Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerHofer Volksfest 2019Video: Lagerleben Collis Clamat

Naila

Spektakuläre Verfolgungsjagd im Frankenwald

Zwei junge Männer haben sich zwischen Naila und Marlesreuth eine spektakuläre Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Das bestätigt die Polizei auf Nachfrage der Frankenpost.



Polizei-Blaulicht
Das Blaulicht auf einem Streifenwagen leuchtet.   Foto: dpa/Lino Mirgeler

Naila - Der Vorfall hat sich bereits am 10. Juli ereignet. Die Ordnungshüter hatten sich damals entschlossen, den Fall nicht öffentlich zu machen. Warum die Polizei so entschieden hat, das ließ sich auf Nachfrage der Frankenpost nicht klären. Die mit dem Fall betraute Sachbearbeiterin weilt derzeit im Urlaub, hieß es.

Was hatte sich im Juli zugetragen? Eine Streifenbesatzung hatte ein Auto, an dessen Steuer ein 25-Jähriger saß, kontrollieren wollen, erklärt die Polizei. Allerdings machte sich der Fahrer sofort mitsamt seinem zwei Jahre älteren Beifahrer aus dem Staub, und zwar auf spektakuläre Art und Weise: Aus dem Nailaer Industriegebiet nahe der B 173 floh das Duo über Feldwege mit derart hoher Geschwindigkeit in Richtung Marlesreuth, dass die Polizisten das flüchtige Auto zeitweise aus den Augen verloren hatte. Die rasante Fahrt nahm schließlich ein tragisches Ende: An einer Kreuzung nahm der junge Mann einer 57-jährigen Autofahrerin die Vorfahrt, wodurch es zum Unfall kam. Der Unfallfahrer verletzte sich leicht, sein Beifahrer schwer. Die Frau erlitt leichtere Verletzungen. Der Schaden an den beiden Autos ist hoch: knapp 40.000 Euro. Warum sich die beiden jungen Männer der Kontrolle entziehen wollten, steht noch nicht fest. Das sollen nun weitere Ermittlungen der Hofer Polizei klären. P. G.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 08. 2019
12:16 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Autofahrer Debakel Frankenpost Marlesreuth Männer Polizei Polizistinnen und Polizisten Tragik Unfallfahrer
Naila
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
An der Abzweigung zum Rewe-Markt in Schwarzenbach am Wald hat sich vor einer Woche ein schwerer Unfall ereignet. Das Tempo-70-Schild befindet sich aber erst dahinter.	Foto: Christine Rittweg

02.08.2019

Behörden beraten neu über Gefahrenstelle

Die Temporegelung am Schwarzenbacher Ortsausgang steht in der Kritik. Nach einem schweren Unfall begutachten die Verantwortlichen die Lage. » mehr

Der "Wilde Mann" von Naila, verkörpert von Axel Rauh, hat stets die Nailaer Wiesenfestumzüge angeführt.

17.07.2019

Ära als "Wilder Mann" ist zu Ende

15 Jahre lang hat Axel Rauh die Figur des Nailaer Stadtwappens verkörpert. Er sieht diese Rolle als etwas ganz Besonderes an. » mehr

Blaulicht und Schriftzug «Polizei»

03.06.2019

Kinder werfen Steine gegen fahrendes Auto

Das war kein Spiel mehr und hätte böse enden können: Vier Kinder haben am Sonntagmittag von einer Böschung aus Steine auf die Staatsstraße von Naila in Richtung Marlesreuth geworfen und dabei einen vorbeifahrenden VW Gol... » mehr

Das Weberhaus-Team und seine Mitstreiter vor dem historischen Weberhaus in Marlesreuth. Zum 25. Jubiläum gratulieren MdL Klaus Adelt (im Hintergrund, links) und Bürgermeister Frank Stumpf (Mitte). Ganz wie in alten Zeiten: Vor dem Haus hängt die Wäsche auf der Leine. Foto: Spindler

10.06.2019

Blick ins Leben der Webersleut'

Seit 25 Jahren gibt es das Weberhaus-Museum in Marlesreuth. Das Jubiläum feiert die Stadt Naila mit vielen Gästen. » mehr

Der Hobby-Heimatforscher Joachim Sörgel hatte zum Vortrag beim Historischen Verein eine alte Zeichnung des Lageplanes der früheren beiden Marlesreuther Schlossgüter mitgebracht. Foto: Singer

15.05.2019

Blick in Historie lockt Zuhörer

Die Geschichte der Marlesreuther Rittergüter beleuchtet Joachim Sörgel. Dazu eingeladen hat der Historische Verein Naila. » mehr

"Hoher Besuch": Prinz Albert alias Jerry Paramo (links) mit Bürgermeister Frank Stumpf. Foto: Hüttner

18.07.2019

In der Prinzen-Rolle

Jerry Paramo, früherer Lehrer am Hochfranken-Gymnasium, mimt den Gemahl von Königin Viktoria. Nun hat er Naila einen Besuch abgestattet. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Bauarbeiten an der Radarstation der Bundeswehr am Döbraberg

Bauarbeiten an der Radarstation der Bundeswehr am Döbraberg | 20.08.2019 Döbraberg
» 11 Bilder ansehen

SonneMondSterne Saalfeld

SonneMondSterne-Festival | 10.08.2019 Saalburg
» 122 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof - Viktoria Kahl 2:0

SpVgg Bayern Hof - Viktoria Kahl 2:0 | 17.08.2019 Hof
» 120 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 08. 2019
12:16 Uhr



^