Topthemen: Fall Peggy KnoblochFrankenpost-ChristkindNeue B15-AmpelHilfe für NachbarnStromtrasse durch die RegionGerch

Naila

Gesucht: Trio schlägt 21-Jährigen brutal zusammen

Ein 21-jähriger Mann aus Naila ist vor einigen Tagen einem Schlägertrio in die Hände gefallen. Sie prügelten und traten auf ihn ein. Auch trug er zwei Stichverletzungen davon.



Wie die Polizei am Dienstag mitteilt, ereignete sich die Gewalttat bereits am späten Mittwochabend gegen 23 Uhr auf dem Gehweg der Frankenwaldstraße. Kurz vor der Einmündung der Straße "Sägleithe" kam es dann zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung mit drei Männern, in deren Verlauf der 21-jährige Nailaer schwer verletzt worden ist.

Der 21-Jährige wurde dabei mit Fäusten und Fußtritten malträtiert - bei der einen Tag später stattfindenden ärztlichen Versorgung des Verletzten wurden sogar zwei Stichverletzungen festgestellt, die eine Krankenhausbehandlung notwendig machten. Die brutalen Schläger ließen indes ihr Opfer auf dem Gehsteig liegen und liefen die Frankenwaldstraße in Richtung B173 davon.

Der 21-Jährige konnte bei der polizeilichen Meldung am Montag seine Peiniger als drei junge Männer im Alter von etwa 26 Jahren beschreiben. Zwei von ihnen waren etwa 175 cm groß, der dritte etwas größer mit ca. 182 cm. Diese dritte Person mit schlanker, athletischer Statur trug einen auffälligen Kinn- und Oberlippenbart, wobei der etwa 10 Zentimeter lange Kinnbart auffällig geflochten war. Einer der beiden anderen Täter trug ein „Ring-Piercing“ auf der rechten Seite der Unterlippe.

Beamte der Nailaer Polizeiinspektion haben nun die Ermittlungen aufgenommen und fragen, ob jemand dieses Trio am Mittwochabend des 7. November gesehen hat oder weiß wo es sich aufhält? Hinweise bitte an die Telefonnummer 09282/979040.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 11. 2018
14:06 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Gewaltdelikte und Gewalttaten Krankenhausbehandlungen Männer Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Palliativmediziner, Fachärzte, Seelsorger und Psychologen, Kliniken, Apotheker und ehrenamtliche Hospizbegleiter: Viele Hände kümmern sich um den Patienten und seine Angehörigen. Foto: ari

03.11.2018

Unterkühlter Mann im Schlafanzug irrt umher: Selbitzerin zeigt Herz

Er trägt nur ein Schlafanzugteil, eine Unterhose und Socken: Ein älteren Mann läuft auf einer Straße bei Schauenstein. Eine Selbitzer Autofahrerin hält an und kümmert sich um ihn. » mehr

Blaulicht

16.10.2018

54-Jähriger frühmorgens mit 1,4 Promille am Steuer erwischt

Morgens um halb acht: Kinder fahren zur Schule, Erwachsene zur Arbeit. Dieser 54-jährige Mann nutzte den Morgen, um sich stark betrunken ans Steuer seines Wagens zu setzen. » mehr

Autor Nils Oskamp mit Nailaer Gymnasiasten. Foto: Hüttner

11.10.2018

Der Junge, der sich gegen die Nazis stemmte

Nils Oskamp überlebte als junger Mann zwei Mordanschläge in Dortmund. Mit seiner Geschichte geht der junge Mann auf Lesereise. Nun machte er Station in Naila. » mehr

Briketts aus Holz

10.10.2018

Holzbriketts aus der Ukraine: Frankenwäldler geht Betrügern auf den Leim

Ein Mann aus dem Frankenwald kauft vermeintlich Brennholz bei einer Firma aus der Ukraine. Das Geld überweist er als Vorkasse auf ein polnisches Konto. Die Lieferung bleibt aus. » mehr

Rettungswagen im Einsatz

27.09.2018

Herzattacke am Steuer: 79-Jähriger stirbt nach Unfall

Ein 79-Jähriger hat in Bad Steben eine Herzattacke am Steuer seines Wagens erlitten. Trotz der Rettungsversuche starb der Mann später im Krankenhaus. » mehr

Schwerer Unfall auf der A9 bei Berg Berg

07.09.2018

Trümmerfeld auf der A9: Auto kracht mit voller Wucht gegen die Planke

Zwei junge Männer sind bei einem Verkehrsunfall bei Berg in der Nacht von Donnerstag auf Freitag leicht verletzt worden. Es hätte schlimmer ausgehen können angesichts des Unfallhergangs. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Krampus-Gruppe "Die Grölldeifl" auf dem Hofer Weihnachtsmarkt

Krampus-Gruppe "Die Grölldeifl" auf dem Hofer Weihnachtsmarkt | 08.12.2018 Hof
» 25 Bilder ansehen

2000er-Party in Schwingen

2000er-Party in Schwingen | 09.12.2018 Schwingen
» 80 Bilder ansehen

Selber Wölfe - ECDC Memmingen 3:2 n.P.

Selber Wölfe - ECDC Memmingen 3:2 n.P. | 09.12.2018 Selb
» 42 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 11. 2018
14:06 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".