Lade Login-Box.
Topthemen: Fotos: Erstklässler in der RegionBlitzerwarnerBilder vom Wochenende

Naila

Sie will den Schülern etwas Tolles mitgeben

Susanne Moser startet an der Grundschule Selbitz in ihr Referendariat. Erfahrungen in der Praxis hat sie bereits im Studium sammeln können.



Der Lehrerberuf liegt bei Susanne Moser aus Helmbrechts in der Familie. Foto: Uwe von Dorn
Der Lehrerberuf liegt bei Susanne Moser aus Helmbrechts in der Familie. Foto: Uwe von Dorn  

Hof - Am Montag hat im Landratsamt Hof die Vereidigung der Lehramtsanwärter stattgefunden. Susanne Moser ist eine von den 28 neuen Referendaren. Die 26-Jährige hat am Dienstag ihren ersten Tag in der Grundschule in Selbitz. Ursprünglich stammt Moser aus Helmbrechts. Für ihr Studium verließ sie die Region und zog nach Nürnberg. Jetzt ist sie wieder zurück in ihrer Heimat.

In den nächsten zwei Jahren wird sie, unter anderem in der zweiten und vierten Klasse, selbstständig unterrichten. In einer weiteren Klasse bekommt sie Unterstützung von einer anderen Lehrkraft. Sie sieht ihrem ersten Tag an der Schule gespannt entgegen und freut sich sehr darauf, ihre Schüler kennenzulernen.

Schon während des Studiums sammelte sie außerhalb der verpflichtenden Praktika Berufserfahrungen und arbeitete als mobile Reserve in der Grundschule in Münchberg. Dadurch konnte sie schon einiges über den Umgang mit Schülern lernen. Durch ihre Familie hat sie schon früh einen guten Eindruck vom Lehrerberuf erlangt, da viele ihrer Verwandten auch Lehrer sind. Das Tolle an diesem Beruf sei, dass man seinen Schülern schon in jungen Jahren etwas Positives mit auf den weiteren Lebensweg geben könne. Chiara Bagnoli

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 09. 2019
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Beruf und Karriere Berufserfahrung Lehrerberuf Praktika Schülerinnen und Schüler
Hof
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Schüler der neunten Klasse in Schwarzenbach am Wald mit Klassenlehrerin Ulrike Sebald und Rektor Hans Jäger.	Foto: Rittweg

23.07.2019

Mädchen-Power zum Abschluss

Der Tag des Schulabschlusses hat für die neunte Klasse der Grund- und Mittelschule in Schwarzenbach am Wald mit einem Gottesdienst in der Christuskirche begonnen, den die Religionslehrerinnen Simone Hagen und Angela Flüg... » mehr

Die Jahrgangsbesten mit einer Eins vor dem Komma mit (von links): Sabine Wolfrum und Marianne Schertel vom Förderverein und Direktor Gerd Riedl. Die passende Musik spielten Lisa Schlager und Svenja Färber (Querflöte), Amelie Hager und Max Scheidig (Klavier ) sowie Philina Greim (Violine). Foto: Hüttner

Aktualisiert am 22.07.2019

Fabienne Pöhlmann schafft Traumnote 1,0

Mit einer Eins vor dem Komma verlassen zwölf Schüler die Musische Realschule Naila. Bestanden haben alle 83 Absolventen. » mehr

Romantik am Abend mit Stehlampe aus längst vergangener Zeit und einem Teppichlager, Gemütlichkeit und Ambiente zugleich. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de Fotos: Hüttner

22.07.2019

Woodstock-Atmosphäre in Geroldsgrün

Vor 50 Jahren fand das legendäre Festival in den USA statt. Im Frankenwald feiert man mit einem großen "Revival". » mehr

Wiesenfest in Naila Naila

16.07.2019

Naila: Bunter Festzug und Wettspiele zum Wiesenfest-Finale

Das 145. Heimat- und Wiesenfest in Naila ist zu Ende. Der vierte Festtag am Montag stand ganz im Zeichen der Kinder. » mehr

Martin Baidinger, Annika Lieder und Stefanie Hildner (von links), Studierende der Bibelschule Brake, führten durch die Bibelausstellung. Foto: Hüttner

10.07.2019

Die Bibel ist wie eine Taschenlampe

In der evangelischen Schule Naila ist bis 18. Juli die Bibel-Ausstellung "Abgestaubt" zu sehen. Sie beleuchtet das "Buch der Bücher" aus ungewöhnlichen Perspektiven. » mehr

Wiesenfest in Geroldsgrün Geroldsgrün

07.07.2019

Farbenfrohes Wiesenfest in Geroldsgrün

Zwei Tage lang feiert die Frankenwaldgemeinde ein fröhliches Wiesenfest. Besonders die bunten Kostüme der Kinder kommen gut an. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Rettungsboot-Taufe in Lichtenberg

Rettungsboot-Taufe in Lichtenberg | 16.09.2019 Lichtenberg
» 11 Bilder ansehen

Black Base - Mens Night out

Black Base - Men's Night out | 15.09.2019 Hof
» 21 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Moskitos Essen

Selber Wölfe - Moskitos Essen 3:5 | 14.09.2019 Selb
» 27 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 09. 2019
00:00 Uhr



^