Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimJubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"BlitzerwarnerCoronavirus

Naila

Mann fährt Frau mit Rollator an und flüchtet: schwer verletzt

Eine Spaziergängerin ist am Sonntagmittag mit ihrem Rollator im Bad Stebener Ortsteil Obersteben unterwegs. Plötzlich fährt ein Auto rückwärts aus einer Garage heraus.



Bad Steben - Die Frau war gegen 11.30 Uhr mit ihrem Rollator im Weberweg in Obersteben unterwegs. Aus einer Garage fuhr rückwärts ein Auto heraus. Es streifte den Rollator. Durch den Anstoß verlor die Frau das Gleichgewicht. Sie stürzte auf die Straße und zog sich schwere Verletzungen im Beckenbereich zu, wie die Nailaer Polizei am Dienstag weiter berichtet.

Der Unfallverursacher fuhr davon, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Allerdings konnte die Frau das Kennzeichen erkennen. Zwei Personen halfen der Frau vor Ort und leisteten Erste Hilfe. Die Polizei ermittelt nun gegen den Autofahrer wegen Unfallflucht und fahrlässiger Körperverletzung. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hof wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.

 

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 09. 2020
11:32 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Frauen Garagen Körperverletzung und Straftaten gegen die körperliche Unversehrtheit Polizei Schwerverletzte Staatsanwaltschaft Staatsanwaltschaft Hof (Saale) Unfallflucht Verletzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen

07.09.2020

Unfall nach gefährlichem Überholmanöver

Zu einer gefährlichen Verkehrssituation hat das rücksichtslose Verhalten eines Audi-Fahrers am Sonntagnachmittag geführt, der an einer unübersichtlichen Stelle überholt hatte. » mehr

Häusliche Gewalt

04.08.2020

Mann misshandelt Ehefrau: Verletzungen am Hals und Kopf

In Naila hat die Polizei einen 67-jährigen Mann festgenommen. Er soll am Sonntagabend seine Ehefrau mehrfach verletzt haben. Der gemeinsame Sohn gab zuerst an, seine Mutter sei bloß gestürzt. » mehr

30.07.2020

Bobengrün: Verunsicherung nach großem Munitionsfund

Aus einer Kontrolle wegen Verdachts auf Schwarzarbeit wird im Januar ein Polizeieinsatz. Seitdem stellen sich die Bad Stebener viele Fragen. » mehr

Rettungshubschrauber

04.07.2020

Unfall im Sägewerk: Arbeiter schwer verletzt

Am Freitagnachmittag kam es in einem Sägewerk in der Neuenmühle zu einem folgenschweren Arbeitsunfall. » mehr

Dietmar Kroepel war mit seinem Archäologie-Hund im Fall Heike H. für Polizei und Staatsanwaltschaft ein wichtiger Unterstützer. Foto: News5

15.06.2020

Wie geht es weiter im Fall Heike H.?

Vor mehr als 30 Jahren ist die damals 18-Jährige verschwunden. Fragen und Antworten zu den aktuellen Ermittlungen. » mehr

Am Sonntag fanden die Kommunalwahlen in Bayern statt. Die Auszählung der umfangreichen Wahlzettel zog sich noch am Montag hin. Foto: Sven Hoppe/dpa

14.07.2020

Bad Steben: Freie Wähler sollen sich zu Wahlbetrug äußern

Die anderen Fraktionen des Gemeinderats Bad Steben forderten eine Stellungnahme zu dem Verdacht ein. Bekommen sollten sie sie nicht. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Scherbenmeer auf der Autobahn A 70/Unterbrücklein

Scherbenmeer auf der A 70 | 28.09.2020 A 70/Unterbrücklein
» 5 Bilder ansehen

Premierenfeier Theater Hof

Premierenfeier Theater Hof | 26.09.2020 Hof/Selb
» 14 Bilder ansehen

Trainingslager der Faustball-Nationalmannschaft

Trainingslager der Faustball-Nationalmannschaft | 24.09.2020
» 19 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 09. 2020
11:32 Uhr



^