Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

Naila

Naila sucht Schulweghelfer

Die Sicherheit der Kinder auf dem Schulweg ist der Stadt Naila und der Grundschule Naila ein besonderes Anliegen.



Durch den Einsatz von Schulweghelferinnen und -helfern kann es gelingen, die Schulwege sicherer zu machen. Die Stadt Naila und die Grundschule Naila suchen daher vor allem für den Übergang der Albin-Klöber-Straße (Höhe Dompfaffenweg) Schulweghelfer/innen. Die einzigen Voraussetzungen hierfür sind: Freude daran zu haben, den Kindern eine Hilfestellung zu geben, ihnen die Verkehrsregeln zu verdeutlichen und beim Überqueren der Fahrbahn zu helfen. Und: Potenzielle Schulweghelfer sollten an Schultagen morgens von 7 bis 8 Uhr Zeit haben.

Neben einer gründlichen Einweisung in die Tätigkeit durch die Verkehrserzieher der Polizei erhalten die Schulweghelfer von der Stadt Naila für jede angefangene Stunde eine Aufwandsentschädigung von aktuell fünf Euro. Während der Tätigkeit selbst sowie auf dem direkten Weg zum Einsatzort und zurück sind die Schulweghelfer bei der Kommunalen Unfallversicherung Bayern (KUVB) versichert. Außerdem erhalten die Schulweghelfer wetterfeste gelbe Warnkleidung und eine Kelle, damit sie als Schulweghelfer erkennbar sind.

Interessenten wenden sich bitte an das Ordnungsamt der Stadt Naila, Marktplatz 12, Tina Rother, Telefon 09282/68-33, oder per E-Mail an ordnungsamt@naila.de.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 10. 2019
19:38 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
E-Mail Freude Happy smiley Marktplätze Ordnungsämter Polizei Städte
Naila
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Zur einstimmigen Nominierung von Frank Stumpf zum Bürgermeisterkandidaten gratulierten Freie-Wähler-Vorsitzender Klaus Knörnschild und Ü.W.G.-Vorsitzender Adolf Markus.	Foto: pr.

07.11.2019

Stumpf lässt sich still und heimlich wählen

Der amtierende Bürgermeister von Naila will weiter regieren. Er steht an der Spitze der Liste der Freien Wähler, die zur Nominierung lieber unter sich bleiben. » mehr

Am 2. September steigt der 18-jährige Jona Sielski aus Naila ins Flugzeug. Sein Ziel: Vientiane, die Hauptstadt von Laos in Südostasien. Dort wird er für das Hilfswerk "Provide - aus Liebe zu Anderen" für ein ganzes Jahr ehrenamtlich arbeiten. Foto: Hüttner

26.08.2019

Nach dem Abi raus in die Welt

Jona Sielski aus Naila packt die Koffer: Der 18-Jährige geht für ein Jahr nach Laos. In Südostasien will er Menschen helfen und dabei Lebenserfahrung sammeln. » mehr

Bei dem Anblick kommen auch Hartgesottene erst mal ins Schwitzen: Johann Benkner bei einem seiner Auftritte als Teufel im Höllental. Fotos: Köhler

06.08.2019

Geburtsstunde eines "Feuerteufels"

Dass Johann Benkner aus Lippertsgrün in die Rolle des Höllental-Teufels schlüpft, hat einen realen Hintergrund. Ein Erlebnis vor neun Jahren wirkt bis heute nach. » mehr

Das Wohndorf 21 soll aus Bungalows und einer Zentraleinheit bestehen. Für betagtere Menschen, die eine Zielgruppe des Großprojektes darstellen, dürften barrierefreie Zugänge, wie hier auf diesen Symbolbild zu sehen, essenziell sein.

14.11.2019

Stadt Naila setzt auf neue Wohn-Idee

Die Pläne für das Wohndorf 21 stehen im Mittelpunkt der jüngsten Bürgerversammlung. Das Bungalow-Dorf soll auch Neubürger nach Naila locken. » mehr

Das Schulentwicklungs-Team der Nailaer Realschule arbeitet am Pilotprojekt "Kulturschule" (von links): Regina Kempf, Kathrin Reuter, Evelyn Beißel, Julian Zeitler und Silvia Melzner. (Es fehlt Constanza Linke).	Foto: Ertel

18.10.2019

Schule will noch kreativer werden

Die Musische Realschule in Naila nimmt am Pilotprojekt "Kulturschule" teil. Die bestehende Vielfalt soll vernetzt werden. Die ersten Schritte sind getan. » mehr

Paul-Bernhard Wagner kandidiert für das Amt des Bürgermeisters in Naila. Unser Bild zeigt bei der Nominierungsversammlung (von links) Thilo Hildner, Vorsitzender des CSU-Ortsverbandes Lippertsgrün, Bürgermeisterkandidat Paul-Bernhard Wagner, Ira Rodler, Vorsitzende der Frauen-Union Naila, und Marco Hader, Vorsitzender des CSU-Ortsverbandes Naila. Foto: Köhler

24.10.2019

CSU Naila schickt Wagner ins Rennen

Paul-Bernhard Wagner will 2020 Rathauschef in Naila werden. Die Christsozialen haben den 33-Jährigen für die Bürgermeisterwahl am 15. März einstimmig nominiert . » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lehrermedientag 2019 Hof

Lehrermedientag 2019 | 20.11.2019 Hof
» 58 Bilder ansehen

Susis Blaulichtparty Weißenstadt

Susis Blaulichtparty | 16.11.2019 Weißenstadt
» 47 Bilder ansehen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 Garmisch-Partenkirchen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 | 17.11.2019 Garmisch-Partenkirchen
» 29 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 10. 2019
19:38 Uhr



^