Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

Naila

Selbitz trauert um Helmut Färber

Die Stadt Selbitz, die evangelische Kirchengemeinde und die Selbitzer Sozialdemokraten trauern um Helmut Färber, der im Alter von 69 Jahren völlig unerwartet verstorben ist.



Helmut Färber
Helmut Färber  

Selbitz - Eine große Trauergemeinde hat von ihm Abschied genommen. Färber war 29 Jahre lang für die SPD Mitglied im Stadtrat und seit 2014 zweiter Bürgermeister. Die Stadt hat ihm im Jahr 2008 für seine Verdienste um die Kommune die Silberne Bürgermedaille verliehen. Auch für die Kirche war Helmut Färber über Jahrzehnte äußerst engagiert. 33 Jahre lang war er Mitglied im Kirchenvorstand, seit 1986 kümmerte er sich als Kirchenpfleger besonders um finanzielle Belange. Er war unter anderem Vorsitzender des Bauausschusses und Mitglied des Präsidiums der Dekanatssynode Naila. Auch der CVJM, dessen Vorsitzender er lange Jahre war, lag Helmut Färber am Herzen.

"Es ist schwer, die richtigen Worte zu finden, wenn ein Mensch verstorben ist, mit dem man über Jahre hinweg eng zusammengearbeitet und den man sehr geschätzt hat", sagte Bürgermeister Stefan Busch in seiner Trauerrede. Weitblick, Beharrlichkeit, Überzeugungskraft, Ruhe und Umsicht hätten Helmut Färber ausgezeichnet, dazu großes soziales Engagement.

Der Tod des beliebten Kommunalpolitikers hat auch Auswirkungen auf den Stadtrat. Wie der Bürgermeister mitteilt, soll der Nachfolger im Dezember vereidigt werden. Auf der Liste steht Kerstin Weber als Nachrückerin. Zur Nachfolge Helmut Färbers als zweiter Bürgermeister werden die Fraktionen Gespräche führen. Die Wahl soll ebenfalls im Dezember stattfinden. red

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 10. 2019
19:56 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bürgermeister und Oberbürgermeister CVJM Evangelische Kirche Evangelische Kirchengemeinden Kirchen und Hauptorganisationen einzelner Religionen Kirchengemeinden Kommunalpolitiker SPD Sozialdemokraten Städte
Selbitz
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Wer sitzt nächstes Jahr im Selbitzer Rathaus auf dem Chefsessel? Bürgermeister Stefan Busch bekommt es wohl mit zwei Herausforderern zu tun: Roland Vogel für die CSU und Isabell Kirschner für die SPD.

Aktualisiert am 30.10.2019

Selbitz: Kandidaten-Karussell nimmt Fahrt auf

Stefan Busch will in Selbitz Bürgermeister bleiben. Neben Roland Vogel von der CSU möchte ihm nun auch Isabell Kirschner von der SPD den Posten streitig machen. » mehr

Viele Ausstellungsstücke erinnern an das Ende der DDR. Foto: Hüttner

27.10.2019

Hinter der Mauer kommt ein Kreuz zum Vorschein

Eine Ausstellung lässt Erinnerungen an die Zeit der Wende wach werden. Besonders emotional fällt der Bericht einer früheren Reichenbacherin aus. » mehr

Einige der fleißigen ehrenamtlichen Helfer, die samstags in den Räumen der entstehenden Kneipe "täubla" werkeln: (von links) Pfarrer Dominik Rittweg, Thorsten Schatz (CVJM), Lisa Metzger (Christlicher Jugendbund der LKG) und Markus Czekalla (CVJM). Foto: Hüttner

20.10.2019

Bier und Snacks statt Predigt

In Naila gehen Christen neue Wege, um Interesse an der Kirche zu wecken: Mit einer Kneipe wollen sie einen Treffpunkt schaffen, in dem auch der Glaube eine Rolle spielt. » mehr

Einstimmig schickten die Mitglieder der SPD-Ortsvereine 14 Kandidaten ins Rennen um die Plätze im Geroldsgrüner Gemeinderat.

13.11.2019

Geroldsgrün: Helmut Oelschlegel tritt nicht mehr an

Der amtierende Bürgermeister nennt gesundheitliche Gründe für den Verzicht nach 18 Jahren im Amt. Die SPD Geroldsgrün wird keinen Nachfolgekandidaten aufstellen. » mehr

60 bis 70 Kinder machen derzeit bei den Kinderbibeltagen in Selbitz mit. Dabei wird viel gesungen.	Foto: Nauck

15.04.2019

Kinderbibeltage mit vielen Spielen

"Wir sind Sieger" heißt das Motto diese Woche im evangelischen Gemeindehaus in Selbitz. Der Nachwuchs beschäftigt sich mit Siegertypen aus dem Alten und Neuen Testament. » mehr

Zweiter Bürgermeister Matthias Quehl hat zugunsten seiner Schreinerei entschieden, nicht als Bürgermeisterkandidat anzutreten. Foto: Faltenbacher

08.11.2019

Quehl will Schreiner bleiben

Der Ur-Lichtenberger erklärt, warum er 2020 nicht für das Bürger- meisteramt kandidiert. Und er sichert Kristan von Waldenfels seine volle Unterstützung zu. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Grenzweihnacht am Ackerl Selb

Grenzweihnacht am Ackerl | 15.12.2019 Selb
» 37 Bilder ansehen

Casanova-Deutschrap Schwingen Schwingen

Casanova-Deutschrap Schwingen | 14.12.2019 Schwingen
» 48 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Starbulls Rosenheim

Selber Wölfe - Starbulls Rosenheim | 13.12.2019 Selb
» 36 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 10. 2019
19:56 Uhr



^