Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Volksfest 2019BlitzerwarnerGerch

Naila

Rauschendes Fest im Glanz der Biedermeier-Ära

Mehr als 8000 Besucher lockte das historische Fest am Wochenende ins Staatsbad Bad Steben. Zwei neue Attraktionen erwiesen sich als Publikumsmagneten.



Bad Steben - Etwa 200 gewandete Darsteller aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben am Wochenende am Biedermeierfest im Bad Stebener Kurpark teilgenommen, der damit einmal mehr die perfekte Kulisse für eine illustre Zeitreise in die Gründungsära des Staatsbades bot. Seit 2007 findet dieses historische Fest alle zwei Jahre statt, das seitdem nichts von seinem Reiz verloren hat.

Dazu trägt das abwechslungsreiche Rahmenprogramm bei, das Monika Josiger von der Tourist-Information der Marktgemeinde Bad Steben organisiert hat. Eine der neuen Attraktionen hat wohl die besten Chancen für ein Comeback zum nächsten Biedermeierfest in zwei Jahren: die XXL-Holzbrettspiele. Josiger war selbst überrascht, wie gut die elf Spieltische umlagert waren. Die Festbesucher schätzten die Spielangebote, bei denen man mit Geschicklichkeit und der nötigen Portion Glück als Gewinner vom Platz gehen konnte - ob beim Tischcurling, Solitär, Mühle oder einem Tischkegelspiel.

23.06.2019 - Biedermeierfest in Bad Steben - Foto: Werner Rost

Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben
Biedermeierfest in Bad Steben

Premiere in Bad Steben hatte die Straßenkünstlerin Katharina Witerzens aus Celle mit ihrer Show Katharinas Schaubude. Mit ihrem Straßentheater bot die Künstlerin eine Mischung aus Clowndarbietungen, Zauberkunststücken und Showeinlagen. Dabei schlüpfte Katharina in die unterschiedlichsten Rollen - von einer Puppe bis zur gefährlichen Bestie, die zuvor in einem Holzwagen vermeintlich sicher eingesperrt war. Das Publikum honorierte die Darbietungen jeweils mit einem kräftigen Applaus.

Während des Festes entstanden Zigtausende von Fotos und Videos von den gewandeten Teilnehmern. Wer das Biedermeierfest regelmäßig besucht, kannte die meisten Gruppen aus früheren Jahren. Erstmals in Bad Steben gastierte die Historische Gruppe Wienings aus dem Waldviertel in Österreich. Deren Vorsitzender Friedrich Jares trat in der Uniform seiner Majestät Kaiser Franz Joseph I. von Österreich auf. Kaiser Franz Joseph in Bad Steben? Hatten wir das nicht schon einmal? Richtig, das war bei den beiden vergangenen Biedermeierfesten, als ein Ehepaar aus der Gruppe "Rondo Historica" aus Bad Bocklet das österreichische Kaiserpaar mimte. Die beiden gaben sich diesmal als Graf von Hohenems mit Gattin Elisabeth die Ehre. Somit blieb es am Wochenende bei einem österreichischen Kaiserpaar in Bad Steben. Wie die Gäste aus dem Waldviertel im Gespräch mit unserer Zeitung berichteten, sind sie bei einem Besuch in Heiden in der Schweiz auf das historische Fest in Bad Steben aufmerksam gemacht worden. Somit erhielt das Bayerische Staatsbad also eine Empfehlung aus dem Land der Eidgenossen.

Während sich früher nur Biedermeiergruppen ein Stelldichein im Staatsbad gaben, nehmen mittlerweile historische Vereine teil, die auch andere Epochen des 19. Jahrhunderts aus anderen Erdteilen verkörpern, wie die American History Friends aus dem "Isar Valley" oder die Riverboat-Dancers aus dem Nürnberger Land. Somit spannte sich ein Bogen von der alten in die neue Welt.

Dazu trug das Repertoire der Musikgruppen bei, die Monika Josiger verpflichtet hat. Der in Bad Steben bestens bekannte Sänger und Gitarrist Rocco erhielt eine klassische Begleitung durch Dorothea Medick, die auf einer E-Geige spielte. Die von den früheren Biedermeierfesten bekannte Gruppe Mayas Music spielte Country- und Fox-Musik, von der sich viele Tanzbegeisterte mitreißen ließen. Am Sonntag folgte die Big-O-Band, die mit ihrem Orchestersound für internationales Flair sorgte. Den Festausklang übernahm das Trio Legendary aus den Reihen der Silhouettes, das Welthits zum Mittanzen spielte.

