkreis Hof. Vor allem bei Brautpaaren erfreut er sich großer Beliebtheit für Hochzeitsfeiern - ebenso das angeschlossene Trauungszimmer des Standesamtes Naila innerhalb des Gebäudes.

Für einen zweistelligen Millionenbetrag wurde es vor mehr als 25 Jahren errichtet. Derzeit hat es laut Eigentümer einen Wert von 9,5 Millionen Euro. Die Betreiber wechselten in den vergangenen Jahren häufig: 2008 erwarben Walter und seine Partner das Haus. Als die damaligen Pächter nach kurzer Zeit ausstiegen, übernahm er mit seiner Ehefrau im Juni 2014 selbst die Bewirtung mit Chefkoch und Angestellten. 2017 übernahm dann das Gastronomen-Ehepaar, das nun gehen möchte. Auch eine Phase des Leerstands hat das Kleinod hinter sich. Von 2004 bis 2008 drohte es zu verkommen. "Wer weckt das Haus aus dem Dornröschenschlaf?" stand einmal auf einem Schild an der Tür. So weit wird es laut Walter nun nicht kommen. "Wir haben bereits zwei Anfragen von Interessenten, die das Objekt pachten oder kaufen möchten", berichtet er. Wann genau der letzte Tag der aktuellen Pächter in Culmitzhammer sein wird, ist unklar. Dazu stehen anscheinend noch Gespräche aus.

Autor
Ann-Kristin Schmittgall

Ann-Kristin Schmittgall

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 06. 2019
17:52 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bereich Hotels Biergärten Brautpaare Chefköche Ehefrauen Ehepartner Frankenpost Gastronominnen und Gastronomen Gaststätten und Restaurants Standesämter
Culmitz
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Datenzugang für alle Rathaus-Mitarbeiter

15.04.2020

Datenzugang für alle Rathaus-Mitarbeiter

Die VG Schauenstein hat binnen weniger Jahre fast alle Stellen in der Verwaltung neu besetzt. Daraus hat sich auch die Chance ergeben, über Arbeitsabläufe nachzudenken. » mehr

Der Landgasthof Sellanger war in den vergangenen 32 Jahren eine kulinarische Institution für viele Feinschmecker. Seit Jahresanfang hat das Haus geschlossen - die Suche nach einem neuen Pächter läuft.

19.08.2019

Landgasthof Sellanger eröffnet neu

Sandra Fischer kehrt zurück zu ihren Wurzeln. Ihr Mann Markus übernimmt am 11. September im Selbitzer Ortsteil Sellanger den Landgasthof, der in den letzten anderthalb Jahren als Pizzeria "Bella Sicilia" betrieben worden... » mehr

Am Haus Marktplatz 37 sind Freischankflächen geplant. An der äußeren Gestalt des Gebäudes soll sich nichts ändern. Foto: Hüttner

10.07.2019

In Lichtenberg melden sich erste Investoren

Die geplanten Frankenwaldbrücken zeigen Wirkung. Im Anwesen Marktplatz 37 soll Gastronomie einziehen. Der Stadtrat billigt das Vorhaben einstimmig. » mehr

Häusliche Gewalt

24.05.2020

Streit: Er schmeißt ihre Tasche runter, sie bewirft ihn mit Eiern

In Berg ist ein Streit zwischen zwei Eheleuten eskaliert. Zum Schluss zückte die Frau sogar ihr Pfefferspray. » mehr

Konditormeister Florian Reichl mit Ehefrau Susann und Tochter Johanna (von links) sowie Bürgermeister Bert Horn, der zum erfolgreichen Generationenwechsel mit einem Blumengruß gratulierte. Foto: Hüttner

15.05.2020

Bad Steben: Florian Reichl übernimmt Konditorei

Der Enkel des Gründers der Konditorei in Bad Steben hält nun das Zepter in der Hand. Elf Mitarbeiter unterstützen ihn. Die Ehefrau hat sogar umgeschult. » mehr

28 Meter hoch ist die Ballonhülle, wie ein Bild aus dem Jahr 2003 zeigt. In Regensburg soll jetzt eine originalgetreue Nachbildung steigen. Foto (Achiv): Werner Rost

15.05.2020

Fluchtballon-Nachbau steigt in Regensburg

Das Museum der Bayerischen Geschichte lässt künftig eine originalgetreue Nachbildung fliegen. Sie stammt aus dem Film von Bully Herbig. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Aktion am Grenzübergang Wildenau Wildenau

Aktion am Grenzübergang Wildenau | 23.05.2020 Wildenau
» 23 Bilder ansehen

DisTANZ in den Mai Fichtelgebirge

DisTANZ in den Mai | 03.05.2020 Fichtelgebirge
» 63 Bilder ansehen

IMG-20200518-WA0000

4. Bratwurstlauf 2020 |
» 17 Bilder ansehen

Autor
Ann-Kristin Schmittgall

Ann-Kristin Schmittgall

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 06. 2019
17:52 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.