Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerHofer Volksfest 2019Video: Lagerleben Collis Clamat

Naila

Landjugend und Vereine trotzen Donner und Regen

Das Wetter konnte die Stimmung zum Auftakt des 145. Nailaer Wiesen-festes nicht trüben. Die Marxgrüner Landjugend feierte mit dem Festzug auch ihr 70. Jubiläum.



Naila - Gewitter und strömender Regen konnten den Festumzug der Landjugendgruppen und Marxgrüner Vereine zum Auftakt des 145. Nailaer Wiesenfestes und zur Feier des 70. Bestehens der Landjugendgruppe Marxgrün nicht auf- und abhalten. "Es stand nie zur Debatte, nicht zu laufen", sagte im Festzelt der Vorsitzende der Landjugendgruppe, Christian Langer. Triefend nass kamen die Festzugteilnehmer wie auch die drei Musikgruppen mit dem Spielmannszug der Freien Turner Naila, dem Musikverein Marktleugast und dem Musikverein Nurn im Festzelt an.

So geht’s weiter

Der Wiesenfestmontag gehört in Naila traditionell den Kindern und Jugendlichen und beginnt um 13.30 Uhr mit dem Festzug der Schulen und Kindergärten, der sich wieder in der Albin-Klöber-Straße formiert. Mit dabei sind die Mädchen und Jungen der Kitas des Stadtgebietes, die Schülerinnen und Schüler der Grundschule, der Mittelschule Frankenwald, der Musischen Realschule, des Hochfranken-Gymnasiums, der Schule am Martinsberg und der Bekleidungsfachschule. Nach der Begrüßung durch den Bürgermeister beginnen die Wettspiele der Grund- und Mittelschule. Im Festzelt spielt am Abend die Band Pop nach 8. Gegen 22.30 Uhr findet das große Brillantfeuerwerk statt.

 

Nach dem gekonnten Fassanstich durch Bürgermeister Frank Stumpf, der nicht nur das süffige Festbier des Frankenwälder Brauhauses zum Laufen brachte, sondern auch die Maßkrüge füllte, eröffneten die Ehrengäste und Vertreter von Brauerei und Landjugendgruppe Marxgrün das Fest mit einem "Prosit". Dann heizte die Band Die Rockzipfl dem Publikum so richtig ein: Vom ersten Ton an standen die Gäste auf den Bierbänken.

14.07.2019 - Wiesenfest-Umzug Naila - Foto: Sandra Hüttner

Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila

14.07.2019 - Wiesenfest Naila - Foto: Sandra Hüttner

Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila
Wiesenfest Naila

Nach einem brodelnden Festzelt am Samstagabend mit der Band Aischzeit und mit Partyhexe Susal stand am Sonntag nach dem Zeltgottesdienst der große Vereinsumzug mit 43 Gruppen und rund 1100 Teilnehmern, darunter fünf Kapellen, im Mittelpunkt. In dem Festzug spiegelten sich die Jubiläen 70 Jahre Landjugend Marxgrün und 150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Naila wider. Die jungen Leute beeindruckten mit ihrer erneuerten Tracht und die Feuerwehr mit Uniformen von früher und mit historischen Fahrzeugen, unterstützt von den Wehren aus Bad Steben und aus dem thüringischen Hirschberg. Nicht zu vergessen die Landsknechte mit ihren Klamotten wie aus dem 30-jährigen Krieg und Robin Hood, die alle bei der Bürger- und Schützengesellschaft mitliefen.

Im Festzelt spielte dann der Musikverein Steinwiesen auf und sorgte für Stimmung, abgelöst später von Alleinunterhalter Werner Thieroff und von Zweitakter XL - womit beim Publikum ein vielseitiges musikalisches Programm ebenso punktete wie das kulinarische Angebot.

Autor

Sandra Hüttner
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 07. 2019
19:06 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bürger Ehrengäste Feier Frank Stumpf Jubiläen Kinder und Jugendliche Landjugend Marxgrün Musikverein Steinwiesen Musikvereine Regen Robin Hood Vereine Wetter
Naila
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die großen Festzüge werden wieder zu den Höhepunkten der Nailaer Riesensause gehören. Archivfoto: Hüttner

10.07.2019

Feiern zu ungewöhnlich später Stunde

Morgen beginnt das Nailaer Heimat- und Wiesenfest.Verbunden ist es mit dem Landjugend- Jubiläum. Am Freitag und Samstag lädt nachts die "Party-Hexe" ein. » mehr

Erinnerung ans letzte Jubelfest: Schick gemacht hatte sich die Gruppe fürs 65. Jubiläum vor fünf Jahren. Fotos: Hüttner

12.07.2019

Landjugend Marxgrün feiert ganz groß

Seit 70 Jahren gibt es die Gruppe, die sich der Tradition verschrieben hat. Und sie richtet heuer das Nailaer Wiesenfest mit aus. » mehr

Wiesenfest in Naila Naila

16.07.2019

Naila: Bunter Festzug und Wettspiele zum Wiesenfest-Finale

Das 145. Heimat- und Wiesenfest in Naila ist zu Ende. Der vierte Festtag am Montag stand ganz im Zeichen der Kinder. » mehr

Ein Prosit auf das gelungene süffige Festbier fürs Naalicher Heimat- und Wiesenfest mit gut gefüllten Maßkrügen. Unser Bild zeigt (von links) Prokurist Tobias Bündig, Patrick Mildner von der Landjugend, Vertriebsleiter Matthias Knoll, Landjugend-Vorsitzenden Christian Langer, Bürgermeister Frank Stumpf, Braumeister Hendrik Wulf, Günther Frankenberg von den Freien Turnern und Bauhofleiter Dieter Lorenz. Foto: Hüttner

28.06.2019

Wiesenfest-Bier schmeckt wieder

In zwei Wochen steht in Naila das größte Fest des Jahres an. Bürgermeister Stumpf verspricht, man werde unbeschwert, deftig und zünftig feiern. » mehr

Glückwünsche für Jugendsprecher David Schatz (von links): Kreisjugendpfleger Robert Sandig, Nicole Ernst, stellvertretender Jugendsprecher Simon Hader , Jugendsprecher David Schatz , Samuel-Colin Fischer, Bürgermeister Frank Stumpf, Antonia Karl, Stadtrat Paul-Bernhard Wagner, Tina Rother (Stadtverwaltung), Stadtrat Jörg-Steffen Höger sowie Ju-Naited-Leiterin Katrin Hermann.

20.05.2019

David Schatz ist Jugendsprecher in Naila

Bei der Jungbürgerversammlung zeichnen die jungen Leute ein positives Bild von ihrer Stadt. Schatz vertritt deren Interessen nun im Kreistag. » mehr

Die Nailaer Feuerwehrjugend beim Wiesenfest 2018 - der Schildträger hat sich die 112 in die Haare rasiert. Archiv-Foto: Sandra Hüttner

Aktualisiert am 28.05.2019

Nailaer feiern ihre Wehr

Ganz groß begeht die Feuerwehr am Wochenende ihr 150. Jubiläum. Dazu ist die gesamte Bevölkerung eingeladen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Classic-Treffen Bad Steben

Classic-Treffen Bad Steben | 18.08.2019 Bad Steben
» 11 Bilder ansehen

SonneMondSterne Saalfeld

SonneMondSterne-Festival | 10.08.2019 Saalburg
» 122 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof - Viktoria Kahl 2:0

SpVgg Bayern Hof - Viktoria Kahl 2:0 | 17.08.2019 Hof
» 120 Bilder ansehen

Autor

Sandra Hüttner

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 07. 2019
19:06 Uhr



^