Topthemen: Frankenpost-ChristkindNeue B15-AmpelHilfe für NachbarnStromtrasse durch die RegionGerch

Naila

Marlene Hirsch begeistert die Jury

Lippertsgrün - Die neunjährige Marlene Hirsch schafft als Tanzmariechen die Qualifikation zur Süddeutschen Meisterschaft im Gardetanz.



Marlene Hirsch
Marlene Hirsch  

Lippertsgrün - Die neunjährige Marlene Hirsch schafft als Tanzmariechen die Qualifikation zur Süddeutschen Meisterschaft im Gardetanz. Der Jubel war bei den mitgereisten Fans, Trainerinnen und Betreuern groß, als bei der Siegerehrung des bundesoffenen Qualifikationsturniers im karnevalistischen Tanzsport in Roth am vergangenen Wochenende verkündet wurde, dass die erst neunjährige Marlene Hirsch mit ihrem Auftritt als Tanzmariechen die Qualifikation für die Süddeutsche Meisterschaft im Gardetanz (Jugend) geschafft hat. Die gebürtige Selbitzerin tanzt eigentlich schon, seit sie laufen kann, hat aber erst im vergangenen Jahr mit dem Training als Tanzmariechen in der Karnevalsabteilung des TuS Lippertsgrün begonnen. Die Trainerinnen Annemarie Franz, Janina Pültz und Lea Möbus - alle selbst ehemalige aktive Tanzmariechen beim Tus Lippertsgrün - fördern und fordern Marlene zwei- bis dreimal in der Woche und zeigen sich begeistert vom unermüdlichen Trainingsfleiß, den großen Fortschritten und auch der ausgeprägten tänzerischen Ausdrucksfähigkeit des Nachwuchstalentes.

Am 16. März 2019 heißt es schließlich für alle Daumen drücken, wenn Marlene das erste Mal inmitten der deutschen Tanzsport-Elite in der Freiheitshalle in Hof auf die Bühne geht. Bis dahin werden aber wohl noch zahlreiche Trainingsstunden anstehen, um an vielen Feinheiten zu feilen.

Auch die Präsidentin der Lippertsgrüner Karnevalsabteilung Andrea Schuberth zeigte sich überaus glücklich, dass eines Ihrer Mariechen bei solch einem Wettkampf nicht nur staunend zugucken darf, sondern aktiv auf der Bühne mitwirkt. Ein große Lippertsgrüner Fangemeinde wird Marlene an diesem Tag sicherlich kräftig anfeuern.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 12. 2018
18:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Trainer und Trainerinnen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Als Dank für ihr Engagement dürfen die Blumenbogenträgerinnen, die auch einige Tänze präsentieren werden, bereits vor dem Wiesenfest ihr Sommerfest feiern. Unser Bild zeigt einen Teil der Mädchen mit den Trainerinnen Franziska Polig, Bärbel Polig und Christine Seelbinder-Merkel (von links).	Fotos: Hüttner

17.07.2018

Für ein blumiges Wiesenfest

In Lichtenberg gibt es kein Wiesenfest ohne Blumenbogen-Trägerinnen. Sie fiebern bereits ihren Auftritten am Wochenende entgegen. » mehr

Sport, Spiel und Spaß bei der HGN Naila - und das seit 40 Jahren; hier Mitglieder der Kinder- und Jugendabteilung vor der Frankenhalle. Foto: Sandra Hüttner

04.05.2017

HGN setzt auf die Jugend

Seit 40 Jahren gibt es die Handballgemeinschaft Naila. Dieser Geburtstag wird ausgiebig gefeiert: zunächst am Samstag in der Frankenhalle. » mehr

Für 25 beziehungsweise 40 Jahre Vereinstreue wurden diese Mitglieder mit der TSV-Ehrennadel in Silber und Gold ausgezeichnet. Ganz rechts TSV-Vorsitzender Micheal Frank, Bildmitte hinten Bürgermeister Bert Horn und zweiter TSV-Vorsitzender Jörg Harbauer.	Foto: Reinhold Singer

29.01.2017

TSV Bad Steben ehrt langjährige Mitglieder

Mit Karlheinz Sommer hat der Verein ein neues Ehrenmitglied. Der 87-Jährige ist schon 70 Jahre dabei. » mehr

Martin Stumpf verändert die Stimmlage, setzt sich über die gebotene Distanz hinweg, das Unbehagen ist im Blick des Schülers sichtbar.

18.10.2016

Köpfchen im Konflikt

Nailaer Realschüler lernen, wie sie sich brenzligen Situationen entziehen können. Ihre Trainer motivieren sie, auf den besten Ratgeber zu hören: das Bauchgefühl. » mehr

Fußballer geben Trainer die Ehre

17.05.2016

Fußballer geben Trainer die Ehre

Florian und Judith Tutsch haben sich in Schauenstein das Jawort gegeben. Die ökumenische Trauung in der Sankt-Bartholomäus-Kirche nahmen die beiden Geistlichen Ortwin Stank, evangelische Kirchengemeinde Schauenstein, und... » mehr

Langjährige Mitglieder ehrte die Spielvereinigung Selbitz (vorne, von links): Christian Rührschneck, Alexander Schaller (beide 25 Jahre) und Detlef Rau (40 Jahre); dahinter (von links) stellvertretender Vorsitzender Gerd Wichmann, Vorsitzender Gerhard Färber und Bürgermeister Stefan Busch. Foto: Hans-Dieter Nauck

01.02.2016

A-Jugend belebt den Verein

Die Mannschaft der Spielvereinigung Selbitz belegt in der Landesliga derzeit Platz acht. Allerdings muss sie momentan auf einen Trainer verzichten. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Leupoldsgrüner Weihnacht

Leupoldsgrüner Weihnacht | 09.12.2018 Leupoldsgrüner Weihnacht
» 24 Bilder ansehen

2000er-Party in Schwingen

2000er-Party in Schwingen | 09.12.2018 Schwingen
» 83 Bilder ansehen

Selber Wölfe - ECDC Memmingen 3:2 n.P.

Selber Wölfe - ECDC Memmingen 3:2 n.P. | 09.12.2018 Selb
» 42 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 12. 2018
18:10 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".