Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimJubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

Naila

Üble Hinterlassenschaften im Wartehäuschen am Bahnhof

In Marxgrün haben Unbekannte das Wartehäuschen am Bahnhof unbegehbar gemacht.



Kot im Wartehäuschen in Marxgrün
  Foto: Polizei

Naila-Marxgrün - Ein oder mehrere bislang unbekannte Täter sorgten dafür, dass das Marxgrüner Wartehäuschen am Bahnhof wegen mehrfacher Hinterlassenschaften nicht mehr begehbar ist. Wie das Foto aus dem Polizeibericht zeigt, wurde Kot abgelegt. 

Die Polizeiinspektion Naila ermittelt wegen Sachbeschädigung und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 09282/979040 entgegen.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 07. 2020
10:31 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Marxgrün Polizeiberichte Polizeiinspektionen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Suche nach Heike H. geht weiter

16.05.2020

Oberfranken

Archäologiehund im Einsatz: Suche nach Heike H. geht weiter

An diesem Samstag suchen Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft bei Marxgrün nach neuen Hinweisen auf die seit 1986 vermisste Heike H. aus Selbitz. Ein Archäologiehund ist im Einsatz. » mehr

Über dem Wasser der Selbitz schweben Gemälde der Mitglieder des Vereins Kunstladen. Die Bilder bleiben bis in den Herbst hinein hängen. Foto: Gebhardt

22.07.2020

Freiluft-Galerie über der Selbitz

Sie schweben über dem Wasser, spiegeln sich darin: Zehn großformatige Gemälde bilden in Selbitz eine Ausstellung der besonderen Art. » mehr

Interview: mit Christian Langer, Vorsitzender Landjugend Marxgrün

13.07.2020

"Es hat alles nicht gefruchtet"

Die Landjugend Marxgrün hat mit dem Autokonzert der Troglauer Buam Verluste eingefahren. Die Frankenpost hat beim Vorsitzenden nachgefragt. » mehr

Die Landjugendgruppe Marxgrün bietet am Wiesenfestsamstag ein Autokonzert an. Unser Bild zeigt vorne von links Mirjam Hartmann und Carina Wachter sowie dahinter Marlene und Christian Langer.	Foto: Hüttner

09.07.2020

Autokonzert mit den Troglauern

Die Landjugend Marxgrün holt für den ursprünglichen Nailaer Wiesenfestsamstag, 11. Juli, die "Troglauer" nach Naila auf den Festplatz. » mehr

Naila macht es den Hundebesitzern einfach, die Hinterlassenschaften ihres Vierbeiners zu entsorgen - die Stadt hat zahlreiche Spender für Hundekotbeutel aufgestellt; dieser steht am Geh- und Radweg an der Christian-Schlicht-Straße. Foto: Sandra Hüttner

05.07.2020

Ärgernis Hundekot

Hundebesitzer müssen die Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner beseitigen. Einfach liegenlassen ist eine Ordnungswidrigkeit. Darauf weist die Stadt Naila immer wieder hin. » mehr

Startschuss für den dritten Teil des Glasfaserausbaus im Stadtgebiet Naila im Schauensteiner Weg (von links): Telekom-Regionalmanager Andreas Rudloff, Bürgermeister Frank Stumpf, Telekom-Ausbaukoordinator Andreas Ströhlein, Breitbandbeauftragter der Stadt Naila, Maximilian Richter, Geschäftsführer der Firma Tiefbau SNR-Kabelverlegung und LWL- und Kupfermontage, Kabelmessdienst aus Rudolstadt/Thüringen, Henry Lauterbach sowie Mitarbeiter Angelo Will, Breitbandberater der Telekom für die Stadt Naila, Fritz Weinlein, und Sonja Pößnecker vom städtischen Bauamt. Foto: Hüttner

24.06.2020

Schnelles Internet für Naila

Der Ausbau schreitet voran: Bis Ende des Jahres sollen alle Schulen im Stadtgebiet und auch das Klinikum Naila von Glasfaseranschlüssen profitieren. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Flanieren und Schnabulieren am Theresienstein Hof

Flanieren und Schnabulieren am Theresienstein | 01.08.2020 Hof
» 61 Bilder ansehen

Abschlussfeier der FOS/BOS Hof

Abschlussfeier der FOS/BOS Hof | 28.07.2020 Hof
» 40 Bilder ansehen

Blick ins umgebaute Radquartier in Kirchenlamitz Kirchenlamitz

Blick ins umgebaute Radquartier in Kirchenlamitz | 14.07.2020 Kirchenlamitz
» 32 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 07. 2020
10:31 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.