Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerHofer Volksfest 2019Video: Lagerleben Collis Clamat

Naila

Staatsstraße 2195: Vollsperrung zwischen Naila und Marxgrün

Für die Fräs- und Asphaltierungsarbeiten ist es erforderlich die Staatsstraße für den Gesamtverkehr zu sperren. Diese Vollsperrung beginnt am 12. August 2019 und wird voraussichtlich bis zum 25. August 2019 andauern.



Symbolfoto:
Symbolfoto:   Foto: Foto: Klaus Gagel

Naila - Wie das staatliche Bauamt Bayreuth informiert, beginnen ab Montag, 12. August,  7 Uhr die Bauarbeiten unter Vollsperrung der Staatsstraße 2195 zwischen Naila und Marxgrün. Die Maßnahme hat eine Baulänge von rund 3,2 Kilometern und ist mit 400.000 Euro Gesamtbaukosten veranschlagt.

Für die Fräs- und Asphaltierungsarbeiten ist es erforderlich, die Staatsstraße für den  Gesamtverkehr zu sperren. Diese Vollsperrung beginnt am 12. August 2019 und wird voraussichtlich bis zum 25. August 2019 andauern.

Der Verkehr wird bei Marxgrün über die St 2195 nach Lichtenberg – St 2196 Bad Steben - Thierbach – St 2198 – Geroldsgrün – St 2194 nach Straßdorf zur B 173 umgeleitet. Aus der Gegenrichtung wird der Verkehr entsprechend entgegengesetzt umgeleitet.

Im Anschluss zu den Bauarbeiten auf der St 2195 wird dann für die Stadt Naila noch die Froschgrüner Straße ab der Einmündung der St 2195 bis zum Bahnübergang saniert. Hierzu muss die Froschgrüner Straße ebenfalls für den Gesamtverkehr gesperrt werden. Die Sperrung beginnt am 26. August 2019 und wird bis zum 29.Augist 2019 andauern. Der Anliegerverkehr aus Froschgrün wird an diesen Tagen über Rothleiten – Berg – Issigau – Marxgrün nach Naila umgeleitet. Für den Fußgängerverkehr besteht keine Sperrung, diese können weiterhin über die Brücke Richtung Froschgrün laufen.

Für die Sanierungsarbeiten an der Fahrbahn hat das Staatliche Bauamt Bayreuth die Firma Rädlinger aus Selbitz beauftragt. Mit dieser Fahrbahnerneuerung werden die vorhandenen Verdrückungen und Risse in der Straße saniert.

Für die während der Bauzeit auftretenden unvermeidlichen Verkehrsbehinderungen bittet das Staatliche Bauamt Bayreuth um Verständnis. Witterungsbedingt  können sich zeitliche Verschiebungen ergeben.

Weitere Informationen unter www.bayerninfo.de

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 08. 2019
10:29 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bauarbeiten Marxgrün Verkehr Verkehrsbehinderungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Kreuzung an der Froschgrüner Brücke in Naila ist ein Knotenpunkt. Geradeaus kann man durchfahren, doch ein Abbiegen nach links oder rechts in die Baustelle ist nicht vorgesehen. Am Dienstag ist die Kreuzung wegen Asphaltarbeiten komplett gesperrt.	Foto: Hüttner

18.08.2019

Fahrern fehlt Verständnis für Baustelle

In Naila ist an einem wichtigen Knotenpunkt der Verkehrsfluss eingeschränkt. Das verleitet so manchen Verkehrsteilnehmer zu trotzigem Verhalten. » mehr

Wasser marsch! Nachwuchs-Feuerwehrler und junge Leute vom Roten Kreuz proben beim Berufsfeuerwehrtag in Marxgrün verschiedene Einsatzszenarien.	Fotos: Hüttner

19.08.2019

Retter von Morgen üben fleißig

Beim Berufsfeuerwehrtag in Marxgrün lernen junge Menschen die Arbeit von Feuerwehr und Rotem Kreuz kennen. Sie üben auch für den Ernstfall. » mehr

Ladenöffnungszeiten. Geöffnet. Symbolfoto.

25.07.2019

Kurz vor Ladenschluss: Audi-Fahrer rast durch Marxgrün

Ein Autofahrer sorgt am Dienstagabend im Nailaer Ortsteil Marxgrün für Aufruhr. Er rast durch den Ort, überholt mehrere Fahrzeuge und bedrängt einen Lichtenberger. » mehr

Die Bad Stebener Schützen proklamierten ihre neuen Majestäten (von links): Böllerschütze Wieland Grunert, Lena Winkler, Melanie Winkler, Waltraud und Dieter Munzert, Marion Seidel-Wollner, Schützenkönig Wolfgang Seidel, Bürgermeister Bert Horn, Jungschützenkönig Max Holfeld, Kurdirektor Ottmar Lang, Schützengesellschaft-Vorsitzende Franziska Diezel, Stellvertreterin Anja Ebert, Peter und Marion Holfeld, Vizeschützenkönig Mirco Wohlleben, Oberschützenmeister Walter Diezel und die Böllerschützen Hans-Peter Diezel und Elke Völkel. Foto: Singer

23.07.2019

Wolfgang Seidel neuer König

Der langjährige Vorsitzende der Bad Stebener Schützen sichert sich noch einmal den Titel. Zum Schützenfest gibt es ein buntes Felsenfeuerwerk. » mehr

Wiesenfest Naila

14.07.2019

Landjugend und Vereine trotzen Donner und Regen

Das Wetter konnte die Stimmung zum Auftakt des 145. Nailaer Wiesenfestes nicht trüben. Die Marxgrüner Landjugend feierte mit dem Festzug auch ihr 70. Jubiläum. » mehr

Erinnerung ans letzte Jubelfest: Schick gemacht hatte sich die Gruppe fürs 65. Jubiläum vor fünf Jahren. Fotos: Hüttner

12.07.2019

Landjugend Marxgrün feiert ganz groß

Seit 70 Jahren gibt es die Gruppe, die sich der Tradition verschrieben hat. Und sie richtet heuer das Nailaer Wiesenfest mit aus. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Bauarbeiten an der Radarstation der Bundeswehr am Döbraberg

Bauarbeiten an der Radarstation der Bundeswehr am Döbraberg | 20.08.2019 Döbraberg
» 11 Bilder ansehen

SonneMondSterne Saalfeld

SonneMondSterne-Festival | 10.08.2019 Saalburg
» 122 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof - Viktoria Kahl 2:0

SpVgg Bayern Hof - Viktoria Kahl 2:0 | 17.08.2019 Hof
» 120 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
02. 08. 2019
10:29 Uhr



^