Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

Naila

Neues Fahrzeug für die Wehr in Reitzenstein

Der Issigauer Gemeinderat hat einstimmig beschlossen, ein Tragkraftspritzenfahrzeuges Wasser (TSF-W) für die Freiwillige Feuerwehr Reitzenstein zu beschaffen.



Ein neues Einsatzfahrzeug sei dringend nötig, sagte Bürgermeister Dieter Gemeinhardt. Das alte LF 8 habe bereits 46 Jahre auf den Buckel.

Nach gründlicher Recherche der Ortsteilwehr Reitzenstein kristallisierte sich heraus, dass ein TSF-W angeschafft werden soll. "Das Fahrzeug ist am besten für die Anforderungen des Einsatzspektrums der Reitzensteiner Wehr geeignet", betonte der Bürgermeister.

Gemeinhardt verlas die Stellungnahme des Kreisbrandrates Reiner Hofmann. Demnach ist das neue Fahrzeug für den Brandschutz und die technische Hilfeleistung im gesamten Gemeindebereich Issigau unbedingt erforderlich. Weiterhin werde eine Ausrüstung für Wald- und Vegetationsbrandbekämpfung inklusive zwei Löschrucksäcken empfohlen. Der Kreisbrandrat befürwortete den Zuschussantrag und die vorzeitige Beschaffung eines TSF-W für die Reitzensteiner Wehr.

Eine Zeitlang könne man auf die Vorhaltung von Atemschutzgeräteträgern in Reitzenstein verzichten, aber die Wehr müsse spätestens in drei Jahren die Atemschutzgeräteträger bereitstellen, merkte der Bürgermeister an und nahm damit Bezug auf die Stellungnahme des Kreisbrandrates.

Der Kaufpreis des Fahrzeuges beläuft sich auf zirka 214 000 Euro, dem stehen ein Zuschuss in Höhe von 38 900 Euro gegenüber. Aufgrund einer möglichen "kommunalen Kooperation" mit der Gemeinde Priesendorf im Landkreis Bamberg, die ein baugleiches Fahrzeug anschaffen möchte, erhöht sich der Zuschuss nochmals um zehn Prozent und somit auf insgesamt 42 790 Euro.

Es verbleibt unterm Strich ein Eigenanteil von zirka 171 210 Euro bei der Gemeinde Issigau, der im kommenden Haushaltjahr zum Tragen kommen wird. S.H.

Autor

Sandra Hüttner
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 06. 2020
19:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brandschutz Einsatzfahrzeuge Feuerwehren
Issigau
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
So soll die Brücke über das Höllental aussehen.

12.12.2019

Issigauer befragen ihren Bürgermeister

Brücken, Radweg, Straßenausbaubeiträge: Diese Themen kommen in der Bürgerversammlung zur Sprache. » mehr

Unfall zwischen Bobengrün und Gerlaser Höhe

10.05.2020

Auto überschlägt sich bei Bobengrün

Drei Menschen sind am frühen Sonntagabend leicht bei einem Unfall zwischen Bobengrün und der Gerlaser Höhe verletzt worden. » mehr

WG: Schule martinsberg Einsatz verschiedene

10.02.2020

Oberfranken

"Sabine" beschädigt Schul-Dach und reißt Blitzableiter ab

Das Sturmtief Sabine fegte auch über den Frankenwald hinweg. Der größte Einsatz war an der Schule am Martinsberg in Naila. » mehr

Entsprechend den Packlisten stellten die THWler die Rollcontainer für die jeweiligen Schulen im Landkreis zusammen und dann gings los zur Auslieferung.

07.06.2020

THW versorgt Schulen mit Desinfektionsmittel

Das ist nötig, wenn nach den Pfingstferien der Schulbetrieb wieder hochfährt. Das THW Naila hat in den vergangenen Monaten viele Logistikfahrten übernommen. » mehr

Die Jugendlichen löschten einen imaginären Flächenbrand auf dem Schlossplatz. Die Jugendübung war der Auftakt des Aktionstages anlässlich des 30-jährigen Bestehens der Lichtenberger Feuerwehr-Jugendgruppe.	Foto: Hüttner

08.10.2019

Feuerwehr-Jugendgruppe feiert 30. Jubiläum

Die Zukunft des Brandschutzes in Lichtenberg scheint gesichert: Mit einer erfolgreichen Schauübung feiern die Jungwehrler den Geburtstag ihrer Gruppe. » mehr

Mitarbeiter der Hofer Firma SBG Tiefbau GmbH pflastern einen Gehweg, der ein Teil des neuen kleinen Parks mit Sportgeräten werden soll.	Foto: Hüttner

29.05.2020

Park in Issigau nimmt Formen an

Die Umgestaltung des Areals in der Lindenstraße schreitet voran. Jetzt hat sich der Bauauschuss für drei Outdoor-Sportgeräte entschieden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Großeinsatz in Grafenwöhr Grafenwöhr

Großeinsatz auf Truppenübungsplatz | 01.07.2020 Grafenwöhr
» 5 Bilder ansehen

Konzert in der Filzfabrik

Konzert in der Hofer Filzfabrik | 20.06.2020 Hof
» 37 Bilder ansehen

20200516_143430

4. Bratwurstlauf 2020 |
» 17 Bilder ansehen

Autor

Sandra Hüttner

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 06. 2020
19:00 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.