Der Höhepunkt war der Festzug aller Gewandeten durch den Kurpark. Die Zuschauer applaudierten allen vorbei ziehenden Gruppen. Zum Festauftakt am Freitagabend hatte Kurdirektor Ottmar Lang alle historischen Gruppen vorgestellt und sich bei den Biedermeierfreunden aus dem Raum Bad Steben und Naila bedankt. "Die Biedermeierfreunde bereichern unseren Kurort und sind ein Werbebotschafter für Bad Steben", betonte Lang.

Johann Benkner, der Sprecher der Bad Stebener Biedermeierfreunde, blickte auf die Entwicklung in jüngster Zeit zurück. Er verglich die Biedermeierbewegung mit einem Schiff auf hoher See, das eine neue Reederei erhalten habe. Damit erinnerte Benkner daran, das Fest nicht mehr von der Staatsbad GmbH, sondern von der Marktgemeinde veranstaltet werde. Monika Josiger sei die "Navigatorin", und für den Ballabend habe man Roderick MacInnes als "Lotsen" gewonnen. Der regionale Gruppenvorsitzende des Fränkischen Sängerbundes führte als Conférencier durch den Ballabend.

Monika Josiger zeigte sich froh, dass die Gewitterfront am späten Samstagnachmittag an Bad Steben vorbeigezogen war. Sie schätzt die Festbesucherzahlen auf 3500 am Samstag und auf mindestens 4500 am Sonntag.

Autor

Werner Rost
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 06. 2019
19:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ehefrauen Feier Festbesucher Geschichte Joseph I. Kaiserinnen und Kaiser Kurorte Musikgruppen und Bands Publikum Rondo Historica Schauspieler Sänger
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Der Festzug zum Bad Stebener Biedermeierfest lockt Hunderte von Schaulustigen in den Kurpark. Fotos: Rost

15.06.2019

"Viele Gäste schätzen die Biedermeier-Ära"

Vom 21. bis 23. Juni findet in Bad Steben das Biedermeierfest statt. Organisatorin Monika Josiger verspricht neue Attraktionen zum historischen Treiben. » mehr

Tapfere Ritter und klingende Schwerter: Beim Burgfest in Lichtenberg treten die Lagergruppen zu Schaukämpfen an, die zuweilen auf besonders humorvolle Weise ausgetragen werden.

09.05.2019

Rauschende Feste entführen auf illustre Zeitreisen

Historische Feste haben einen besonderen Reiz. Im Altlandkreis Naila finden im Sommer gleich drei derartige Veranstaltungen statt. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. » mehr

Fahrzeug an Fahrzeug: Am Sonntag zog eine große Schau von Feuerwehrautos die Besucher in den Bann. Mehr Bilder vom großen Jubiläum in Naila gibt es im Internet: www.frankenpost.de Foto: Hüttner

02.06.2019

Roter Lack, Sau am Spieß und die Rockzipfl

Die Feuerwehr in Naila gibt es seit 150 Jahren. Dieses Jubiläum hat die Wehr mit einem Festwochenende gefeiert. » mehr

Die Nailaer Feuerwehrjugend beim Wiesenfest 2018 - der Schildträger hat sich die 112 in die Haare rasiert. Archiv-Foto: Sandra Hüttner

Aktualisiert am 28.05.2019

Nailaer feiern ihre Wehr

Ganz groß begeht die Feuerwehr am Wochenende ihr 150. Jubiläum. Dazu ist die gesamte Bevölkerung eingeladen. » mehr

Die Aufschrift "Polizei" ist auf einer Uniform zu sehen

vor 19 Stunden

Zerrissene T-Shirts und brennende Bierkästen: Polizei zieht Bilanz über Nailaer Wiesenfest

Trotz intensiver Bemühungen der Veranstalter, der Stadt Naila, dem Jugendamt und der Polizei kam es doch zu einigen unangenehmen Zwischenfällen auf und um den Festplatz. » mehr

Die jungen Sieger des Trettraktor-Wettbewerbs mit den Jurymitgliedern Dieter Gemeinhardt (rechts) und Jörg Günther (kniend).

Aktualisiert am 16.06.2019

Traktoren tuckern durch Reitzenstein

Viel Gaudi ist angesagt beim 17. Traktorentreffen in Reitzenstein. Ein alter Wettbewerb erlebt eine Renaissance: das Traktorwettziehen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand von Bierkästen Naila

Brand von Bierkästen Naila | 16.07.2019 Naila
» 6 Bilder ansehen

Selb

Selber Wiesenfest: Samstag | 13.07.2019 Selb
» 138 Bilder ansehen

Volkstriathlon Kulmbach

Volkstriathlon Kulmbach | 14.07.2019 Kulmbach
» 86 Bilder ansehen

Autor

Werner Rost

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 06. 2019
19:02 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".